Urlaubshorror: Wieviel Schadensersatz steht einem zu?


Huhu ihr Lieben :wub: :wub:

Ich habe den schlimmesten Urlaub meines Lebens erlebt.

Am 18.Dezember flogen wir voller Freude nach Punta Cana um 18 Tage in der Sonne zu brutzeln und zu entspannen.

Am Tag der Ankunft haben wir 1,5 Stunden in der Lobby gestanden, weil man uns nicht im Systhem gefunden hat, man hat uns dann einfach so stehen lassen und sich lieber privat unterhalten. Nach mehrmaligen NAchfragen, was denn nun mit unserem Zimmer sei, haben die Schnepfen von der Rezeption auf Spanisch über uns gelästert, da ist mir das erste Mal der Kragen geplatzt.

Zimmer Nr. 1 war verschimmelt und Kakerlaken liefen durch die Gegend, bekamen sofort ein neues Zimmer

Zimmer Nr.2 war ebenfalls verschimmelt, Ameisen und Flöhe hopsten durch die Bude. Die Toilettenspülung funktionierte nicht, so dass wir nicht aufs Klo konnten.
Haben die halbe NAcht mit dem Serice gesprochen und gewartet.
Irgendwann dann aufgegeben und erkannt dass 10 Minuten in diesem Hotel eigentlich 2 Stunden bedeuten. Die Dusche funktionierte auch nicht, dass Wasser kam überall raus, nur nicht da wo es sollte. Binnen 5 Minuten stand das Zimmer unter Wasser, die Tiere ertranken und wir sind wieder zur Rezeption.
Dort wurden wir abbwertend behandelt, warum wir denn schonwieder wechseln wollen.
Haben parallel versucht, die Reiseleitung vor Ort zu erreichen. Es war niemand da.

Zimmer Nr.3, die üblichen Verdächtigen (Kakerlaken, Ameisen und Flöhe) haben uns schon freudig erwartet. or lauter Schimmel wieder eine Nacht nicht geschlafen.

Die Reiseleitung kam zur Sprechstunde, wir haben gesagt, dass wir das Hotel wechseln möchten, sie meinte, es ginge nicht, da keine Zimmer mehr frei wären.

Wir haben ihr von den "Unanehmlichkeiten" berichtet, dass kümmerte sie aber nicht weiter.

Im Internet haben wir dann herausgefunden, dass sehr wohl noch andere Zimmer frei gewesen wären...

Zimmer Nr.4 Wieder Viehzeug, Schimmel und dass Treppenhaus war nicht beleuchtet, so dass ich an einer Stufe durchgebrochen bin und mich am Fuss verletzt habe. Konnte keinen Ausflug mitmachen.

Habe dann heulend in Berlin angerufen und meinem Reisebüro berichtet, die wollten sich kümmern.

Das Essen war auch Ameisenerseucht, die Animateure haben den ganzen TAg rumgebrüllt und dass Hotel hat MArketing betrieben, man wurde ständig angesprochen, ob man sich nicht einkaufen möchte.

Wir haben dann mit sehr viel Aufwand den Urlaub abgebrochen und sind auf eigene Kosten zurück nach Berlin, waren 31 Stunden unterwegs...

Ich möchte nat5ürlich die Reise reklamieren. Wieviel ist angemessen, ich meine, wieviel Geld müssen die uns erstatten? Und an wen wende ich mich da.
Fotos habe ich auch gemacht und der Reiseleitung vor Ort noch ne Unterschrift rausgeleiert.

Jedenfalls bin ich fix und fertig über so viel Dreistigkeit undbräuchte nun wirklich Urlaub


Das hört sich hammerhart an. Leider kann ich Dir keine rechtlichen Tipps geben, aber mich würde brennend interessieren wer der Reiseanbieter war.

Heigge


ITS war der Reiseanbieter.

Die in Deutschland von ITS wussten angeblich nicht, wer vor Ort die Reiseleiterin war.


Hallo La Santa,
kann es sein, daß schon während du da warst. Freunde hier gepostet haben?

