Lohnsteuerkarten: Kriegt man keine mehr?


Hallo,

ich habe gehört, dass man gar keine Lohnsteuerkarten mehr bekommt, sondern dass irgendwie jetzt alles elektronisch ist.... Stimmt das? Wenn ja, wie muss ich mir das vorstellen? :unsure:

Tante Edit sagt, die Frage sollte konkreter gestellt werden! Ich meine damit, ob man die Lohnsteuerkarte nicht mehr vom Arbeitgeber zurückbekommt und ob es demnächst auch keine mehr von der Gemeinde gibt.

Gruss
Krötilla

Bearbeitet von Krötilla am 31.01.2007 09:40:10


vom Arbeitgeber bekommst du sie nicht wieder, dafür einen Ausdruck, wo alles genauso drauf steht, müsste mit deiner Dezemberlohnabrechnung (evtl auch erst Januar) gekommen sein. Sieht vom Layout aus wie die LS-Karte, nur Din-A4. Das musst du dann bei Finanzamt einreichen.

Ob es demnächst auch keine mehr von der gemeinde gibt, weiß ich nicht. bei denjenigen die ein festes Arbeitsverhältnis haben, kann ich mir das ja vorstellen, aber wenn man immer so 3 Monate arbeitet, dann wieder nicht, neuer Arbeitgeber...???


Guten Morgen,

also, du bekommst deine Lohnsteuerkarte am Ende des Jahres nicht mehr vom Arbeitgeber zurück, dieser behält die in deinen Unterlagen. Stattdessen kriegst du ein Blatt Papier, die Lohnsteuerbescheinigung (im Grunde das Gleiche, was früher auf die Steuerkarte geklebt worden ist).
Ob die Karte ganz abgeschafft wird, weiß ich nicht, aber für 2007 müsstest du noch eine bekommen haben.

Gruß, housi


Zitat (Lammy @ 31.01.2007 09:44:17)
vom Arbeitgeber bekommst du sie nicht wieder, dafür einen Ausdruck, wo alles genauso drauf steht, müsste mit deiner Dezemberlohnabrechnung (evtl auch erst Januar) gekommen sein. Sieht vom Layout aus wie die LS-Karte, nur Din-A4. Das musst du dann bei Finanzamt einreichen.

:blink:
Danke, aber nee, in der Dezember-Abrechnung war sie nicht bzw. der Ausdruck nicht. :blink:

@Housi: Ja, für 2007 hab ich bekommen und im November oder Dezember beim Arbeitgeber abgegeben.

Hintergrund für die Frage ist, ob ich die jetzt wiederkriegen müsste, weil heute mein letzter Arbeitstag ist.

Gruss
Krötilla

Wenn dein Arbeitgeber alle Abrechnungen für die Lohnsteuerkarte gemacht hat bekommst du sie zugeschickt. Dürfte aber noch etwas dauern ;)


die Steuerkarte für 2006 bekommst du nicht wieder weil du das ganze Jahr bei deinem Arbeitgeber warst und die für 2007 müsstest du mit deinem Lohnzettel für Januar bekommen :blumen:


Doch Jeanette, es geht ja um die von 2007 und sie hat heute ihren letzten Arbeitstag :pfeifen: :blumen:


Zitat (Rheingaunerin @ 31.01.2007 14:57:13)
Doch Jeanette, es geht ja um die von 2007 und sie hat heute ihren letzten Arbeitstag :pfeifen: :blumen:

hab ja auch geschrieben das sie die Steuerkartefür 2007 erst mit ihrer Lohnabrechnung für Januar bekommt ;) bzw. mit ihren ganzen Papieren , so wird es zumindest bei uns gemacht

Hi, bin vom Fach (Finanzwirtin beim Steuerberater)

Also, die Lohnsteuerbescheinigung (das DIN A 4 Blatt) ist nix anderes, wie das was früher auf der Rückseite der Lohnsteuerkarte meist draufgeklebt war oder beschriftet wurde.

Das Finanzamt bekommt alle Daten dies braucht von der Beschenigung per Datenübermittlung übertragen, so dass du gar nichts mehr beifügen musst nur die ETIN Nr. auf der Anlage N bitte eintragen (steht links oben).

Sofern du keine Lohnsteuerbescheinigung hast, würde ich beim AG noch mal anhaken, da du sonst keine Zahlen eintragen kannst (das wäre weniger schlimm weils Finanzamt die eh hat) aber, das ist schlecht, keine E Tin Nr. hast die auf der Bescheinigung auch drauf steht.

Für Rückfragen kannste dich gerne an mich wenden Krötilla, helf dir da gerne weiter.

Anspruch auf Aushändung der Bescheingiung haste in jedem Fall.

:trösten:


Die Karte für 2007 müsstest du dann mit der letzten Lohnabrechnung bekommen oder etwas später zugeschickt werden.

