Kompostieren: Farnwedel über Kompost entsorgen


Hallo,

ich habe sehr viel Farne in meinem Garten. Nun will ich Farne ausgraben und über den Komposter entsorgen.
Farne vermehren sich ja bekanntlich über Sporen. Gehen diese Sporen beim Kompostieren kaputt oder verteile ich diese über den Komposter im gesamten
Garten??

Wer weiß Rat? :unsure:

Gruß Dieter


mach dir keine Sorgen - das geht


Zitat (Ingeborg @ 27.08.2006 10:54:24)
mach dir keine Sorgen - das geht

Hallo Ingeborg,

muß ich da was besonderes beachten? Wie mehrmals Umsetzen des K-Haufens?
Ist eigentlich nicht mein Ding. Ich habe zwei Komposter die abwechselnd gefüllt werden. Ist der Zweite voll, wird der Erste durchgesiebt usw..

Gruß Dieter

Ich würde den Farn vorher zerkleinern. Es gibt doch im Fachhandel so einen Schnellkomposter. Den hab ich immer auf Rasen- oder Heckenschnitt gestreut. Das ist ein Naturprodukt und hilft super schnell den Kompost zu zersetzen.


Zitat (blumen1807dieter @ 29.08.2006 11:18:57)
Hallo Ingeborg,

muß ich da was besonderes beachten? Wie mehrmals Umsetzen des K-Haufens?
Ist eigentlich nicht mein Ding. Ich habe zwei Komposter die abwechselnd gefüllt werden. Ist der Zweite voll, wird der Erste durchgesiebt usw..

Gruß Dieter


genau richtig

Die Wurzeln des Farnes nicht auf den Kompost geben. Die sind sehr resistent und fangen dann unter Umständen auf dem Kompost wieder an auszutreiben. Entsorge die Wurzelstöcke des Farns anderweitig!!


Zitat (Knuddelbärchen @ 30.08.2006 11:21:43)
Die Wurzeln des Farnes nicht auf den Kompost geben. Die sind sehr resistent und fangen dann unter Umständen auf dem Kompost wieder an auszutreiben. Entsorge die Wurzelstöcke des Farns anderweitig!!

Hallo Knuddelbärchen,

danke für den Hinweis!

Gruß Dieter :unsure:


Kostenloser Newsletter