Also erst einmal wende dich ans Reisebüro, Reiseveranstalter und lass dich nicht abspeisen. Normalerweise entscheiden Richter nach der Frankfurter Tabelle.

Wenn du merkst du kommst nicht weiter... Anwalt einschalten. Solltest du Rechtsschutz haben, kannst auch schon eher einen Anwalt einschalten.

Ich drück dir die Daumen das du recht bekommst.

Hast du auch Zeugen?


das tut mir echt leid... :trösten: :trösten: :trösten:

es kann doch nciht sein, dass man im urlaub wo man sich entspannen will nur stress er lebt... :labern:
und man kann nichts machen wenn man vor ort ist :wallbash:



hoffe dein nächster urlaub wird wieder schön, und dass du wenigstens ne angemesse entschädigung bekommst


viel glück !!!

*sternchen*


Zitat (Sparfuchs @ 02.01.2007 21:48:38)
Hallo La Santa,
kann es sein, daß schon während du da warst. Freunde hier gepostet haben?

Wie meinst du das?




Zeugen habe ich auch, wir sind ja nicht die Einzigen gewesen, die sich beschwert haben

Zitat (La Santa @ 02.01.2007 21:53:41)
Zitat (Sparfuchs @ 02.01.2007 21:48:38)
Hallo La Santa,
kann es sein, daß schon während du da warst. Freunde hier gepostet haben?

Wie meinst du das?




Zeugen habe ich auch, wir sind ja nicht die Einzigen gewesen, die sich beschwert haben


Wollmaus - hatte im Wut-Thread davon geschrieben.

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=1501&st=4100

Bearbeitet von Sparfuchs am 02.01.2007 22:03:35

Hallo La Santa,


das ist ja bitter, aber solch einen Urlaub hatte ich auch schon einmal erlebt.
Kakerlaken kommen leider in den heißen Ländern schon einmal vor, aber die anderen Unannehmlichkeiten würde ich auch nicht hinnehmen.

Wir hatten damals gegen den Reiseveranstalter geklagt und haben Recht bekommen, wenn gleich sich der Aufwand im Endeffekt vielleicht nicht gelohnt hat.

Wichtig waren halt die Beschwerden bei der Reiseleitung vor Ort, am besten schriftl. und dokumentierte Fotos, Zeugen, bei Krankheiten ein ärzrtl. Attest.


Zitat (La Santa @ 02.01.2007 21:53:41)
Zitat (Sparfuchs @ 02.01.2007 21:48:38)
Hallo La Santa,
kann es sein, daß schon während du da warst. Freunde hier gepostet haben?

Wie meinst du das?




Zeugen habe ich auch, wir sind ja nicht die Einzigen gewesen, die sich beschwert haben

Sparfuchs hat recht!! :rolleyes: Freunde haben hier schon gepostet!!!! :wub: :wub: Unter WUT-TREAD!! :wub: :wub:

:( :( :( Wer so einen Urlaub hinter sich hat -hat bestimmt erstmal einen vernünftigen Urlaub nötig !!!!!!!!!!-das tut mir sehr leid für dich Anika !!!!-ich hab dir einen erholsamen und schönen Urlaub sehr gegönnt !!!!!!!!!!!!


schau mal hier nach, vieleicht findest du infos was du machen kannst.
im übrigen schau ich ier immer nach, wie die Bewertungen der Hotels sind, die ich buchen will.


Das muss ich auch noch einmal loswerden: Wollmaus und ihre ganze Familie haben sich den A... aufgerissen, dass wir endlich nach Hause durften. :wub: :wub: :wub: :wub: :wub:


Darf man fragen wie Wollmaus das geschafft hat?


La Santa :trösten: :trösten:

nach dem Bericht werde ich mir doch noch überlegen, ob wir im März nach Punta Cana fliegen.
Konnte denn keiner von euch ein bisschen Spanisch, so was wirkt manchmal Wunder.? :)

Mit minimalen Sprachkenntnissen der Landessprache kann man häufig viel erreichen.
Ist jetzt meine Erfahrung.

Aber Cucurachas und Konsorten sollten nun wirklich nicht sein.

