Haltbar machen: Champignons süß - sauer


Eingelegte Champignons süß- sauer

500 g Champignons oder andere frische Pilze
500 ml Wasser
100 ml Essigessenz 10 %
1 Zwiebel
1 Streifen vom roten Paprika
6 dünne Scheiben von einer Möhre
5 –6 Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
1 Nelke
1 Knoblauchzehe
1 TL Senfkörner
1 TL Dill – frisch, TK oder getrocknet
2 TL Salz
2 TL Zucker (vom Salz und Zucker auch mehr, je nach Geschmack)

Die Champignons sehr gründlich putzen, auf einem Sieb nur kurz abspülen, in kochendes Wasser geben und 5 min. kochen. Abgießen und abtropfen lassen.
Zwiebel in Halbringe schneiden, Paprikastreifen putzen, waschen und würfeln, Knoblauchzehe halbieren – zusammen mit allen anderen Zutaten (bis auf den Dill) ca. 5 min. kochen, danach den Dill und die Pilze dazugeben und alles nochmals 5 min. kochen. Alles in gründlich gereinigte Schraubgläser verteilen und Deckel aufschrauben. Im halten sie sich einige Wochen. Werden die Gläser 20 min. eingekocht, halten sie sich monatelang.

Guten Appetit!



Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!