Intensiv-Tönung: ...von blond zu braun?


Hallo,

eigentlich habe ich von Natur aus (gold)blonde Haare. Diese werden nun aber von Jahr zu Jahr dunkler <_<
Seither habe ich mit einer Tönung nachgeholfen. Meist Goldblond oder Hellgoldblond.
Nun wäre es wieder soweit. Man sieht ca 1cm Ansatz. Der allerdings eher Straßenköterfarben ist :labern:
Heute habe ich mir nun "Movida Intensiv-Tönung" gekauft.
Farbton "noisette"... :pfeifen:
Stelle ich mir ganz schön vor mit blauen Augen.

Aaaaber:

Kann ich diese Tönung schon verwenden, wenn die letzte Coloration (blond) erst ca 6 Wochen her ist?

Wird das vielleicht zu hart (helle Haut, blaue Augen, braune Haare?

Was kann ich tun, wenn ich nun danach feststelle, dass ich nur noch mit Kopftuch raus kann?? :ph34r: Könnte ein Friseur notfalls retten oder bin ich dann drauf angwiesen, dass es raus wächst??

Im Job muss ich repräsentativ und seriös aussehen.
Daher hoffe ich auf Eure Antworten...

Danke!!! :blumen:

Mieze


Mutig mutig... :lol:

Also ich hätte es erstmal mit einer auswaschbaren Tönung der selben Firma versucht. Falls es die gibt.

Ich selbst habe auch nen helleres Mittelblond töne mir aber ab und an auch mal die Haare braun, nussbraun, kastanie etc...

Da meine Haare eigentlich zu hell als Ausgangston sind, wirds meistens sehr kräftig und immer rötlicher als auf der Verpackung abgebildet...

Wie es aber mit einer vorherigen Coloration aussieht, weiß ich auch nicht...

Auf alle Fälle wird das noisette rötlicher als abgedruckt

*good luck* :lol:


Hallo!

In einer Intensiv Tönung ist immer H2O2 drin, sprich es ist eine Färbung.
Und wenn die letzte Coloration erst 6 Wochen her ist, könnte es den Haaren wirklich schaden.
Zumal die Haarlängen auch einen anderen Ton annehmen als der Ansatz, da die Längen in ihrer Struktur ja schon " angerauht" sind und somit die Farbe intensiver annehmen.

Retten könnte ein Friseur wenig.
Entweder überfärben oder blondieren, aber dann ist die Haarstruktur wirklich hin.
Und das sieht man, auch wenn man danach noch so gute Pflegeprodukte benutzt.

LG
Darkness


@Melly: Um Gotteswillen! Neiiiiiin! Dass es roter wird meinst Du nicht ernst, oder??? :o :o :o

Ich will braun! <_<

@Darkness: Dein Beitrag in Kombination mit dem von Melly sagt mir, dass ich besser blond bleiben sollte.... :heul:

Euch beiden schon mal Danke... :blumen: :blumen:

Bearbeitet von Mieze am 25.01.2007 18:57:18


Zitat (Mieze @ 25.01.2007 18:54:30)
@Melly: Um Gotteswillen! Neiiiiiin! Dass es roter wird meinst Du nicht ernst, oder??? :o :o :o

Ich will braun! <_<

@Darkness: Dein Beitrag in Kombination mit dem von Melly sagt mir, dass ich besser blond bleiben sollte.... :heul:

Euch beiden schon mal Danke... :blumen: :blumen:

Naja, bei mir wars immer eher nen rötliches braun als dieses schöne braun braun :D ....

Zitat (Mellly @ 25.01.2007 18:57:57)
Zitat (Mieze @ 25.01.2007 18:54:30)
@Melly: Um Gotteswillen! Neiiiiiin! Dass es roter wird meinst Du nicht ernst, oder???  :o  :o  :o

Ich will braun!  <_<

@Darkness: Dein Beitrag in Kombination mit dem von Melly sagt mir, dass ich besser blond bleiben sollte....  :heul:

Euch beiden schon mal Danke... :blumen:  :blumen:

Naja, bei mir wars immer eher nen rötliches braun als dieses schöne braun braun :D ....

:labern: :labern:
Stell Dir vor, ich hätte mich auf das Bild auf der Packung verlassen.
braun braun eben <_< <_<

Nich hauen... aber ich muss es einfach mal wieder schreiben... pflanzenhaarfarbe... die macht dein durch die blondiert angegriffenes haar nicht kaputt und falls es zu dunkel ist, laesst die sich eigentlich recht gut mit oel, joghurt oder ner spuelung rausziehen... garantie kann ich dir zwar auch nicht geben, aber die kann dir auch kein friseur geben... ich weiss, dass es von den 2 bekanntesten PHF-anbieter auch braun ohne rotstich gibt...