Hoffentlich bekommt ihr euer Geld zurück.

tante ju


La Santa :trösten: :trösten:

nach dem Bericht werde ich mir doch noch überlegen, ob wir im März nach Punta Cana fliegen.
Konnte denn keiner von euch ein bisschen Spanisch, so was wirkt manchmal Wunder.? :)

Mit minimalen Sprachkenntnissen der Landessprache kann man häufig viel erreichen.
Ist jetzt meine Erfahrung.

Aber Cucurachas und Konsorten sollten nun wirklich nicht sein.

Hoffentlich bekommt ihr euer Geld zurück.

tante ju


Zitat (Aida @ 02.01.2007 21:55:56)
Hallo La Santa,


das ist ja bitter, aber solch einen Urlaub hatte ich auch schon einmal erlebt.
Kakerlaken kommen leider in den heißen Ländern schon einmal vor, aber die anderen Unannehmlichkeiten würde ich auch nicht hinnehmen.

Wir hatten damals gegen den Reiseveranstalter geklagt und haben Recht bekommen, wenn gleich sich der Aufwand im Endeffekt vielleicht nicht gelohnt hat.

Wichtig waren halt die Beschwerden bei der Reiseleitung vor Ort, am besten schriftl. und dokumentierte Fotos, Zeugen, bei Krankheiten ein ärzrtl. Attest.

rofl rofl rofl rofl rofl rofl

Tschuldigung Aida!!! Datt kannste alle knicken!!! Ich hab auch Erfahrung mit 1-2Flay!!!! Hab das erste Mal gebucht nach Rhodos!!! War Super. Dann Kreta. Datt konnste knicken. Der Hotelier empfing uns und stellte fest, daß wir auf seiner Liste die eErsten waren, die gebucht hatten, und zwar ein Apartement. Was haben wir bekommen?? Einen Saustall!!! Morgends, wenn wir in den "Frühstücksraum" gingen, lag die Mutter von dem Besitzer auf dem Sofa im Nachthemd. Mittags mussten wir zusehen, wie sie ihre Mitesser am Pool ausdrückte. Soll ich noch mehr erzählen??? Ich weiß jedenfalls, 1-2-Flay und ITS sind von meiner Liste gestrichen worden, und speziell ITS, weil ich wegen La Santa mit denen komuniziert habe!!!!! :labern: :labern: :labern: :labern: :labern: :labern: :labern:

Zitat (Sparfuchs @ 02.01.2007 22:12:42)
Darf man fragen wie Wollmaus das geschafft hat?

Is mein Geheimnis!!! :D :D :D :D :D :D

Zitat (Tulpe @ 02.01.2007 22:09:02)
schau mal hier nach, vieleicht findest du infos was du machen kannst.
im übrigen schau ich ier immer nach, wie die Bewertungen der Hotels sind, die ich buchen will.

Datt hat La Santa auch gemacht, und es wurde positiv bewertet!!! :o:o

Schreibt doch mal bitte weiter, welche Veranstalter man noch so knicken kann.

Ich habe pauschal nur Erfahrung mit Jahn-Reisen und Meyer`s, weil wir sonst immer nur Flug gebucht und Hotel vor Ort gesucht haben.
Na ja bei meinen Rundreisen ohne GG noch Djoser.

Danke :blumen:

tante ju


Zitat (tante ju @ 02.01.2007 22:15:47)
La Santa :trösten: :trösten:

nach dem Bericht werde ich mir doch noch überlegen, ob wir im März nach Punta Cana fliegen.
Konnte denn keiner von euch ein bisschen Spanisch, so was wirkt manchmal Wunder.? :)

Mit minimalen Sprachkenntnissen der Landessprache kann man häufig viel erreichen.
Ist jetzt meine Erfahrung.

Aber Cucurachas und Konsorten sollten nun wirklich nicht sein.

Hoffentlich bekommt ihr euer Geld zurück.

tante ju

Sie kann spanisch!!!! Datt Personal hat sie auch noch veräppelt!!!!! Die haben wohl geglaubt, da kommen wieder so blöde Deutsche, die man abzocken kann!!! :labern: :labern: :labern:

@ tante ju, das war ja gerade das Irre, ich spreche perfekt Englisch und eigentlich ganz gut Spanisch, deswegen hat es mich ja auch so gewundert, wie dreist die über uns gelästert haben, obwohl ich spanisch mit denen gesprochen habe.

