'automatische' Wäscheleine für draußen gesucht: kein Plastik, soll 2 Maschinen tragen


ich bin auf der Suche nach einer automatischen sich-bei-Nichtgebrauch-wieder-einziehenden Wäscheleine. Ich weiss dass es einige davon gibt; die sind aber mEn alle am Gebrauch über z.B. einer Badewanne ausgerichtet - also aus Plastik mit max 40-45cm Breite und dann 5-6 Leinen sowie einem kleinen Plastikdrehrad zum Nachziehen der Leinen (Hersteller sind meist Leifi oder Brabi).

Ich brauche aber was beständigeres - soll auf eine (überdachte) Terrasse und so breit wir möglich sein - am besten wären 80 cm und 6-8 Leinen, als Länge jew. mind. 4m. Und vorzugsweise aus Metall - und demnach stabil genug um insgesamt 2 Maschinen feuchte Wäsche aufzunehmen.

Hat jemand einen Tip? Leifi und Brabi sind auf Jahre gesehen nicht das richtige, da bin ich mir sicher. Spinne ist, da Terrasse, auch keine Option - ich will nichts wegräumen müssen. Eine Leine, 'schnell' um Haken gewickelt, ist auch nervig mit der Zeit. Zwei der billigeren (immerhin aber auch à 30 EUR) sind auch keine Lösung.

Danke schonmal!

P.S.: nachdem ich gerade eine massive Negativerfahrung im ähemkoch Forum hatte - bitte bitte nur was posten wenn Ihr echt wisst wovon Ihr redet... ich brauche keine Spekulationen oder sowas wie "Spinne ginge doch eigentlich schon"


Hallo, Dracon,

erst mal willkommen hier bei den Muttis! Und nun zu Deinem Problem. Ich glaube nicht, daß es so eine "Wenn-ich-nicht-gebraucht-werde-verschwinde-ich-Leine" in der von Dir gewünschten Leinenlänge gibt :( Das einzige, was mir einfällt, wäre ein entsprechender, größerer Wäscheständer, auf dem man z. B. auch ohne mehrfaches Zusammenfalten aufhängen kann. Solch ein Wäscheständer ist zum einen höher (vielleicht ca. 1,50 bis 1,60 m?), als so ein normal übliches Haushaltsteil, zum anderen sind auch die Leinen um einiges länger als normal. Allerdings mußt Du diesen Wäscheständer nach wie vor auseinanderklappen und bei Nichtgebrauch halt auch wieder zusammenklappen und wegstellen. Meine Nachbarin hat so ein Teil und sie ist schon seit Jahren zufrieden damit. Außerdem paßt da mit Sicherheit gut eine Maschine Wäsche drauf.

Ich weiß, das ist jetzt nicht das, was Du Dir vorgestellt hast, aber eine andere Idee habe ich leider nicht.

Es sei denn, jemand kann Dir die gewünschte Leinenkonstruktion mittels Feder-Aufwickelrollen auf der einen Wandseite und Hakenleiste zum Einhängen der Leinen auf der anderen Wandseite im Eigenbau herstellen.


Hallo,

lass dir so eine Fregoli bauen, wie die oben in der Mitte. Ich hatte mal sowas, funzt wie ein Flaschenzug, man braucht nur Kraft die feuchte Wäsche hochzuziehen.
Es passt eine Wäscheladung drauf. Man kann Holz o. Metall für's Gerüst verwenden.

https://www.google.hu/search?q=fregoli&hl=d...iw=1280&bih=625


Willkommen hier! :blumen:
Ja, so eine ähnliche Idee hatte ich auch: Ein Wäschegestell, das unter der Decke hängt - wenn die Terrasse überdacht ist, natürlich -, wobei das Gestell mit einem Flaschenzug hoch und runter gelassen werden kann. Ist die Terrasse aber nicht überfacth, müsstest du eine ander Lösung suchen. Ich habe den Eindruck, dass die Texte auf Ungarisch sind; da könnte aber GEMINI dir sicher aushelfen.
Oder: An derWand hochgeklappt, wie manche Klapptische. Hm. Sieht aber nicht so berauschend aus. :unsure:


na @dracon war wohl auch 'ne Eintagsfliege :ach:

......und nix wieder gehört o. gelesen von ihm....



Kostenloser Newsletter