Wasserflecken auf einer Glasplatte

 

Guten Morgen erst einmal,

ich bin Luise und habe die folgende Frage:

Mir ist vor einiger Zeit auf einer Glasplatte eine Vase mit dreckigem Blumenwasser umgekippt und ich habe vergessen, es sofort zu beseitigen. Nun hat sich ein häßlicher Wasserfleck gebildet, den ich zwar grob entfernen kann, aber am Rand bleibt immer ein kleiner "Kranz" zurück, der sich nicht wegmachen läßt.

Danke für jeden brauchbaren TiP!!!!! :)

Gruss
Luise


hallo luise,

erstmal herzlich willkommen bei uns! :wub:

vermute mal, dass der kranz durch kalk im wasser entstanden ist.
in solchen fällen würde ich den fleck mit essigwasser (oder purem essig)
ein weilchen einweichen.denke danach müßtest du ihn weg bekommen. ;)


Hallo Luise, Du könntest dem Wasser-Ring auch mit Zahnpasta zuleibe rücken - damit poliert man sogar kleine Kratzerchen weg. Anschließend den Glastisch mit Zitronensaft einreiben und mit einem Leinentuch polieren - glänzt wie neu. :D


Hi


aslo ich hab für solche Fälle immer Cera Clen zu Hause. Zuerst reib ich alles gut mir Spüli und Wasser sauber und dann geh ich mit dem Mittel drüber. Danach die Nochmal mit einem feuchten Lappen drüber. FERTIG!!

Gruß

cathie B)