Alltours kannste wohl auch knicken, meine Friesöse ist erst gar nicht in Punta Cana angekommen...


Ich weiß nicht, das Palladium Hotel in Punta Cana ist der Hammer, wir habe die Bändchen gehabt ( andere Urlauber gaben sie uns), ich hab mich an einem Tag da hin geschlichen, kam mir vor wie eine Verbrecherin, aber dank des Bändchen von diesem Hotel, habe ich an nem Galadinner teilgenommen rofl

Bearbeitet von La Santa am 02.01.2007 22:32:17


Zitat (Sparfuchs @ 02.01.2007 22:12:42)
Darf man fragen wie Wollmaus das geschafft hat?

Sparfuchs!

Ich hab ITS und LTU nackisch gemacht, und mein Sohn hat sie fertisch gemacht!!!! :D :D :D :D Isch hab dem Weib am Telefon nur noch erklärt, daß ich ITS nur noch meinen ärgsten Feinden empfehlen werde!!!! :D :D :D :D :D

Hats Euch die Spache verschlagen????

Ich hoffe es geht dir wegen deinem Fuss wieder besser Anika ?? :( :( :( :( -so ein Sch...........!!!! :( :( :( -da hast du ja echt so einen "All inclusive" :wallbash: :wallbash: -Urlaub gehabt. :angry: :angry:


Wir sind schon öfter mit ITS in Urlaub gefahren und im großen Ganzen o.k. .
Wir haben natürlich immer die günstigsten Angebote (mit 2 Kindern) und da kann man eben bei 2 Sternen- keine 5 Sterne erwarten.


Mir ja! :(

Musste erst mal das ganze verdauen, bin ja eine ziemlich Reiselustige, aber sowas habe ich echt auch noch nie annähernd erlebt. :wub:

Gleich werden GG und ich noch beraten, ob wir wirklich in die Dom. Rep. fliegen oder besser doch nicht.

So und nun gehe ich bei unseren Reiseführern bei und schaue mal nach, wo man noch hinkann und ich noch nicht war. :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Viel Glück beim Geld eintreiben La Santa!

tante ju


Zitat (wollmaus @ 02.01.2007 22:42:26)
Hats Euch die Spache verschlagen????

irgendwie schon denn....nackisch, fertisch gemacht und weib
ist nicht meine sprache :huh: :huh:

Zitat (Sparfuchs @ 02.01.2007 22:49:28)
Wir sind schon öfter mit ITS in Urlaub gefahren und im großen Ganzen o.k. .
Wir haben natürlich immer die günstigsten Angebote (mit 2 Kindern) und da kann man eben bei 2 Sternen- keine 5 Sterne erwarten.

Aber bei 4 Sterne sollte man doch mindestens 3 erwarten. Und wenn in einem Prosekt ein Pool angezeigt wird, sollte er nicht halb so groß vor Ort sein!!!! :labern: :labern: :labern: :labern:

Sparfuchs da lobe ich doch Jahn-Reisen, als die Kids klein waren und ich immer schön Single mit Kind machen konnte....... :D :D :D
Da waren dann für mich die Luxushotels billiger als die 2-Sterne-Hotels ohne Single mit Kind -Ermäßigung :D :D :D

tante ju


Zitat (wollmaus @ 02.01.2007 22:57:49)
Aber bei 4 Sterne sollte man doch mindestens 3 erwarten. Und wenn in einem Prosekt ein Pool angezeigt wird, sollte er nicht halb so groß vor Ort sein!!!! :labern: :labern: :labern: :labern:

Vollkommen richtig, würde ich mich auch beschweren und Schimmel etc. würde ich auch nicht hinnehmen.

