Nachbarschaft: Es kann der frömmste nicht in ..........

 

es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem lieben Nachbarn nicht gefallt :( .
Wie sieht es bei euren Nachbarschaftsbeziehungen aus?
Wir wohnen seit fast 11 Jahren in einem 12 Parteien Wohnhaus und haben zu fast allen ein gutes bis herzliches Verhältnis.
Nur ein Ehepaar macht uns immer mal wieder das Leben schwer. Und dabei geht es um die obligatorischen Schuhe die auf dem Flur stehen.
Wie seht ihr das? Toleriert ihr wenn die Schuhe auf dem Hausflur stehen?
VG Silvia


solange die schuhe nicht kreuz und quer im gang rumliegen gehts ja noch....so ein hübscher schuhkasten den man verschliessen kann find ich ganz ok.


Zitat (aglaja @ 09.04.2005 - 19:19:56)
solange die schuhe nicht kreuz und quer im gang rumliegen gehts ja noch....so ein hübscher schuhkasten den man verschliessen kann find ich ganz ok.

Dem schließe ich mich an. Die Schuhe dürfen halt keine Behinderung für andere sein. Sicher kommt es auch auf die Menge der Schuhpaare an (Prinzessin Diana hatte 600 *gg*)

Paradiesvogel

Ich bewohne seit Sep. letzten Jahres ein Reihenhaus. Unser Gebaude hat 5 Einheiten. Bin soweit riesig zufrieden mit allen. Ganz links.... ein junges Ehepaar mit nem 3 jahrigem und nem Hund (der jagt Mau immer in die Buesche). Als naechstes 3 Junggesellen die haben jedes Wochenende Party.....stoert aber nich ...sind immer eingeladen (Die Jungens haben ihre Schuhe allerdings auch immer drausse "DRAUSSEN" vor der Tuer stehen. Nun seit vorgestern ne Junggesellin ca. 30 Jahre direkt neben uns. (mit Katze)............. Dann wir........... und dann rechts von uns, Junge frau mit Verlobten und 15 Jaehrige Tochter aus erster Ehe (auch mit Katze). Bin total zufrieden mit allen hier. Zumal alle Mau moegen. Sogar Dina (Die mit dem Hund).
Was mich ein bisschen stoert ist: dass nich alle den Vorgarten pflegen wie ich es tue. Aber das liegt wohl auch am Zeitmangel.
Fledi :rolleyes:


Also sowas hab ich noch in keinem Haus gesehen, dass da irgendwelche Schuhe im Treppenhaus umher standen... Hier steht höchsten mal ein Kinderwagen im Weg... und auch nur ganz selten... :blink:


Schuhe abstellen im Treppenhaus kenne ich auch nicht :blink:

Vielleicht die Nachbarn bitten, die Schuhe geordneter hinzustellen, falls sie so durcheinander stehen, dass jemand darüber fallen könnte?

Oder die Schuhe im Türrahmen heimlich sorgsam aufbauen. Wenn die Nachbarn die Tür von innen aufmachen, kugeln die denen alle entgegen :P


also wir stellen unsere Schuhe ordentlich ab und sie stehen auch keinem im Weg. Schweißquanten haben wir auch nicht. Im ganzen Haus von oben bis unten haben unsere Nachbarn die Schuhe oder sonstiges stehen, was der Beweglichkeit keinen Abbruch tut.
VG Silvia


Versteh ich trotzdem nich... ich stelle meine Schuhe entweder in meinen Schuhschrank oder in meinen Wohnungsflur, aber doch nicht ins Treppenhaus... Auf die Idee würde ich gar nicht kommen... *mamabinichanders?*


nun wenn im Winter die Schuhe naß und salzig sind und Du einen Holzboden in der Wohnung hast dann ist das keine schlechte Alternative.


Hm, so richtig verstehe ich die Schugeschichte nicht. Schuhe gehören doch in den Schuhschrank oder zumindest in die Wohnung. Habe echt noch nie Schuhe im Treppenhaus abgestellt gesehen *g*.

Evtl. steht mal ein Kinderwagen dort, mehr nicht. Der steht dann aber auch nur im Hauseingangsbereich in einer Nische, nicht auf der Etage als solche.

