FTP-Programm: Kennt jemand dieses Programm?


Ich möchte gerne gespeicherte Dateien von diesem Programm auf meine Webseite bringen, wie funktioniert das?


Hallo,
hast Du denn schon ein FTP Programm oder schwebt Dir eins vor ?

Ich benutze Dreamweaver, da geht es ziemlich einfach, Du kannst Deine Hp gestalten und auch gleich hochladen..
mit anderen Programmen kenn ich mich leider nicht aus ..


Sehr schön ist m.E. "Filezilla", das ist sogar Freeware (Opensource) und richtig gut.

http://www.filezilla.de


Meine Vorgehensweise war folgende: Mit Dreamweaver den Text von meiner Webseite verändern und diesen veränderten Text abspeichern in Dreamweaver. Dann FTP Programm öffnen bzw. die Datei die ich abgespeichert habe in Dreamveaver. Wie kann ich die Datei auf den Server laden?


Ich habe schon das FTP Programm FTP Voyager. Und diese abgespeicherte Datei möchte ich nun auf den Server laden? Weiß leider nicht wie das geht? :hmm:


Da brauchst du die url vom ftp-server und den benutzername und das passwort, das müsste man dann irgendwo in dem Programm (das ich nicht kenne) eingeben können.

Wenn man dann verbunden ist, bekommt man die sachen, die schon auf dem server sind angezeigt und kann die neuen einfach rüberziehen meistens. (Drag&Drop)

Bearbeitet von Eisbär am 21.01.2007 13:33:17


genau, so ist das. Aber wo und wie rüberziehen. Das ist mir auch schon so erklärt worden, ich müßte das rüberziehen irgendie kapiere ich das nicht genau, wo muß ich das rüberziehen?


Also, zwei Grundvoraussetzungen:

1. Du hast irgendwelche Dateien (Bilder, Homepage, was auch immer), die ins Internet sollen (ich weiß, das war jetzt banal).

2. Du hast einen Platz (Speicherort) im Internet, auf dem Du Deine Dateien speicherst. Für diesen hast Du FTP-Zugangsdaten (Server-Adresse, Nutzername, Passwort).

Ich zeige Dir das jetzt mal am Beispiel meines Programms Filezilla:

Du stellst also im entsprechenden Fenster Deines FTP-Programms einmalig die Daten Deines FTP-Zuganges ein:



Wenn Du danach die Verbindung zu Deinem Server herstellst (hierzu genügt ein Klick auf die entsprechende Schaltfläche Deines FTP-Programms), hast Du bei eigentlich jedem Programm links einen Browser, mit dem Du die Dateien auf Deinem PC durchsuchen kannst, und rechts wird der Inhalt Deines FTP-Speicherplatzes dargestellt:



Danach genügt es normalerweise, die Dateien, die Du auf Deinem FTP-Platz speichern willst, mit der Maus vom linken ins rechte Fenster zu ziehen, dann werden sie übertragen.

Ich hoffe, das war jetzt verständlich :)


:rolleyes: supi, dankeschön, daß muß ich mal in Ruhe ausprobieren. Ohne die Anleitung hätte ich das immer noch nicht verstanden. Aber jetzt werde ich mal nach der Anleitung vorgehen und dann muß ich mal sehen, inwieweit ich das hin kriege.. Vorerst recht schönen Dank für Deine ausführliche Hilfe.


so ich habe es jetzt mal probiert mit dem rüberziehen. Nur wenn ich schon auf den Dateinahmen klicke und will ihn rüberziehen bekomme ich ein graues Kästchen. Dort ist am oberen Rand ein blauer Streifen und in dem steht folgendes drin:
Using Part Trial Periol

Kennst Du diesen grauen KAsten? Und weißt was damit gemeint ist?


könnte das "periol" "period" heissen?


Trial heißt im allg. das es eine Version zum ausprobieren ist. Vielleicht ist die Testzeit der Programms abgelaufen.
Ich nutze auch Filezilla und kann das wirklich nur empfehlen.

Werner


hier mal eine Liste von freeware-ftp-Clients, damits keinen Trouble mit ablaufender Software gibt.

http://hlrnet.com/frinftp.htm


eine andere Frage, wie funktioniert das, wenn ich das graue Kästchen mal kopiere und es dann rüberschicke damit Du Dir ein Bild davon machen könntst.Z.B das FTP-Programm den Ablauf daß ist mir ja auch zur Info hier einplatziert worden so meine ich das mit diesem grauen Kästchen, was erscheint.


Zitat (Wespen @ 24.01.2007 11:20:17)
eine andere Frage, wie funktioniert das, wenn ich das graue Kästchen mal kopiere und es dann rüberschicke damit Du Dir ein Bild davon machen könntst.Z.B das FTP-Programm den Ablauf daß ist mir ja auch zur Info hier einplatziert worden so meine ich das mit diesem grauen Kästchen, was erscheint.

solltest Du damit einen Screenshot meinen so drückst Du die "Druck"-Taste auf der Tastatur und kopierst dann das Bild aus der Zwischenablage in eine Grafikanwendung, schneidest sie zu und speicherst sie ab.
Bei deinem Post kannst Du sie anschliessend als Dateianhang dranhängen.

(unten der kasten mit dem "Durchsuchen"-Knopf)

Es hat jetzt mittlerweile funktioniert. Aber eine Frage für die Zukunft, welche Taste ist den die Druck Taste? Ich habe nur Strg, dann kommt das Windows Zeichen auf der einen Taste, dann die Taste Alt wo soll auf welcher Seite denn die Taste Druck sein?


Zitat (Wespen @ 03.02.2007 19:17:09)
Aber eine Frage für die Zukunft, welche Taste ist den die Druck Taste? Ich habe nur  Strg, dann kommt das Windows Zeichen auf der einen Taste, dann die Taste Alt wo soll auf welcher Seite denn die Taste Druck sein?

Die "Druck"-Taste findest du oben, rechts neben der F12-Taste.

und auf deutschen Tastaturen steht wirklich "Druck" drauf. auf ausländischen "prtscr" order ne andere abkürzung für "print screen"


da bin ich schn wieder. HAbe schon wieder ein neues Problem aber ein deftiges und dringendes. Ich habe ja ein Gewerbe und auf meiner WEbseite steht der Link Preise. Gestern beim experemtieren mit Dreamweaver und FTP Programm habe ich mir den Inhalt mit den PReisen gelöscht. Wenn man nun auf meine Webseite geht www.tier-gastfamilien.de und dann auf den Link Preise dann kommt eine Fehlermedlung. Wie kann ich das wieder reparieren.



Kostenloser Newsletter