Nesselsucht bei meinem 4.Jährigen


Hallo,

Ich bin neu hier und gleich handelt es sich um meinen 4.Jährigen Sohn



Mein 4.Jähriger Sohn hat laut einem Kinderarzt, die Nesselsucht, ausgelöst durch irgendeine allergiesche Reaktion ein Allergietest kommt noch.Vor lauter Aufregung habe ich vergessen zu fragen,wieso er den Nesselauschlag vermehrt hinten,also an seinem Rücken und vor allem an seinem *Popo* hat. Vorne herrum hat er zum Glück nicht soviel. Wieso setzt sich der Ausschlag aber hinten ab? Wir haben jetzt erst mal Fenistil Tropfen bekommen.

Vor allem das liegen und sitzen auf seinem *Popo*,tut ihm noch besonders weh es ist aber auch wirklich eine sehr unangenehme Stelle für ihn :heul: . Hoffentlich bekommen wir bald alles in den Griff das der Ausschlag bald wieder weg ist.

Habt ihr vielleicht noch andere Tipps oder Ratschläge?? und sah es falls eure Kindern das auch haben/hatten auch so aus, wie auf dem Foto von meinem Kind??? Ich finde nämlich, das mein Sohn den Nesselauschlag besonderst stark bekommen hat :heul:

Und ist es normal das er auf er rechten Po Hälfte, eine Delle??? hat???

Mein armer Schatz


(IMG:/html/emoticons/console.gif):trösten::trösten::trösten::trösten::trösten::trösten::trösten:


sünde!!!

schau doch malhier


gute besserung


oh der arme Kleine :trösten:

die Nesselsucht tritt Gott sei Dank nicht am ganzen Körper auf , aber warum hat der Kinderarzt keine Kühlsalbe verschrieben ?
Fenistil ist schon nicht schlecht aber das ist eher gegen den Juckreiz und nichts für die heißen Hautstellen wo die Nesselsucht ist

falls es dir ein Trost ist , ich hatte die Nesselsucht vor ca. 3 Jahren , viel extremer aber vorallem an den Oberschenkeln und am Bauch


Gute Besserung für den kleinen Mann :blumen:


:o aua, das tut ja schon beim Ankucken schreiend weh...

Ganz schnell gute Besserung für deinen Sohn :trösten:

Und herzlich willkommen hier im Forum, auch wenn dein erster Beitrag nicht gerade nen schönen Anlass hat.... :blumen:


Das ist ja richtig gemein! :(

Wünsche deinem Kleinen auch gute Besserung! :trösten:


Vielen lieben Dank für die Genesungswünsche für meinen Sohn,die kann er echt gebrauchen.Hoffentlich ist bald alles wieder gut

@Jeanette Keine Ahnung wieso er das nicht gemacht hat

@laxxia danke für den Link


ruf morgen den doc an und frag nach ner kühlsalbe, vielleicht hast du erfolg.

sieht ja hammerheftig aus,..

gute besserung für den tapferen kerl.


Also habe jetzt dochmal den Doc angerufen und habe für ihn eine Unguentum Leniens (Kühlsalbe) bekommen.

Meint ihr es ist ok wen ich meinem Sohn nach dem Auftragen der Creme ein bischen Luft an den Ausschlag ranlasse,weil die Kleidung reibt ihm besonderst am Popo,wenn er eine Hose anhat und das sitzen und liegen tut ihm dementsprechend leider noch weh :heul: ,oder soll ich ihm eine Strumpfhose anziehen??Habe halt Angst das er sich auch noch erkältet das,würde ja gerade noch fehlen.notfalls rufe ich halt noch mal den Doc an.

Hoffentlich hat mein Schatz bald alles überstanden :(


ich denke du kannst ihn im warmen geheizten Zimmer mal etwas Luft an den Pops lassen , wenn er friert wird er sich schon melden bei dir :trösten:

so ging es mir zumindest das ich gefroren habe wie verrückt weil die Haut ja so heiß war


wie heißt denn die Kühlsalbe ? ich kann ja mal nachschauen wie die heißt die ich in der Hautklinik bekommen habe wenn eure Salbe nicht wirkt :blumen:


zieh ihm doch sonst ein t-shirt von dir an , das schlabbert dann an ihm, und unten vielleicht ne jogginghose, die schlabbert auch,...

der arme kerl, hoffentlich ists bald weg. gute besserung.


