Windows Anmeldung: geht nichtmehr


So, jetzt hab ich auch mal ein Problem.

An meinem Notebook kann ich mich nichtmehr ins Windows anmelden.
(vorher war die Anmeldung allerdings sogar deaktiviert)

Jetzt bekomme ich aber auf einmal diese Anmelde-Meldung und wenn ich auch den richtigen Benutzernamen eingebe funktioniert es nicht.

Das sieht dann so aus, dass es zunächst zwar weitergeht, das Hintergrundbild wechselt und es lädt ein bisschen, wie wenns funktioniert, aber dann springt es wieder zurück zu dieser Anmeldemaske und dem blauen Hintergrund.

Geht weder mit meinem Profil, noch mit dem Administratorprofil.

Abgesicherter Modus passiert das gleiche!


boot mal per cd.
geh in die wiederherstellungskonsole.
dort folgenden befehl ausführen:

chkdsk -p

das könnte schon helfen.
wenn es nicht klappt, bekommst du es mit viel Glück und einer Reparaturinstallation hin.


Das problem ist, dass ich an meinem Notebook nicht mit der CD Booten kann.

Da kommt dann, dass irgend eine .sys defekt ist, oder nicht gefundern wird. Das hab ich nur am Notebook.
Komischerweise mit der windows 2000-CD damals auch, jetzt windows XP, gleiches Problem.


Chkdsk hat sich allerdings schon von selber ausgeführt(weil ich es beim booten abgewürgt hab, damit es mal durchläuft) Allerdings weiß ich nicht, ob es das gleiche macht in dem Fall, wie mit dem Parameter P. (Weiß ich gerade nicht, für was der ist)

Naja, dann muss ichs wohl formatieren mal wieder. <_<

Bearbeitet von Eisbär am 02.01.2007 18:08:21


bei den meisten notebooks ist eine recovery CD dabei, oder man bekommt zumindest was vom hersteller, hast das mal versucht?


Zitat (raven @ 02.01.2007 18:10:39)
bei den meisten notebooks ist eine recovery CD dabei, oder man bekommt zumindest was vom hersteller, hast das mal versucht?

Sowas hab ich nicht, weil ich das Notebook nicht neu gekauft habe.


Aber vielleicht hab ich sowas noch von nem andern pc mit windows xp, aber das wird dann wohl nicht funktionieren.
Oder ich bekomme auch einen Fehler... Mal schauen.

Bearbeitet von Eisbär am 02.01.2007 18:14:52

Hab eine gefunden, aber:


"The file sym_u3.sys ist corrupted

Press any key to continue"


Gleiches Spiel wie mit den anderen CD's auch.


setz mal dein BIOS auf setup default und als firstboot device das CDROM einstellen, dann sollte er zumindest System CD´s wie die XP CD wieder kennen


Zitat (raven @ 02.01.2007 18:39:23)
setz mal dein BIOS auf setup default und als firstboot device das CDROM einstellen, dann sollte er zumindest System CD´s wie die XP CD wieder kennen

Es bootet ja von der cd, aber wenn er dann schon mit dem blauen Bildschirm vom Windows-Setup die Daten am Anfang lädt, kommt dieser Fehler.

So, braucht sich keiner mehr gedanken machen, ich habs jetzt neu installiert.

(zuerst win98, dann xp, weil es die xp cd ja nicht ganz richtig lesen kann...)

Anscheinend hat das cd-laufwerk ne Macke. Wenn ich mit einer linux live-cd boote habe ich öfters fehlerhafte blöcke bei hdb (hda müsste ja die festplatte sein, also gehe ich davon aus, dass hdb das cd-laufwerk ist)


Danke trotzdem.



Kostenloser Newsletter