50. Geburtstag: Torte backen


Hallo

Mein Papa wird im März 50. Jahre alt. Da ich nicht so richtig weiss, was ich ihm

schenken soll, dachte ich mir, dass ich ihn eine schöne Geburtstagstorte backen

werde. Nun meine Frage... "Habt ihr schon mal ne Torte gebacken & wenn ja bitte

gleich mit Rezept." Dachte da an eine Torte vom Blech, also keine in der

Springform.

Herzlichen Dank schon mal.

Ne Torte vom Blech?..Torte ist doch immer in Springform oder?...

Also fürs Blech kenne ich keine, außer eben normalen Blechkuchen..

Aber die Tränchentorte ist verdammt lecker und sieht sehr gut aus..Ha, habe gerade den Thread gefunden, wo keksi die Torte auch auf nem Blech macht...

hier, ganz unten


...tolles geschenk :wacko:


Zitat (Cutiepie @ 16.01.2007 17:39:35)
...tolles geschenk :wacko:

Ach Cutie, so ne selbstgebackene Torte kann schon nen tolles Geschenk sein...Gerade wenn man noch nie sowas gemacht hat. Nicht jeder legt Wert auf ausgefallene Geschenke. Ne Torte mit Liebe gebacken, zeigt mehr als nen Geschenk, was man irgendwo gekauft hat...

vielleicht hatte ja der Papa auch gar keinen besonderen Wunsch. Eltern sind doch so genügsam :D

Ich glaube, so ne Torte kommt sehr gut an :blumen:

Zitat (Mellly @ 16.01.2007 17:57:24)
Ne Torte mit Liebe gebacken, zeigt mehr als nen Geschenk, was man irgendwo gekauft hat...


aber so was von Hallo

:daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

:rolleyes:(Ein Rezept für eine Torte vom Blech kenne ich leider nicht, aber vielleicht kannst Du aus den Mandarinen die Zahl 50 legen ? War so eine Idee von mir.)

Käsekuchen mit Mandarinen vom Blech

Zutaten: 150g Butter, 180g Zucker, 5 Eigelb, 400g Mehl, 3 TL Backpulver, 3 EL Milch

Aus den Zutaten einen Teig bereiten und auf dem Backblech gleichmäßig verteilen.

Belag:
1000g Quark, 2 kl. Becher saure Sahne, 2 P. Vanille-Pudding, 300g Zucker,
Saft einer Zitrone, zuletzt 1 Tasse Öl und 5 geschlagene Eiweiß.

Den Belag jetzt gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
Nun mit Mandarinen (2 Dosen) belegen oder mehr, bei der Zahl 50.

Backzeit: 1 Stunde bei 175 Grad

1/2 l Saft von den Mandarinen mit 2 P. klarem Tortenguß auf den warmen Kuchen geben.


Zitat
Ach Cutie, so ne selbstgebackene Torte kann schon nen tolles Geschenk sein..

sag ich doch B)
cutie

Hallo Felljunge, hätte da ein leckeres Rezept für eine Torte die auf dem Blech gebacken wird.

Blumige Pfirsichschnittentorte:
25o Butter zerlassen und wieder festwerden lassen
200 Zucker
1 Vanillezucker
1 Prise Salz unterrühren
4 Eier jedes davon 1/2 Min unterschlagen
100 Mehl
100 Stärke
75 gem.Mandeln
1/2 Tl. Backpulver dazu geben
alles auf ein Backblech streichen und bei 180° ca 20 Minuten bei Ober-Unterhitze abbacken.

2 Dosen abgetropfte Pfirsiche auf den abgekühlten gebackenen Boden verteilen
200 gefr. Brombeeren in die Lücken geben
1 Pckg. Tortenguss anrühren und über das Obst geben
mit gehackte Pistazien bestreuen

Viel Erfolg :daumenhoch:

LG Marliese


Zitat (Cutiepie @ 16.01.2007 19:01:28)
Zitat
Ach Cutie, so ne selbstgebackene Torte kann schon nen tolles Geschenk sein..

sag ich doch B)
cutie

Dein Smilie hat aber was anderes gesagt ;)

Was als Blechkuchen immer gut kommt sind Donauwellen:Einige varianden Hier!!! :D


Hab meine Rezepte momentan leider nicht griffbereit.

Und das einzigste was mir momentan in den Sinn kommt ist Spiegeleikuchen.

Guck doch mal auf der Dr. Oetker-Seite (Blechkuchen-Rezepte) da stehen tolle Rezepte, oder schau mal hier, da findest Du u.a. Käsekuchenrezepte vom Blech. Die Tortenbücher kann ich Dir übrigens auch an's Herz legen, z.B. Dr. Oetkers Modetorten oder Dr. Oetkers Modetorten vom Blech.


Schon mal an Mottokuchen oder wie man das nennt gedacht?

Formen gibt es ja in fast allen möglichen Variationen.


Oder nen Blechkuchen mit einer riesigen roten Schleife aus Marzipan....

Auf jeden Fall würd ich nicht einfach nur nen Kuchen machen, halt schon was besonderes.


Hallo...

Danke für eure Tipps. Hatte schon was besonderes vor zu backen. Habe alle beiden Bücher von Dr. Oetker. 1 mal Mode Torten und 1 mal Mode Torten zu verschenken. Aber so richtig haut mich da nichts um. Oder habt ihr ne Ahnung, was man noch verschenken könnte? Hatte da vielleicht an eine Uhr gedacht. Ach man... ist das schwer. :angry: :angry: :angry:


Felljunge, manche Konditoreien bieten einen besonderen Service an. Da kann man ein Foto auf Marzipan drucken lassen. Vielleicht kannst Du mehrere Bilder, so in 10-Jahres Abschnitten erstellen lassen und damit die Torte verzieren. So einen Service sollte auch es auch online geben :blumen:

Bearbeitet von Die Schottin am 22.01.2007 17:35:45


Hat dein Vater ein besonderes Hobby? Dann könntest du die Torte entsprechen verzieren, z.B. mit Motiven aus Marzipan.



Kostenloser Newsletter