Am besten schafft man die Steuer ganz ab, dann spart man sich viel Arbeit :lol:


Zitat (Jeanette @ 31.01.2007 15:00:31)
Zitat (Rheingaunerin @ 31.01.2007 14:57:13)
Doch Jeanette, es geht ja um die von 2007 und sie hat heute ihren letzten Arbeitstag  :pfeifen:  :blumen:

hab ja auch geschrieben das sie die Steuerkartefür 2007 erst mit ihrer Lohnabrechnung für Januar bekommt ;) bzw. mit ihren ganzen Papieren , so wird es zumindest bei uns gemacht

Jetzt hab ich schon ne Brille auf :pfeifen: rofl

:blumenstrauss:

Zitat (Sparfuchs @ 31.01.2007 15:03:19)
Die Karte für 2007 müsstest du dann mit der letzten Lohnabrechnung bekommen oder etwas später zugeschickt werden.

Am besten schafft man die Steuer ganz ab, dann spart man sich viel Arbeit :lol:

Nö, Füchschen bitte nich....dann werd ich arbeitslos...hehe

Nee, momentan können wir uns echt nicht beschweren, dadurch das alles so schwer wurde, sind auch mehr Leute zum Steuerberater...

gut für uns, schlecht für die armen Leute...und mir gefallen die Änderungen ja auch nicht...

Zitat (Brinarina @ 31.01.2007 15:07:18)
Nee, momentan können wir uns echt nicht beschweren, dadurch das alles so schwer wurde, sind auch mehr Leute zum Steuerberater...


Meine Steuererklärung schaff ich noch selber- hab mir sagen lassen das die Steuerberater sich besser auskennen als die Finanzbeamten.

Oh, das fällt mir jetzt erst auf dank dieses Freds - ich hab für 2007 noch garkeine bekommen ... *grübel*


Zitat (Mume Rumpumpel @ 31.01.2007 16:12:23)
Oh, das fällt mir jetzt erst auf dank dieses Freds - ich hab für 2007 noch garkeine bekommen ... *grübel*

:rolleyes: Hach, wozu meine Freds doch alle so gut sind... :pfeifen:

:D Danke für die Hinweise. Ich war gerade ein letztes Mal in meiner Firma :heul: und habe meine Lohnsteuerkarte 2007 wiederbekommen. Die Tante in der Perso sagte, diese "Aufstellung-statt-Lohnsteuerkarte" machen die gerade fertig und wird dann in den nächsten Tagen (wie ich unsere Perso kenne wohl eher Wochen) losgeschickt.

Bin schon heiss auf diese Zettel, damit ich endlich Lohnsteuerjahresausgleich machen kann!! :sabber: Gibt immer schön Geld zurück!

@brinarina: Vielen Dank für das Angebot!!! :wub: Achtung, ich komm vermutlich drauf zurück! :P ;)

Viele Grüsse
Krötilla

Zitat (Mume Rumpumpel @ 31.01.2007 16:12:23)
Oh, das fällt mir jetzt erst auf dank dieses Freds - ich hab für 2007 noch garkeine bekommen ... *grübel*

uups... ich krieg meine Lohnsteuerkarte immer schon im September/Oktober des Vorjahres :unsure: Da würde ich mal nachhaken

Diese neue "elektronische Lohnsteuerbescheinigung" im DIN A4-Format gibts glaube ich seit (erstmalig für) 2004.

Unsere Personalabteilung ist da recht fix, hatte die für 2006 schon in der 2. KW im Postfach.

Danke fürs Stichwort übrigens - muss meinen STB mal dringend kontakten :blumen:

Zitat (Sparfuchs @ 31.01.2007 15:21:30)
Zitat (Brinarina @ 31.01.2007 15:07:18)
Nee, momentan können wir uns echt nicht beschweren, dadurch das alles so schwer wurde, sind auch mehr Leute zum Steuerberater...


Meine Steuererklärung schaff ich noch selber- hab mir sagen lassen das die Steuerberater sich besser auskennen als die Finanzbeamten.

Stimmt Sparfuchs,

aber meist nur je nachdem ob die Leute sich fortbilden wollen oder nicht. Wir werden alle drei Monate auf 6 Stunden Seminare geschickt und wissen auch einfahc wegen der Masse an Änderungen nicht alles.

Da ich im Finanzamt Ausbildung gemacht habe und nunmehr 7 Jahre beim Steuerberater bin kann ich dir jedoch wirklich nur beipflichten, aber wie immer....es sind nicht alle gleich.
Bitte nicht verallgemeinern....

Gibt auch einige die Seminare selbst bezahlen damit sie Fortbildung haben auf dem Finanzamt und das ist doch was, oder nich?


Kostenloser Newsletter