Ah... Oh... des klappt aber auch nur, wenn du keine silikonhaltigen shampoos benutzt, da die farbe sich sonst nicht ans haar anlegen kann...


Zitat (Sterni @ 25.01.2007 19:39:21)
Nich hauen... aber ich muss es einfach mal wieder schreiben... pflanzenhaarfarbe... die macht dein durch die blondiert angegriffenes haar nicht kaputt und falls es zu dunkel ist, laesst die sich eigentlich recht gut mit oel, joghurt oder ner spuelung rausziehen... garantie kann ich dir zwar auch nicht geben, aber die kann dir auch kein friseur geben... ich weiss, dass es von den 2 bekanntesten PHF-anbieter auch braun ohne rotstich gibt...

Ah... Oh... des klappt aber auch nur, wenn du keine silikonhaltigen shampoos benutzt, da die farbe sich sonst nicht ans haar anlegen kann...

Ich hau Dich ganz und gar nicht -_-

Danke für den Hinweis! :blumen:
Aber... wo kriege ich das Zeugs? Und wie heißt es?
Also der Ton der nicht rotbraun sondern goldbraun ist?
Und... wäscht es sich im Zweifelsfall auch aus blonden Haaren WIRKLICH wieder raus??
Muss ja nicht unbedingt aussehen wie eine Hyiäne... :lol: :lol: :lol:

ist sterni etwa auch manchmal bei xxl-haar??
ich würde meine haare so schnell nicht mehr von blond auf braun färben, weil die bei mir grün wurden


Zitat (Mumsel85 @ 25.01.2007 20:20:38)
ist sterni etwa auch manchmal bei xxl-haar??
ich würde meine haare so schnell nicht mehr von blond auf braun färben, weil die bei mir grün wurden

Ach du Sch...!!!
Das was Ihr schreibt wird ja immer schlimmer!! :o :o :o
OK. Ihr habt mich überzeugt. Ich bleibe blond!! <_<

Zitat (Mieze @ 25.01.2007 18:43:27)
Wird das vielleicht zu hart (helle Haut, blaue Augen, braune Haare?

Hab ich sowieso alles von meinen Eltern mitgeliefert gekriegt und färb auch noch schwarz, aber ich finds nicht hart, mir hat auch noch keiner gesagt ich seh krank aus oder sowas.

Irgendne Schauspielerin in ner Comedy auf SAT 1 hat auch schwarze Haare und ne total helle Haut. Ist n cooler Gegensatz. Ich hab keinen dunst wie die Comedy heißt oder die Frau, aber die spielt in Sketchen öfter mal ne Vorgesetzte beim Bund, die nen Soldaten aus dem Bett holt und den irgendwelche Parolen runterrattern lässt und den die danach anbrüllt. Wenn die dann noch nen knallroten Lippenstift trägt ist meine Vorstellung von Schneewittchen perfekt.

Bearbeitet von Kalle mit der Kelle am 25.01.2007 20:40:42

klar kannst du das machen. aber besser nicht zuhause. geh zum friseur und lass dich beraten. mit einer softtönung kannst du erstmal gucken, obs dir gefällt. wenn nicht, dann ist das nach ein paar wäschen auch wieder draußen. achte nur drauf, dass es ein goldiger und kein aschiger ton ist


Hihi!
Also ich kriege gerade einen Lachanfall, weil ich rofl selber eine braune Tönung in den Haaren habe (ist gerade am Einwirken). *kicher*
Auf jeden Fall habe ich grüne Augen, helle Haut und sonst ebenfalls (gold)blonde Haare. Leider wurden sie verkrotzelt und vorne und unten braun gefärbt, sie werden im Winter auch dunkler und im Sommer hellen sie sich jedes Jahr weniger auf.
Na ja, dadurch, dass die Haare vorne braun sind, sehen sie jetzt immer fettig aus. :heul:
Also habe ich mich schweren Herzens für eine Tönung entschieden, die nach 15 Wäschen (angeblich) draußen ist. Ich hab's schon mal an einer Strähne probiert. Ich sehe einfach nur unscheinbar aus! Schrecklich.
Aber das hier ist ja nicht der Kummerkasten, oder :unsure: Also darum zu deinem Problem:

1. Achte darauf, dass deine andere Tönung komplett entfernt ist.
2. Versuche es vorher mit einer Softtönung, denn dein Hauptproblem ist, so wie ich es verstanden habe: Steht dir die Haarfarbe?
3. Falls du nicht sicher bist oder kein Geld für eine Softtönung raushauen willst, könntest du vorne die Stränen braun tönen, dann sieht es von vorne aus wie überall braun. Aber danach sehen die Haare angekrotzelt und hässlich aus, also musst du, falls du wirklich extrem blass bist, ein bisschen dunkleres Make-Up und Bräunungscreme nehmen.