Zitat (bonny @ 02.01.2007 22:51:57)
Zitat (wollmaus @ 02.01.2007 22:42:26)
Hats Euch die Spache verschlagen????

irgendwie schon denn....nackisch, fertisch gemacht und weib
ist nicht meine sprache :huh: :huh:

:o :o :o :o :o

Isch kenn Disch aber anders!!!! :heul: :heul: :heul:

Wieviel mal muß ich noch die F5 Taste drücken , um von Euch einen Beitrag hier lesen zu können????? :labern: :labern: Braucht Ihr ne Brille??????? :labern: :labern: :labern: :labern:


Das mache ich ganz anders!!! :yes: :yes: :yes:

Mein Mann und ich buchen nur Hin- und Rückflug!!!

Am Flughafen, egal wo, nehmen wir uns ein und ab gehts .... rofl

Wir wissen nie, wo wir übernachten werden!!

Mit solchem Urlaub lernen wir wirklich Land , Leute und das richtige Essen kennen :yes: :yes: :yes:

Und das machen wir jetzt schon 12Jahre, 2x im Jahr!!!
Es ist ABENTEUER pur rofl rofl rofl

So, schmeckt URLAUB, liebe Grüsse von Masai


Wollmaus, ich les nur mit. :) Mitreden kann ich nicht mangels Erfahrung in Strandurlaub und so granatenmässiges Pech wie du, Anika (:trösten: !!), hatte ich noch nicht. :gnade: :)


Zitat (Masai @ 02.01.2007 23:26:27)
Das mache ich ganz anders!!! :yes: :yes: :yes:

Mein Mann und ich buchen nur Hin- und Rückflug!!!

Am Flughafen, egal wo, nehmen wir uns ein Auto und ab gehts .... rofl

Wir wissen nie, wo wir übernachten werden!!

Mit solchem Urlaub lernen wir wirklich Land , Leute und das richtige Essen kennen :yes: :yes: :yes:

Und das machen wir jetzt schon 12Jahre, 2x im Jahr!!!
Es ist ABENTEUER pur rofl rofl rofl

So, schmeckt URLAUB, liebe Grüsse von Masai

:labern: :labern: :labern: :labern: :labern: :labern:

jo,masai!so gibts wenigstens nur selbst-verschuldeten mist... ;)
bin auch lieber unabhängig...
la santa... :trösten:


Masai, so wie ihr haben wir auch schon diverse Urlaube verbracht, macht Spaß und man verschuldet seinen Mist selbst. :)

Aber man kann doch jeden seinen Urlaub so verbringen lassen, wie er/sie will.

Wir haben eben auch manchmal nur Lust auf Strandurlaub und ein schönes Hotel und in allen Ländern kann man auch nicht bedenkenlos unorganisiert fahren. (z.B. Jemen).

tante ju


wollmaus...warst eigentlich du vor ort :o :o ich dachte la santa hat negative erfahrungen gemacht. oder hat sie dich einfach als sprachrohr gottes..ääähhh la santa auserkoren :lol: :lol:
ich würde sehr gerne von ls selbst was hören rofl rofl


Unabhäniger Urlaub, alles gut und schön. Wer es so will, ist sicher flexibel, wenn mal das Hotel oder die Unterkunft nicht so gewaltig ist.

Ich muss schon sagen, die Postings hören sich bald so an, als ob la santa selbst Schuld ist, wenn sie als Pauschalurlauber so ein Pech hat. Für einen Urlaub wird viel Geld verlangt und ich erwarte dann auch, daß das Hotel meiner gebuchten Kategorie entspricht. Problem ist aber auch, daß ITS, TUI & Co. viel zu groß sind, um vielleicht einem kleinen Urlauberchen bei einem Problem zu helfen. In der Masse stimmt dann der Umsatz schon wieder.

OOhh, ich hoffe, ich habe nicht allzu verwirrend geschrieben? :ph34r:

Schnattchen


Hi La Santa,

tut mir echt leid wie das gelaufen ist, Ich weiss ja, wie sehr Du Dich auf diesen Urlaub gefreut hast :trösten: :trösten:

Ich hoffe, Du bekommst Dein Recht und kannst dann irgendwann wieder einen schönen Urlaub woanders machen...Südafrika ist sehr schön :pfeifen:

Liebe Grüße
Murphy


Schnattchen hat schon Recht - leider. Die Unternehmen sind so gross, da fällt der ein oder andere, der sich beschwert nicht so ins Gewicht.

