Haltbar machen: Champignons süß - sauer


Eingelegte Champignons süß- sauer

500 g Champignons oder andere frische Pilze
500 ml Wasser
100 ml Essigessenz 10 %
1 Zwiebel
1 Streifen vom roten Paprika
6 dünne Scheiben von einer Möhre
5 –6 Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
1 Nelke
1 Knoblauchzehe
1 TL Senfkörner
1 TL Dill – frisch, TK oder getrocknet
2 TL Salz
2 TL Zucker (vom Salz und Zucker auch mehr, je nach Geschmack)

Die Champignons sehr gründlich putzen, auf einem Sieb nur kurz abspülen, in kochendes Wasser geben und 5 min. kochen. Abgießen und abtropfen lassen.
Zwiebel in Halbringe schneiden, Paprikastreifen putzen, waschen und würfeln, Knoblauchzehe halbieren – zusammen mit allen anderen Zutaten (bis auf den Dill) ca. 5 min. kochen, danach den Dill und die Pilze dazugeben und alles nochmals 5 min. kochen. Alles in gründlich gereinigte Schraubgläser verteilen und Deckel aufschrauben. Im Kühlschrank halten sie sich einige Wochen. Werden die Gläser 20 min. eingekocht, halten sie sich monatelang.

Guten Appetit!



Kostenloser Newsletter