Schuppenflechte: Wer kann helfen!


Hallo...
Ich habe seit 1 Jahr Schuppenflechte an den Ellebogen und an den Knien. Die Stellen sind nicht so groß, stören mich aber trotzdem, vorallem, wenn die Sommerzeit wieder losgeht. Ich habe schon einiges ausprobiert:
*Solarium
*Hautarzt hat mir diverse Salben verschrieben, die nur den Juckreiz lindern
*Badezusätze vom Toten Meer
*Duschgel vom Toten Meer
*Penatencreme über Nacht dick aufgetragen.
Weiß echt nicht mehr was ich dagegen machen soll. Vielleicht hat von euch jemand das selbe Problem und kann mir helfen, was bei euch geholfen hat. Hatte schon mal nachgedacht zum Heilpraktiker zugehen, weiß aber nicht, was eine Behandlung kostet? Bin langsam echt Verzweifelt, vorallem, wenn man erschreckende Bilder im Internet über diese Krankheit findet. So möchte ich nicht irgendwann mal Aussehen. Bin echt verzweifelt :heul:
Bitte nur ernst gemeinte Tipps!


Hallo Felljunge, ich hatte damals mal bei meinem Sohn (Neuro) die SK Cream probiert. Die war ganz gut. Hier ist der Link. Allerdings nur hier bei uns in UK erhaeltlich. Koennte ich Dir aber besorgen.


Aber Neurodermitis ist doch nicht gleich Schuppenflechte oder täusch ich mich da jetzt, ich glaube aber nicht.


hallo
als homäopathisches arzneimittel kann ich dir berberis aquifolium d2, 3 mal täglich 5 tropfen über einen längeren zeitraum einnehmen
wöchentliche sauna ist auch sehr gut
versuch es mal bei meiner tochter hat es geholfen
lg geli


Ich denke, Du hast mit der Schuppenflechte an den Ellenbogen und an den Knien noch echt die Glückskarte gezogen..! Eine Freundin von uns hat auch eine Schuppenflechte - aber am ganzen Körper. Das Interessante daran ist, dass die Krankheit nicht immer präsent ist. Bei einem schweren Schub geht sie sogar ins Krankenhaus. Bei weniger starken Ausbrüchen zieht sie sich entsprechend an (langärmelige Shirts oder Blusen) Eine von ihrem Arzt verschriebene Creme hilft ihr nur bedingt. Heilbar ist diese Krankheit übrigens nicht! Zum Heilpraktiker kannst Du doch ruhig gehen. Lass eine Diagnose machen und Dir erklären, was er tun will. Erst dann entstehen Kosten. Ist eigentlich wie in einer Autowerkstatt: Du hast am Auto ein Problem - die Werkstatt stellt fest was es ist und die sagen Dir dann, was es kostet. Erst dann erteilst Du den Auftrag....

Bearbeitet von klausbege am 14.02.2007 21:11:12


Soweit ich weiß ist Schuppenflechte wirklich eine andere Hautkrankheit. Ich kann Dir aber auch nicht viel helfen, da Schuppenflechte ja noch nicht zu heilen ist. Ich habe die an den Knöcheln, aber so in Schüben wie man sagt. Mal ist alles fast weg und dann kommt es auf einmal wieder.
Ich versuche mit der Salbe vom Hautarzt zu verhindern, dass die Haut zu trocken wird. Auch nehm ich schon mal Melkfett, dann bleibt die Oberfläche geschmeidig. Schlimm wurde es mal, als ich so allgemeine Hautcrems versucht habe, da die meistens parfümiert sind.
Und ich vermeide möglichst Seife oder Duschgel, höchstens mal Sebamed, aber sparsam. Im Sommer, wenn sehr viel duschen angesagt ist nur mit Wasser. So ist es in gewisser Weise erträglich und es klappt so ganz gut.
Man kann da nur versuchen, was einem hilft oder nicht. Hoffe nun, dass Dir hier noch andere, etwas dazu sagen können und Du Dir eine Linderung verschaffen kannst.


Felljunge, sicher taeuscht Du Dich nicht. Neuro ist nicht Schuppenflechte. Wenn Du Dir aber den Link anschaust, dann wird da auch von Schuppenflechte geschrieben.

Was bei Neurodermitis hilft kann ja aber auch bei Schuppenflechte helfen, oder umgedreht. Ich glaube, dass Du weiterhin ausprobieren musst, was Dir am besten hilft.


Zitat (felljunge @ 14.02.2007 19:14:17)
Bin echt verzweifelt :heul:
Bitte nur ernst gemeinte Tipps!

Hi, Felljunge,
die beste Therapie ist die Sonne ("Grand Canaria, Playa des Ingles ")oder ( hier im Winter) UVA-Bestrahlung! Zusätzlich trägt man mit auf die Stellen verdünnte kortisonhaltige Salbe "im Intervall" (alle 48 Std.) Frag den Hautarzt nach PUVA-Therapie.

(....by the way "Ingles", dear Mikro, why did you go to England?)

Ich danke euch für eure Antworten!



Kostenloser Newsletter