Schwangerschaft: 9 oder 10 Monate?


Hallo an Euch,

wie ich woanderst schon erwähnt habe, werde ich im Mai Oma. Heute habe ich mit meiner großen telefoniert und sie stellte mir die Frage: Warum sagt man immer das man 9 Monate Schwanger ist, obwohl es ja eigentlich 10 Monate sind? Ich dachte dasss es deshalb ist weil man eine Schwangerschaft erst ab 4 Wochen nachweisen kann. Dem ist aber nicht so, da man einen Schwangerschaftstest aus der Apotheke auch schon nach ein paar Tagen machen kann. Auch auf die Gefaht hin ausgelacht zu werden, habe ich keine Antwort darauf. :ph34r: Hat von Euch jemand eine? Gruß Bollrich


Eine Schwangerschaft dauert durchschnittlich 280 Tage- vom ersten Tag der letzten Periode bis zur Geburt. Das sind umgerechnet 9 Kalendermonate (plus eine Woche), oder 10 "Mondmonate" à 28 Tage.


Danke für die schnelle Antwort. Man lernt ebend nie aus, da kann man noch so alt sein. :ph34r: ;)


eine schwangerschaft dauert 40 wochen, also früher hast du gesagt ich bin im 5 monat,heute sagst du ich bin in der 20 woche


Zitat (jule352 @ 12.01.2007 01:22:00)
eine schwangerschaft dauert 40 wochen

In der Regel. ;)
Manche Babys kommen früher und manche,so wie mein Ätester,lassen sich zu Beginn der 43.Woche holen. :wacko: :ph34r:

Zitat (Lucia @ 12.01.2007 11:34:49)
Zitat (jule352 @ 12.01.2007 01:22:00)
eine schwangerschaft dauert 40 wochen

In der Regel. ;)
Manche Babys kommen früher und manche,so wie mein Ätester,lassen sich zu Beginn der 43.Woche holen. :wacko: :ph34r:

Wow, ich dachte 2 Wochen nach dem errechneten Termin wirds schon langsam kritisch und es werden die Wehen eingeleitet? :huh: Ist wohl doch nicht überall gleich.

Es wurde auch genau 2 Wochen nach errechneten ET eingeleitet,
aber bis er dann mit aller Macht raus geholt wurde,waren es 15 Tage nach errechneten ET,also Anfang 43.Woche. B)
Und es wurde schon kritisch. :unsure:


Er wollte halt nicht in die rauhe, kalte Welt ;) .



Kostenloser Newsletter