Gelbliche Verfärbungen: ...auf weißer Reiterhose aus Elasthan


Hallo, liebe Muttis,

alle die in der Fassenacht aktiv sind, wissen das so langsam die Vorbereitungen für die nächste Kampagne losgehen...Uniform reinigen lassen, Knöpfe annähen etc.

Bei uns stellt sich jetzt ein spezielles Problem:
Die Uniform meines Partners besteht u.a. aus einer weißen Reiterhose, die in lederne Reitstifel gesteckt werden. Durch die beim langen Laufen entstehende Feuchtigkeit (jep, ich meine bspw Schweiß) und den Abrieb der Stiefel haben sich unschöne gelbliche Flecken im unteren Drittel der Hose gebildet. Vermutlich von den ledernen Innenseiten der Reiterstiefel.

Versucht haben wir bereits: Einweichen mit "Wäscheweiss", ausspülen und waschen in der mit Entfärber. Das war semi-erfolgreich.

Mein zweiter Versuch wäre jetzt irgendwas mit Klorix zu versuchen...aber vielleicht habt Ihr ja noch eine zündende Idee? ;)

Vielen Dank im Voraus, Euch allen einen guten Rutsch und Helau!
snazzy


Wenn die Hose aus 100% Baumwolle ist, dann kannst du die Hose in Klorix einweichen. Weißt du wie das geht? Am besten die ganze Hose einweichen, dann gibt es keine hellen Stellen! :blumen:


Vanish oxy action (heißt das so? ich meine diese rosa Verpackung aus der Werbung :D)

oder mal mit Zitronensaft versuchen


Zitat (laguna @ 30.12.2006 22:00:28)
Vanish oxy action (heißt das so? ich meine diese rosa Verpackung aus der Werbung :D)

oder mal mit Zitronensaft versuchen

vanish kannste vergessen!!!!! Nimm Dan klorix, das ist auch billiger und schont die fasern mehr als Vanish. Bei Vanish kannste die Hose nach kurzer zeit wegwerfen!!

Ist die Hose allerdings aus Elastan oder Polyester, bitte kein Klorix nehmen...das kann wieder Verfärbungen geben. Bei Baumwolle ist es super, bei Kunstfasern eher nicht.
Guten Rutsch!!!!!!!!!!!!!


Vielen Dank für Eure Antworten,
Navitronic, laguna und Ninanew!

Da die Hose leider zum großen Teil aus Elasthan ist und die Verunreigungen auch eher großflächig sind, werde ich das mit dem Klorix erstmal nicht versuchen.

Vielleicht fällt dem ein oder anderen ja noch was ein?

Merci vielmol!
Euch allen einen guten Rutsch! :)


Hier gibts noch eine Menge Tipps. Vielleicht wirst du dort fündig.


Hallo versuch es doch mal mit Gallseife
oder auf die langsamme Art die Hose über Nacht in Backpulver einweichen
dann waschen und in die Sonne hängen zum ausbleichen.
:daumenhoch:


..dann weich sie doch mal über Nacht in Soda ein und wasch sie dann mit Vollwaschmittel. Dann gäbe es noch von Heitmann "Dessousweiss", was vergilbte und vergraute Kunstfasern wieder weiß macht (gibts im Drogeriemarkt)



Kostenloser Newsletter