wie bleiben farne schön grün?


hallo
habe einen schönen großen farn bekommen - aber seit einer woche bekommt er braune blätter obwohl er rägelmäßig gegossen wird und noch nie ausgetrocknet ist-
würde mir sehr leid tun wenn er kaputt wird
er steht sehr hell und am nachmittag hat er direkte sonne
danke für die tipps
lg geli


also, mein farn steht auf der fensterbank, südseite. darunter ist die heizung. und ich gieße nur 1 x die woche oder weniger noch. da die heizung an ist, trocknet er bestimmt auch mal aus. aber er ist sehr schön grün und hat nur ab und zu mal ein braunes blättchen. ich dünge auch nix. normales leitungswasser, nicht zu viel.

meine pflanzen wissen genau, entweder sie werden ordentlich, oder sie kommen in die Tonne.


hallo
glaubst du das er zu viel wasser hat?
lg geli


es kommt auf den Farn an, ob er viel oder wenig Wasser bracuht. Was allerdings immer gut ist, ist Luftfeuchtigkeit, dur darst ihn ruhig jeden Tag besprühen


Und alle 2 Wochen mit Eisendünger düngen. Bekommt man im Gartenmarkt. :blumen:
Die meisten Farne mögen es hell, jedoch nicht unbedingt vollsonnig und nicht zu warm (zB. über einem Heizkörper) und lieber feucht, als zu trocken.
Täglich besprühen.


Hey Geli,

viele Farne wachsen im Schatten, im Wald, unter Bäumen ... und mögen überhaupt keine Sonne; diese macht die Blätter braun, gelb.

Ferner würde ich ab und an mit reinem Grünpflanzendünger "arbeiten".


Hallo!

Ich hab gestern gelesen, dass Farn in lockerer Erde lebt (änlich wie Orchideen, so mit Rindenstückchen und so was), damit das Gieß wasser einmal schön durchläuft. Nach einer halben Stunde soll man das überschüssige Wasser wegschütten - die mögen keine nassen Füße. Und Sonne mögen sie auch nicht.
Durch zuviel Wasser werden die Blätter braun - das stand ebenfalls bei, da man bei braunen Blättern schnell denkt, der hat zuwenig Wasser.

Haste nicht mal nen Bild oder den Namen des Farns?


oder stell ihn ins bad.dort herrscht das ideale klima für ihn.


Ich hatte auch mal einen. Der ist mir im Bad kaputt gegangen. Lag vielleicht daran das ich ihn zu gut gegossen habe :heul:


:daumenhoch: :hilfe: wenn der Farn in der prallen Sonne oder in Nähe der Hezung steht,verfärben sich die Blätter.Ich tränke 2mal die Woche und alle4Wochen 1:1,das heißt ,MILCH UND WASSER,hört sich verrückt an, oops ,die Blätter bilden ein sattes grün.KAFFEESATZ in der gleichen Menge,tuts auch :blumen:


Ja, Kaffeesatz oder einmal die Woche mit schwarzem Tee gegossen (ohne Zucker, bitte! :D ) wirkt auch Wunder.


Alle 2 Wochen den Pott in der Wanne ins Wasser tauchen oder duschen und ab und zu mit lauwarmer Milch gießen. Farne mögen auch keine Zugluft.


Zitat (Sybille @ 09.02.2007 14:14:22)
Alle 2 Wochen den Pott in der Wanne ins Wasser tauchen oder duschen und ab und zu mit lauwarmer Milch gießen. Farne mögen auch keine Zugluft.

Fängt das nicht zu stinken an? :o

:huh: ES STINKT NICHT,es soll ja auch nicht literweise gegossen werden.Auf einen normalen Blumentopf genügt eine Tasse der Mischung.Ich hoffe,du kriegst das hin :pfeifen:


Nein, es fängt nicht an zu stinken. Du sollst ja nur kurz duschen und warten bis das Wasser abgelaufen ist.



Kostenloser Newsletter