Könntest du die Nachbarn nicht freundlich darauf hinweisen, dass die Schuhe durcheinander stehen? Hört sich für mich zumindest so an, dass dich/euch die Schuhe stören würden. Oder sind die Nachbarn nicht zugänglich für so ein Gespräch?

Grüßi
Wecker

PS: Im Winter hab' ich die auch noch nie welche im Treppenhaus gesehen. Schuhe rein nehmen, Zeitungspapier auf den (Holz)Boden und gut.


Zitat
nun wenn im Winter die Schuhe naß und salzig sind und Du einen Holzboden in der Wohnung hast dann ist das keine schlechte Alternative.


Für sowas hab ich Fliesen in Küche und Bad - und einen Kellerraum, den man entsprechend nutzen kann. Mich würde es stören.

Bearbeitet von fiona123 am 09.04.2005 21:51:09

wir ziehen nächste Woche in die Wohnung über uns und in unsere "Alte"zieht ein befreundetes Pärchen.
Ich kenn sie noch nicht so gut,aber mit ihm kann man echt fun haben!

Unsere Schuhe werden auch im Hausflur stehen,allerdings haben wir einen eigenen Flur,weil die Wohnungen untereinander abgetrennt sind und sie werden im Schuhschrank stehen :P
meistens hoff jedenfalls... :rolleyes:


Hallöchen,

meine Nachbarn stellen auch die Schuhe vor ihrem Eingangsbereich ordentlich nebeneinander.
Es stört mich auch nicht. Ich kann da prima drüberwegsehen. ;)
Für mich kommt es allerdings nicht in Frage . Ich habe im Eingangsbereich lieber Pflanzen und paar Säulen mit Pflanzen stehen. Macht einen netteren Eindruck wenn Besuch kommt.Und für mich auch.
LG
Ela


Zitat (Wecker @ 09.04.2005 - 21:48:40)
Hm, so richtig verstehe ich die Schugeschichte nicht.

Das kann man wohl sagen, Weckerchen!! :lol:

Zitat (Wecker @ 09.04.2005 - 21:48:40)
Könntest du die Nachbarn nicht freundlich darauf hinweisen, dass die Schuhe durcheinander stehen? Hört sich für mich zumindest so an, dass dich/euch die Schuhe stören würden. Oder sind die Nachbarn nicht zugänglich für so ein Gespräch?

Ich will ja nix sagen, Weckerchen, aber im Moment blickst du null durch! Es geht doch dem Zappelhuhn nicht drum, daß es sich an Nachbars Schuhen stört, sondern die Nachbarn stören sich an Zappelhuhns Schuhen! :lol:

Nix für ungut, Wecker! :rolleyes:

Lieben Gruß
chris

Zitat (chris @ 09.04.2005 - 23:38:02)
Zitat (Wecker @ 09.04.2005 - 21:48:40)
Hm, so richtig verstehe ich die Schugeschichte nicht.

Das kann man wohl sagen, Weckerchen!! :lol:

Zitat (Wecker @ 09.04.2005 - 21:48:40)
Könntest du die Nachbarn nicht freundlich darauf hinweisen, dass die Schuhe durcheinander stehen? Hört sich für mich zumindest so an, dass dich/euch die Schuhe stören würden. Oder sind die Nachbarn nicht zugänglich für so ein Gespräch?

Ich will ja nix sagen, Weckerchen, aber im Moment blickst du null durch! Es geht doch dem Zappelhuhn nicht drum, daß es sich an Nachbars Schuhen stört, sondern die Nachbarn stören sich an Zappelhuhns Schuhen! :lol:

Nix für ungut, Wecker! :rolleyes:

Lieben Gruß
chris


Du hast recht, Chris, für mich war es zum Teil verwirrend :lol: und zwar wegen dem Satz von Zappelhuhn, den man auch auf die Nachbarn hätte auslegen können: 'Nur ein Ehepaar macht uns immer mal wieder das Leben schwer. Und dabei geht es um die obligatorischen Schuhe die auf dem Flur stehen'.