Ich arbeite selber in einem Hotel an der Rezeption und in einem guten Hotel wird alles für den Gast ermöglicht. Dabei ist es egal, ob 2 oder 5 Sterne!!!!

Wie das mit den Rechten ist kann ich leider nicht sagen, ich hatte das Pech (gott sei dank!) noch nicht.


Nur vielleicht als Tipps für den nächsten Urlaub:

Bloß nicht auf die Berwertungen im Internet verlassen!!! Die können von den Hotels manipuliert werden! :o

Vorher nochmal PERSÖNLICH im Hotel anrufen und Buchung bestätigenn lassen, evtl. sogar schriftlich per Fax oder Mail!

Von Freunden etc. empfohlene Hotels buchen. Mundpropaganda ist immernoch die beste Werbung!

Hoffentlich wird dann der nächste Urlaub auch richtiger URLAUB :blumen:


klar können Bewertungen gefakt sein, aber man sollte sich auch alle Bewertungen ansehen, und daraus seine schlüsse ziehen, wenn viele schlechte Bewertungen dabei sind, lasse ich die Finger davon, damit bin ioch bis jetzt immer gut gefahren


Schnattchen, ich habe schon Urlaube in ziemlich vielen Variationen verbracht. (Campingsafari mit kaum mal ner Möglichkeit zum Duschen bis Luxushotel pauschal).

Natürlich erwartet man als Pauschalurlauber ein ordentliches Hotel und so was wie Anika ist mir Gott sei Dank noch nie passiert. Allerdings habe ich mich bei Pauschalreisen immer auf die Erfahrung der Leute im Reisebüro verlassen und denen auch immer ein entsprechendes Feedback gegeben.

Ich habe auch schon im Net mal so die Hotelbewertungen angeschaut von Hotels die ich kenne, darauf kann man :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Das Schlimmste was uns in einem Hotel passiert ist: der Roomservice hat sich fast eine ganze Flasche Rum genehmigt, die offen herumstand. Liebevoll habe wir diese Flasche mit Schwarztee und Salz aufgefüllt. Am nächsten Tag fehlte aus dieser Flasche nur sehr sehr wenig, dafür hatten wir aber einen toten Skorpion vor die Tür gelegt bekommen. :lol: :lol: :lol:

tante ju


Zitat (tante ju @ 03.01.2007 14:44:21)
Schnattchen, ich habe schon Urlaube in ziemlich vielen Variationen verbracht. (Campingsafari mit kaum mal ner Möglichkeit zum Duschen bis Luxushotel pauschal).

Natürlich erwartet man als Pauschalurlauber ein ordentliches Hotel und so was wie Anika ist mir Gott sei Dank noch nie passiert. Allerdings habe ich mich bei Pauschalreisen immer auf die Erfahrung der Leute im Reisebüro verlassen und denen auch immer ein entsprechendes Feedback gegeben.

Ich habe auch schon im Net mal so die Hotelbewertungen angeschaut von Hotels die ich kenne, darauf kann man :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Das Schlimmste was uns in einem Hotel passiert ist: der Roomservice hat sich fast eine ganze Flasche Rum genehmigt, die offen herumstand. Liebevoll habe wir diese Flasche mit Schwarztee und Salz aufgefüllt. Am nächsten Tag fehlte aus dieser Flasche nur sehr sehr wenig, dafür hatten wir aber einen toten Skorpion vor die Tür gelegt bekommen. :lol: :lol: :lol:

tante ju

Hallo

der Skorpion war aber sehr deutlich :lol:

Ich bin gerade dabei, den Urlaub zu planen. Gibt es denn vernünftige Internetseiten, wo man eine Hotelbewertung nachlesen kann?? Egal was ich bei google eingebe, komme ich irgendwie immer auf die selben Bewertungen. Das kanns doch auch nicht sein, oder??

