Bügel-BH: Der Bügel kommt raus-was tun?!


Hi!
Hat vielleicht jemand einen Tipp wie man es verhindert, dass die Bügel am BH rauskommen? Am Ende unter der Achsel kommt bei mir grad ein Bügel raus. Ich habe das schon mit der Nähmaschine versucht, mit Zickzackstich ganz eng, aber trotzdem guckt er da raus und kneift.
Was kann man da machen?
Danke!!


...ohje, das ist schwer...Ich habe mal versucht ein stück Stoff über zu nähen, doch das war auch nicht der Hit.
Ich bin ehrlich, ich darf- von meinem Mann aus- keine Bügel BH`s mehr in der Maschiene Waschen, denn das ist der Fehler... Glaube ich...
Seh mal nach, normalerweise dürfen die nicht in die WM und wenn du sie mit der Hand wäscht bleibt auch alles in Form
Sille


:mellow:

Bearbeitet von LaLa am 30.03.2007 16:33:59


das Problem kennt man :lol:
ich vergrössere die Öffnung etwas ,wo der Bösewicht rauskommt , bestreiche selbigen mit etwas Sekundenkleber und schiebe ihn schnell an seinen Platz :P und fixiere mit einem Tempo ( es macht nichts wenn bisschen davon kleben bleibt ) aber nur bei weissen BH

Bei farbigen sollte man wissen , dass der Kleber helle Flecken hinterlässt ,

Ich möchte aber jedem empfehlen , erst mal an einem ausgedienten Teil zu üben , Nimmt man zu viel Kleber wird das drumherum hart und scheuert auf der Haut , damit hat man dann auch nichts erreicht


das mit dem sekundenkleber ist auch ne tolle idee.....ja immer mit der hand waschen oder in einem wäschesack.... :augenzwinkern: :blumengesicht:


Mit Sekundenkleber ist eine ganz super tolle Idee. Ich wasche die BHs zwar auch immer in einem Wäschesäckchen aber dennoch kommen die Bügel manchmal raus :o

Ich versuche sie dann immer sie wieder schön reinzuschieben und nähe es von Hand zu, aber auf Dauer ist das nichts, denn irgendwann sind sie wieder zu sehen. :o

Ich habe mir schon oft gedacht, das sie doch da mal was besseres machen könnten, sei es verstärken oder sonst was. B)


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 28.11.2007 12:59:59


Hallo,

sorry, das ich den alten Tread wieder raushole, aber hilft das mit dem Sekundenkleber wirklich?

Hat jemand vielleicht noch ne andere Erfahrund wie man rauskommenden BH-Bügeln Einhalt gebietet und sie wieder an ihren Platz bekommt?

LG KRiNGELCHEN


Ein anderes festes Band drüber legen und fest nähen vorher aber kucken ob dein Bügel nicht scharfkantig geworden ist da musst du erst einen neuen kaufen oder aus einem alten raus machen und dann zu nähen. :blumen:


Dankeschön,

ich werds probieren.
Habs nämlich satt ständig aufgepießt zu werden, und dann aufm Kloo verschwinden zu müssen und mir erstmal ne Weile im Dekolte rumzufummeln.
Die sollten da echt mal was erfinden!!!

LG KRiNGELCHEN


Zitat (Kringelchen @ 05.07.2008 17:56:58)

Habs nämlich satt ständig aufgepießt zu werden, und dann aufm Kloo verschwinden zu müssen und mir erstmal ne Weile im Dekolte rumzufummeln.
Die sollten da echt mal was erfinden!!!

ähmmm :P B) zum fummeln(und gerade noch als Büstenhalter) gibt es Männer....und die musst du doch nicht erst erfinden :pfeifen:

Und was ist, wenn ich momentan keinen Mann hab, der mir als BH dient rofl ?!

Und jeder x-beliebige darf mir dann doch nicht als BH dienen :ph34r:

LG


dann bleibt dir nur solch eine helfende Hand roflroflrofl


rofl rofl rofl Naja...so ne Hand fürs private aber im Alltag ists dann doch bestimmt nicht so bequem rofl rofl rofl


OK ;) lassen wir einfach mal so stehen rofl


Ich naehe immer ein viereckiges Stueck von einem Breiten Gummiband auf die Oeffnung.Das Gummiband sollte nicht zu dick sein,,denn sonst scheuerts.
Klappt eigentlich immer !
LG Daraja


Zitat (DarajaGR @ 06.07.2008 01:01:36)
Ich naehe immer ein viereckiges Stueck von einem Breiten Gummiband auf die Oeffnung.Das Gummiband sollte nicht zu dick sein,,denn sonst scheuerts.
Klappt eigentlich immer !
LG Daraja

Hallo,

Danke für die Antwort.
Hab dazu aber noch ne Frage: Wielange hält das mit dem Gummiband, eh es sich (leider) wieder durchscheuert?

LG KRiNGELCHEN