Falls mir zur Abwechslung noch mal was GUTES einfällt sag ich Bescheid.


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 25.01.2007 20:33:12)
Zitat (Mieze @ 25.01.2007 18:43:27)
Wird das vielleicht zu hart (helle Haut, blaue Augen, braune Haare?

Hab ich sowieso alles von meinen Eltern mitgeliefert gekriegt und färb auch noch schwarz, aber ich finds nicht hart, mir hat auch noch keiner gesagt ich seh krank aus oder sowas.

Du stöckelst ja auch nicht im Hosenanzug rum und musst seriöse Tussi spielen, nehme ich an :P :pfeifen:

rofl rofl rofl

Im Ernst:
Viele Schauspielerinnen färben sich grade ihre blonden Haare dunkel. Das sieht schon sehr geil aus (wobei die sicher nicht Movida nehmen :pfeifen: )

Bei mir ist halt leider der Ansatz das Problem. Und nachdem ich offensichtlich sowieso dunkler werde...

(Wobe es ein Hindernis gibt: Mein Freund findet dunkelhaarige Frauen super. Alleine deshalb sollte ich HELLblond werden :labern: :labern: <_< )

Zitat (Mumsel85 @ 25.01.2007 20:36:05)
klar kannst du das machen. aber besser nicht zuhause. geh zum friseur und lass dich beraten. mit einer softtönung kannst du erstmal gucken, obs dir gefällt. wenn nicht, dann ist das nach ein paar wäschen auch wieder draußen. achte nur drauf, dass es ein goldiger und kein aschiger ton ist

So werde ich`s wohl machen... B)



Danke Euch allen!! :blumen: :blumen: :blumen:

Bearbeitet von Mieze am 25.01.2007 23:12:34

*grinsel* Ich hab grad so eine Farbodyssee hinter mir. Alllsoooo.. habe von Natur aus mittelblonde Haare und hatte die letzten Monate immer hellblonde Strähnen drin und die untere Partie schwarz gefärbt. Vor 4 Wochen hatte ich dann die Nase voll und habe knapp 30 cm abschneiden lassen, dazu eine Tönung in Haselnuss (beim Frisör).

War mir aber nicht dunkel genug. Ich hatte noch nie dunkle Haare und wollte das endlich mal. Habe auch helle Haut und eine Augenfarbe in einem grün-blau-grau-Mix, ziemlich undefinierbar. Aber egal. Jedenfalls habe ich dann zuhause eine Intensivtönung in hellbraun-mocca (Garnier) draufgeklatscht, also Farbe, die sich NICHT wieder rauswäscht. Hat wunderbar gefunzt, ich hatte endlich braune Haare, und zwar ohne den dämlichen Rotstich, wie auch Mellly es beschreibt. Bei auswaschbaren Tönungen kommt nämlich meist mehr rot als alles andere zum Vorschein, bei mir jedenfalls.

So, ich hatte also braunes Haar und einige meiner Freunde und Bekannten waren so... hmmm... nett, und haben mir gesagt, dass ich damit glatt 10 Jahre älter aussehen würde. Na herzlichen Dank. Im Endeffekt war's aber auch okay, ich hab's lieber ehrlich und ins Gesicht als hintenrum ;). Jedenfalls war's mir selber auch etwas zu krass und ich habe dann hellblond-silber (auch Garnier) drübergehauen. Also so Zeugs mit Wasserstoffaufheller. Die Haare sind dann zwar nicht so hell wie auf der Packung geworden, dafür war der Ausgangston einfach zu dunkel, aber ich bin jetzt bei einem ganz schönen Mittelblond gelandet.

Die untere Haarpartie ist übrigens noch immer schwarz, der konnte weder das Haselnuss, noch das Braun, noch das Hellblond etwas anhaben. All das beschriebene fand in einem Zeitraum von ca. 4 Wochen statt, und ich habe noch Haare auf dem Kopf, soll heissen, es hat die Haare zwar sicherlich strapaziert, aber ernsthaften Schaden haben sie nicht genommen.

Viel Spaß wünsche ich dir, für was auch immer du dich entscheidest :lol:

Bearbeitet von Rausg'schmeckte am 26.01.2007 00:42:18


Zitat (Mumsel85 @ 25.01.2007 20:20:38)
ist sterni etwa auch manchmal bei xxl-haar??
ich würde meine haare so schnell nicht mehr von blond auf braun färben, weil die bei mir grün wurden

Manchmal? Noe... eigentlich quasi fast taeglich... unter dem selben nick mit dem selben avatar sogar *gg* Treibst du dich da getarnt rum? ;)


Rausi: du hast noch haare? Die sind noch kein klumpen stroh? :blink: meine waren mit einmal blondieren ja schon immer am k****n, beim faerben gings...