Schnattchen

Schnattchen, klar war der Skorpion deutlich :lol:
Rum schmeckt schon besser als salziger Tee :D :D :D

Was deine Urlaubsplanung angeht, lass dich da lieber in einem Reisebüro beraten, du musst ja nicht dort buchen. Die Empfehlungen sind einfach, meiner Erfahrung nach besser als im Internet, du kannst da auch genau sagen, auf was du mehr und auf was du weniger Wert legst.

Wo du dann buchst...... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

tante ju


Zitat (bonny @ 03.01.2007 09:54:03)
wollmaus...warst eigentlich du vor ort :o :o ich dachte la santa hat negative erfahrungen gemacht. oder hat sie dich einfach als sprachrohr gottes..ääähhh la santa auserkoren :lol: :lol:
ich würde sehr gerne von ls selbst was hören rofl rofl

Nein, ich war nicht vor Ort. Aber mein Sohn und ich haben haben ihr geholfen, eher nach Hause zu fliegen, und telefonieren mit dem Hotel in der Domrep einige negative Erfahrungen gemacht. Und es kommt mir immer noch hoch, mit was für einen frechen Ton ich von den DAMEN von ITS behandelt wurde!!!!! :labern: :labern: :labern:

Zitat (wollmaus @ 03.01.2007 18:31:41)
kommt mir immer noch hoch, mit was für einen frechen Ton ich von den DAMEN von ITS behandelt wurde!!!!! :labern: :labern: :labern:

ach wollmaus...vielleicht warst du auch nicht gerade lieb zu dieser dame ^_^ ^_^
ich weiss es nicht :rolleyes:
du kennst doch das sprichwort vom wald :lol: :lol: :lol:
lass mal gut sein....ist ja vorbei und jetzt schaut dass ihr schadenersatz kriegt.
hier in bei uns wären die reisebüros toleranter ^_^

Zitat (schnattchen @ 03.01.2007 14:55:39)

Ich bin gerade dabei, den Urlaub zu planen. Gibt es denn vernünftige Internetseiten, wo man eine Hotelbewertung nachlesen kann?? Egal was ich bei google eingebe, komme ich irgendwie immer auf die selben Bewertungen. Das kanns doch auch nicht sein, oder??

Schnattchen

Ich guck immer bei holidaycheck. Die Hotels, in denen ich bisher war, wurden im großen und ganzen so bewertet, wie ich es auch getan hätte. Und man bekommt oft noch Infos und Fotos, die im Katalog nicht stehen.

Unsere nächste Reise ist auch mit ITS :unsure: Na ja, aber das Hotel wurde uns im Reisebüro und im holidaycheck wärmstens empfohlen. Wird wohl hoffentlich gutgehen.

Zitat (bonny @ 03.01.2007 18:49:54)
Zitat (wollmaus @ 03.01.2007 18:31:41)
kommt mir immer noch hoch, mit was für einen frechen Ton ich von den DAMEN von ITS behandelt wurde!!!!! :labern:  :labern:  :labern:

ach wollmaus...vielleicht warst du auch nicht gerade lieb zu dieser dame ^_^ ^_^
ich weiss es nicht :rolleyes:
du kennst doch das sprichwort vom wald :lol: :lol: :lol:
lass mal gut sein....ist ja vorbei und jetzt schaut dass ihr schadenersatz kriegt.
hier in bei uns wären die reisebüros toleranter ^_^

Bonny!!!

Hab mich ja beruhigt. :rolleyes: Aber La Santa hatte mir von der DomRep schon für 3 verschiedene Tage die Flug-Nr. gegeben. Ich habe der Dame bei ITS wirklich freundlich die Lage erklärt und um Hilfe gebeten. Ich wurde von ihr sofort angegriffen. Wie ich später erfahren habe, waren es wohl noch einige Deutsche von diesem Reiseunternehmen, die auch dort wegwollten. Du hast Recht, wie man in den Wald......
nur ich bekam von dort ein anderes Echo. Ich rege mich selten auf, aber bei soetwas platzt mir dann doch der Kragen, und ich denke, daß es manchen aus so geht!!!! :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

ja mäuschen...is ja gut...hab dich nun verstanden. :lol:
dann zeig weiter deine zähne, solch mutige frauen braucht das land :lol: :lol: :lol:



Kostenloser Newsletter