Nesselsucht ist wirklich was schreckliches für so einen kleinen Patienten. Meine Tochter ( 3 jahre ) hat dieses auch schon durchgemacht. Sie bekam vom Arzt anfangs Fenistiltropfen und Cortisonzäpchen. Ich bin wahrlich kein Freund von Cortison. Aber sie linderten das ganze ein wenig. Einige Tage später wurde dann ein Allergietest bei meiner Kleinen durchgeführt. Und siehe da, meine Kurze ist allergisch gegen Erdbeeren. Kurz vor dem Allergietest hat der Kinderarzt mir geraten einen Selbsttest mit ihr durchzuführen. Sie bekam dann am nächsten morgen eine Scheibe Brot mit Erdbeermarmelade, so wie an dem ersten Tag als die Nesselsucht bei ihr anfing. Da hatte sie nämlich auch Erdbeermarmelade gegessen. Und kurz nachdem sie das Brot gegessen hatte, verschlimmerten sich die Quaddeln wieder. Und dank des Allergietests weiß ich nun das sie allergisch auf Erdbeeren und andere Früchte reagiert. Ich fand es schrecklich zu sehen wie sehr sie sich damals mit dem Juckreiz herumquälte..

Liebes Sternchen, ich wünsche deinem kleinen Schatz eine gute Besserung und hoffe, dass ihr es bald überstanden habt. Drücke euch ganz feste die Daumen.

LG

Nightwish


gib ihm calcium-tabletten (am besten als brausetabletten, die schmecken dann auch), das hilft meistens ziemlich schnell bei sowas. (hab grad meinen stiefvater gefragt, der ist arzt)


Die altbewährte Zinkschüttelmixtur lindert den Juckreiz und kühlt zugleich.


@Jeanette so habe ich es heute gemacht im warmen geheitzten Zimmer, ein bischen Luft an seinem Popo gelassen,tat ihm auch richtig gut

Achja das ist die Salbe http://www.mdr.de/hauptsache-gesund/138052...nd-1376140.html. Es wäre nett wen du auch mal nach deiner Salbe schauen könntet,falls diese Salbe keine Wirkung zeigt.Danke schon mal!!


@Trulli Danke für den Ratschlag und auch danke für deine Genesungswünsche

Den anderen danke ich auch,ihr seid echt spitze was ich hier so alles für tolle Ratschläge bekomme!!! :) Jetzt hoffe ich nur noch das mein Sohn bald wieder schmerzfrei und schnellg esund wird

Viele Grüße

Sternchen


@ sternchen 27

also meine Salbe besteht aus 0,1 g Prednisolon und Linim.aquos SR ad 100,0 g

so steht es auf der Dose und wird extra in der Apotheke angefertigt


Gute Besserung für den Kleinen :blumen:


Vielen Dank,Jeanette

Sein Ausschlag ist zwar ein bischen besser,aber immer noch nicht ganz weg.

Langsam habe ich das Gefühl das er ihn jetzt auch vorne herrum bekommt :heul:

Ich werde euch auf dem laufenden halten


das dauert aber lange. oder sind das masern oder windpocken oder sowas ? warst nochmal beim doc ?

alles gute für den jungen mann !!!


ich hatte es 4 Wochen wo ich den 1. und schlimmsten Schub hatte :heul: , hab dann täglich 2x Prednisolon und fenistil gespritzt bekommen

kannst du denn nicht schon paar Lebensmittel ausschließen ? für mich sieht es so aus als ob er noch immer das isst auf das er so allergisch reagiert oder nimmt er Medikamente ?


lasst euch doch lieber mal zu einem Hautarzt überweisen wenn es sich jetzt so ausbreitet :trösten: oder habt ihr ein Krankenhaus mit einer Hautabteilung in der Nähe , die behandeln auch bei Bedarf Ambulant !
Der Kleine wird sich auch nicht gerade wohl fühlen und wird sehr Launisch sein , war bei mir jedesmal so -_-

Gute Besserung dem Kleinen :blumen:


Huhu

Mittlerweile ist zum Glück alles wieder ok bei meinem Sohn :)



Kostenloser Newsletter