Hätte auch sein können, dass Familie Zappelhuhn über die Schuhe der Nachbarn stolpert. Des Huhn's Beitrag von 21:32 Uhr hab ich vorhin übersehen, dass es sich um die eigenen Schuhe handelt *g*

Hach ja... :lol:

Grüßi
Wecker
*dumdidum* :rolleyes:

Zitat (Wecker @ 09.04.2005 - 23:52:22)
Hätte auch sein können, dass Familie Zappelhuhn über die Schuhe der Nachbarn stolpert. Des Huhn's Beitrag von 21:32 Uhr hab ich vorhin übersehen, dass es sich um die eigenen Schuhe handelt *g*
*dumdidum*  :rolleyes:

Weckerchen,

du bist zu goldig! :) :)

Die Geschichte wird zugegebenermaßen auch dadurch etwas kompliziert, daß es sich hierbei um Familie Zappelhuhn handelt, die doch eigentlich gar keine Schuhe bräuchte, sondern per Hühnerflug in die Wohnung gelangen könnte - sozusagen im Zappelhuhnlandeanflug! :lol:

Zitat (chris @ 10.04.2005 - 00:04:49)

Weckerchen,

du bist zu goldig! :)  :)



Die Geschichte wird zugegebenermaßen auch dadurch etwas kompliziert, daß es sich hierbei um Familie Zappelhuhn handelt, die doch eigentlich gar keine Schuhe bräuchte, sondern per Hühnerflug in die Wohnung gelangen könnte - sozusagen im Zappelhuhnlandeanflug!  :lol:



Goldig? *g* :rolleyes: Ach Chris, ich hab' heute nur meinen Dusseltag :lol:



Aber ich geb' dir recht :lol: Das könnte die Sache durchaus komplizieren, wenn man bedenkt, dass Familie Zappelhuhn's Füsse im Zappelhuhnlandeanflug kalt werden und durch diese motorischen Wirrungen der Zappelhühnchen's Bewegungen aus Versehen in Nachbars Wohnzimmer landen :lol:

Wir wohnen in einem 3 Familienhaus und sind die Eigentümer. Wir wohnen unten und alle müssen bei uns vorbei. Wir haben auch immer ein paar Schlappen vor der Türe stehen, und zwar Zweithausschuhe wenn man mal raus muß. Bei schlechtem Wetter, Regen oder Schnee stehen auch vom Besuch die Schuhe vor der Tür. Alle anderen Bewohner haben auch schon mal ein paar stehen, uns stört es nicht alle nicht.
Da gibt es schon ganz andere Sachen die mich stören...
lg


Das meine ich allerdings auch. Wir haben auch Pflanzen im Flur stehen und einen netten Türkranz. Nur daß halt auch mal zwei oder drei Paar Schuhe ordentlich stehen.
Ich denke diese Leute haben Sorgen.......... Das kann man einfach nicht nachvollziehen.
Meine subjektive Einschätzung ist, daß die beiden sich den lieben langen Tag anöden und an irgendeinem Opfer ihre Launen auslassen. Und dieses Mal waren wir das. Ich bete jeden Tag zum lieben Gott, daß ich mal nicht so werde.:blink:
LG Silvia


Unsere kids samt Freunden kommen bei uns, weil es einfacher für sie ist, immer durch die Terrassentür rein und lassen ihre Schuhe dort stehen.
Manchmal stehen 6 oder 7 Paar (Größe 37 - 45!) dort vor meinem Wohnzimmerschrank.
Ein Nachbar meinte mal "Das du sowas zuläßt. Hätte ich denen schon längst ausgetrieben"
Pfff,ich bin doch froh das die ihre Schuhe überhaupt ausziehen. Also mich stört das nicht. So sehe ich auch auf einen Blick wer so alles oben bei uns im Haus ist ;)
Wenn man sonst keine Probleme hat...


Ich mag meine Nachbarn, bei der einen Familie bellt der Hund wenn der Postbote kommt, der Papagei der Oma von oben krächtzt, daneben hat der Rentner ein reges Liebesleben und bei der türkischen Familie unten stehen je nach Besuch einige Paar Schuhe vor der Tür.
Ja und bei mir poltern ein Kind und eine Katze. Macht doch nix, ich darf am Sonntag waschen weil ich den Kinderbonus habe und alle kommen gut klar. :)