Seide


Ich hab 2 Seidenpullis. Beide wasche ich in der Maschine. Bei dem einen leiern sich die Bündchen nie aus, auch nicht nach ein paar Stunden tragen. Doch der Andere leiert nach spätestens 2 Stunden aus. Das sieht aus als würde ich einen Lappen tragen. Hat da jemand eine Idee was ich damit machen kann?
Gruß
Kim34


Durchsichtiges Gummiband in die Bündchen einziehen.


Danke medusa! Das wird gekauft und vernäht.


Bitte, gern geschehen :blumen:


Hab ich gerade erst gesehen.

Meine Seidenhemden und -pullis wasch ich nie in der . Tut ihnen nicht gut. ;)


Seidenblusen oder -hemden wasche ich in der Maschine auf Pflegeleichtprogramm bei nicht zu voller Maschine bis 40°C, hänge sie naß auf und kann sie recht heiß bügeln (Echte Seide).
Hat man nur ein, zwei Seidenstücke und den Rest z.B. Wollpullover, kann man diese zusammen auf Wollprogramm waschen.
SeidenPULLOVER habe ich leider keine, es fehlt mir also die Erfahrung. Feinwäscheprogramm ohne Schleudern wie , würde ich sagen und dann liegend auf einem dicken Badetuch trocknen. :)

Wenn von 2 Seidenpullovern einer sofort ausgeleiert ist, und der andere nicht, sieht das nach Qualitätsunterschied aus.


Ich wasche Seidensachen auch immer mit der Hand.

Wenn aber nur ein Pulli ausleiert, hat Bi(e)ne wohl recht, dass es am Qualitätsunterschied liegt.

tante ju



Kostenloser Newsletter