karnevalskostüm "Seestern": idiotensichere bastelideen bitte...


Hallo :)

also bald ist ja karneval und bei uns an der arbeit is das diesjährige thema "unter wasser". ich hatte mir überlegt, dass ich gern als seestern gehen würde, und stelle mir das nähtechnisch auch recht einfach vor...

hat jemand vllt ne idee, wie ich das am besten anstellen kann? ne art anleitung oder grobes schnittmuster wäre natürlich sehr toll :)
vorgestellt habe ich mri das ganze ein bisschen so, wie maggy simpsons schneeanzug. vermutlich ohne die kapuze und stattdessen ne zipfelmütze?
hier mal ein bild von ner figur.. finde kein besseres:
http://figures.nohomers.net/Customs/Custom...ter_Maggie_.JPG

achja.. und ganz wichtig dabei: ich bin blutiger nähanfänger...

schonmal danke im voraus :)


Ich weiß nicht, wie ein Seestern sieht das aber nicht aus.
Schau mal bei butinette.de.
Da kannst du dir kostenlos einen Faschingskatalog schicken lassen mit Kostümen, Stoffen und Schnitte kann man auch bestellen.
Vor allen Dingen ist er gut um sich anregungen für Köstüme zu holen. :blumen:


danke :)

hab ich gleich mal bestellt.
der schneeanzug sieht in der serie aus wie ein stern...
is halt blöd, dass ich kein richtiges bild finde...


Hab letztes Jahr auch mein erstes Kostüm genäht und ich fands recht gelungen.

Hab Schnittmuster und so bei Karstadt gekauft.

War eigentlich gar nicht schwer. Nur Mut, klappt bestimmt.


Hallo!

Wenn's denn unbedingt ein Seestern sein muss- kauf dir passende Schaumstoffplatten, schneide sie seesternförmig zurecht, überziehe mit Stoff und nähe das Ganze zusammen.

Allerdings denke ich, dass du mit dem Kostüm nicht wirklich glücklich wirst- bei Maggie Simpson passen halt die Dimensionen weil sie klein ist- du stehst sicher eher selten breitbeinig mit ausgebreiteten Armen da... und zum Hinsetzen ist's auch unpraktisch.

Hast du dir schon überlegt, ob's auch irgendwas anderes sein darf- Wasserhexe zum Beispiel, oder Meerjungfrau?


Oder wie wär's mit Seesternkolonie?
Aus orangenem Filz Seesterne in verschiedenen Größen ausschneiden und an die Kleidung nähen?
Ich stell's mir auch sehr schwer vor, den ganzen Tag "alle viere von sich gestreckt" rumzulaufen. Auch wenn die Idee an sich süß ist!


die seesternkolonie klingt super :) danke, an sowas hab ich noch gar nicht gedacht :)

meerjungfrau und solche sachen sollten den kindern vorbehalten bleiben. jedes mädchen will bestimmt meerjungfrau sein, deshalb wollten wir betreuer etwas andere kostüme haben.

für die kinder haben wir schon viele ideen, aber für uns brauchen wir halt auch was.
danke :) die seesternkolonie werd ich mal festhalten.

Tante edit wollt nochmal fragen, was ihr denkt, welche hintergrundfarbe wohl am besten wäre? sand oder meer? ich glaube nämlich nicht, dass ichs schaffe, wirklich lückenlos sterne an mich zu nähen :D
aber um meine nähmaschine etwas zu fordern, kann ich ja das unten drunter selbst machen, wenn ich nix passendes, billiges finde. das einzige alte teil was mir einfällt, was ich nhemen könnte, wäre der alte blaumann von meinem daddy in XXXXXL oder so... :rolleyes:

Bearbeitet von ~Sonnenschein~ am 03.01.2007 13:02:37


Hmmmm... du könntest dir aus einfachem Nessel eine Art Kaftan nähen und diesen dann mit Textilfarbe einfärben: unten Sand, darüber irgendwelche Wasserpflanzen in grün vor blauem Meer- und darüber dann mehrere Dutzend Seesterne aus Filz verstreuen, sodass der Hintergrund noch sichtbar ist. Oder du trägst T-Shirt und Leggings in passender Farbe, packst ein paar Seesterne und Muscheln auf das T-Shirt und nähst dir aus Tüll einen mehr oder weniger langen Rock, den du auch wieder mit Seegetier verzierst.

So'n Tüllrock ist höchst einfach zu nähen: nimm ungefähr zweimal die gewünschte Länge, nähe einen Schlauch daraus (der dann doppelt so lang wie der geplante Rock sein soll), leg den Stoff doppelt (sodass du nur noch "einmal die Länge" hast), näh etwa 2 cm vom Knick entfernt einmal längs und zieh ein Gummiband ein. Und dann kannst du aus dem Spielwaren- oder Dekoladen Plastikseesterne verwenden, oder aber Filzteile drauf applizieren.

Dann noch ein paar grüne und blaue Bänder in's Haar (als Seegras-Ersatz) und evtl. blauer Lippenstift und grüne Mascara...


danke valentine :bussi: , die idee der seestern-kolonie gefällt mri super, udn ich hab nen passenden stoff bei meinen eltern...
statt leggings gibts dasnn halt nen schicken rock und dadrüber so ein tülldings (aber eher einlagig, denk ich).
also, die idee wächst und gefällt mir super-gut´. wenn das kostüm fertig is, gibts natürlich foto, versprochen :)

tante edit wollte natürlich auch nochmal mrs. bean danken :bussi: durch valentine hat das ganze noch die richtige form bekommen. ihr seid ein gutes kreativ-team :blumen:

Bearbeitet von ~Sonnenschein~ am 04.01.2007 23:42:12