Mieze: aeh, mumsels gruen-werd-einwand koennte berechtigt werden... es gibt so jugenderfahrungen, die man verdraengt... ich hatte auch ma ne gruene straehne :pfeifen:

Zitat (Sterni @ 26.01.2007 15:20:32)
Rausi: du hast noch haare? Die sind noch kein klumpen stroh? :blink: meine waren mit einmal blondieren ja schon immer am k****n, beim faerben gings...


Mein Stroh trage ich IM, nicht AUF dem Kopf.. rofl rofl rofl

rofl rofl rofl dann is ja alles i.O ;)


Also... nachdem Ihr mir mächtig Angst gemacht habt :blink: , habe ich es nun mit einer anderen Farbe versucht.
Honigblond Casting Crème Gloss von L`Oréal.
Und bin total glücklich mit dem Ergebnis :rolleyes: :wub:
Je nach Lichteinfall ist es nun eine Mischung aus blond, rot und braun.
Klasse, wenn man sich nicht sicher ist ;)


Zitat (Mieze @ 28.01.2007 16:18:37)
Also... nachdem Ihr mir mächtig Angst gemacht habt :blink: , habe ich es nun mit einer anderen Farbe versucht.
Honigblond Casting Crème Gloss von L`Oréal.
Und bin total glücklich mit dem Ergebnis :rolleyes: :wub:
Je nach Lichteinfall ist es nun eine Mischung aus blond, rot und braun.
Klasse, wenn man sich nicht sicher ist ;)

Klingt nach einer sehr schönen Farbe, gratuliere...

Schade,die gibts bestimmt nicht als auswaschbare Tönung oder? :heul:

Dass ihr alle kein oder eben doch Stroh auf dem Kopf habt könnte daran liegen, dass ihr es mit den verkehrten/richtigen Tönungen versucht habt, immer darauf achten dass "Ohne Ammoniak" draufsteht, Ammoniak ist bei Färborgien der gefährlichste Kriegen ;), es ist nicht schwer zu erkennen wo Ammoniak drin ist, alle geben damit an dass ihr Tönungsmittel Ammoniak frei ist.

Übrigens: Ich habe meine Haare jetzt endgültig ganz dunkelbraun getönt (aber eine 24-Wäschen-Tönung) nachdem die andere (15-Wäschen-Tönung) nach einer Wäsche wieder weg war, habe einige "Komplimente" gehört, von wegen "sehr passend", "du kannst's ja tragen" und "besser als blond".
Na gut, dann halt so. Hauptsache sieht gut aus.
Mir wurde auch gesagt ich wirke älter, aber das macht nix, ich sah früher immer viel jünger aus als ich war.
Hmmmm....

Cherry Juice


...Hallo, die Friseuse ist wieder da!!
Also, das sind ja drei Fragen auf einmal!!
Im ernst!!
Du hast helle Haare? Du dafst alles an Farben nehmen nur keine Naturtöne-dann wird es Grün!!! Da sind mattierer drin, und die sind grün und das Haar " sackt " ab

Du hast helles Haar und willst dunkler werden? No Problem!! Kaufe dir eine Farbe in einem Friseur Zubehörladen, die haben Ahnung- die kennen sich aus. Ich würde eifach mal so sagen Goldwell saure Tönung 5n+5B 1:1 mit 2% alles zusammen auftragen und gut is...
Warum?? Goldwell macht saure Tönungen und die sind echt super für die Haare, sie geben Glanz und machendas Haar geschmeidig. Ich setzte es sogar auf Blondierte Haare!!! Klappt

Gefält nicht?? DANN gehe zum Friseur, der kann mit PAINTING`S einige Highlight`s setzten
Habt ihr Fragen?? Ich bin gern für euch da----und koste nix...lol

Sille


Sauer ist gut fuer haare, sauer hoert sich gut an... aeh... also... mein traum sind ja wieder schwarze haare irgendwann... werds auf jedenfall erstmal mit PHF testen, aber fuer den notfall

Alsoooo.... wie heftig ist die farbe? Ich hab meine haare ja mit viel liebe und muehe wiederbelebt und moechte die nicht wieder quaelen... ammoniak und h2o fanden sie zum :kotz:
Und wie wirkt die farbe genau?
Und... ganz wichtig... wie lange muss ich warten mit dem sauer faerben, wenn ich massen an henna in meinen haare habe, oder muss ich es gar rauswachsen lassen? *horror* ;)

Danke schon mal!



Kostenloser Newsletter