Balkon "Mauer": was empfehlt ihr?


Hallo da an meinem Balkon ein Fußgänger weg vorbei führt möchte ich Sommer wie winter nun pflanzen am balkon.
habe mir vorgestellt ich pflanze irgendwas in blumenkästen nur was kann das ganze jahr draußen bleiben verträgt sonne und kälte gleichermaßen und wächst recht hoch(ca.40-50cm)?
pflegeleicht sollte es auch sein bin nicht so genau in der bewesserung :D
habe an tanne gedacht aber gibt es auch was anderes habt ihr ideen?

vielen lieben dank


---Hallo des andy
Tanne wird zu dick werden in der Breite --Ich denke da an winterharten immergrünen Efeu den kannst du lenken , gut schneiden und je nach Jahreszeit dazu pflanzen Cosmeen bieten sich an , die werden relativ hoch, oder verschiedene Sonnenblumen , Wicken sind auch schön bunt dazwischen ...


Gibt es unterschiedliche Efeuarten?
Habe mir letztes Jahr 4 Töpfchen gekauft,um sie auf dem Balkon zu halten, die Verkäuferin sagte mir, sie müssen, wenns kalt wird, rein.
So hatte ich mir das ja nicht vorgestellt....
Hatte sie vielleicht nur keine Ahnung?
Aussehen tut er jedenfalls wie stinknormaler Efeu...


Ich will mich ja nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber die Frau hat keine Ahnung. Ich hab viele verschiedene Efeusorten im Garten, Kübeln und an Zäunen. Ich hab noch NIE Efeu im Winter reingeholt. Es gibt Efeu mit ziemlich großen Blättern in dunkelgrün. Der wächst ziemlich schnell :blumen: :blumen:


Zitat (bine4386 @ 16.02.2007 15:59:29)
Ich will mich ja nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber die Frau hat keine Ahnung. Ich hab viele verschiedene Efeusorten im Garten, Kübeln und an Zäunen. Ich hab noch NIE Efeu im Winter reingeholt. Es gibt Efeu mit ziemlich großen Blättern in dunkelgrün. Der wächst ziemlich schnell :blumen: :blumen:


Habe auch niemals Efeu über Winter ins Haus geholt. Ich hatte zwar auch schon kleine Pflänzchen in der Wohnung, die habe ich aber dann doch wieder ins Freie gesetzt.

Ich habe Lebensbäume in Kübeln. Die werden dann einfach gekappt wenn sie doch zu hoch werden!!! Dienen auf der Terrasse auch als Sichtschutz!!!

Wo liegt das Problem???

Gruß aus der Pfalz rofl

Zitat (bine4386 @ 16.02.2007 15:59:29)
Ich will mich ja nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber die Frau hat keine Ahnung. Ich hab viele verschiedene Efeusorten im Garten, Kübeln und an Zäunen. Ich hab noch NIE Efeu im Winter reingeholt. Es gibt Efeu mit ziemlich großen Blättern in dunkelgrün. Der wächst ziemlich schnell :blumen: :blumen:

ja und je öfter man die langen Triebe schneidet um so dichter wird er !
Frag in einer Gärtnerei für Gartenpflanzen
Es gibt viele verschiedene Sorten , nimm winterhart und grossblättrig , um so schneller hast du deinen Sichtschutz
Lass dir nicht einreden dass Efeu schattig stehen soll ----bei mir in Spanien berankt er das Carport in der prallen Sonne ! Er hat aber vor 3 Jahren auch einige Tage Frost und Schnee ausgehalten :P wo manche Mittelmeer Pflanze erfroren ist :wacko:

hat jemand ein bild von einem lebensbaum. würde mich sehr dafür interessieren. bin nicht so der efeu freund besser gesagt ich will nicht warten :D


hab ein efeu beet vorm haus - nordseite, morgens kommt etwas sonne und im hochsommer ist das halbe bett in der prallen sonne. 1,50 breit und bestimmt 7 m lang. es wächst wie unkraut, muß 2 x im jahr am rand geschnitten werden, sonst wächst es über die auffahrt.
es hat jeden winter und jedes wetter überstanden. ich gieße es selten, vielleicht 3 x im jahr.


im badezimmer hatte ich mal kleine töpfchen mit efeu. das geht mir regelmäßig nach 6 wochen oder so kaputt, obwohl wir täglich dushen, also feuchtigkeit und gießwasser genug.


ich habe auch so ein großes efeu wie trulli,meins klettert unsere balkonmauer hoch.es wächst sehr schnell und ist auch im winter schön grün was mich stört.......ich kann es schlecht zurückschneiden weil es so eine art saugnäpfe entwickelt um an der wand halt zu finden und die lassen sich ganz schlecht lösen .an den stellen wo ich es abbekommen habe bleiben gelbliche flecken. :mellow:


Zitat (des andi @ 16.02.2007 19:02:49)
hat jemand ein bild von einem lebensbaum. würde mich sehr dafür interessieren. bin nicht so der efeu freund besser gesagt ich will nicht warten :D


Google doch mal, da findest Du sicherlich was!!

Zitat (bine4386 @ 16.02.2007 15:59:29)
Ich will mich ja nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber die Frau hat keine Ahnung.

Das glaube ich jetzt auch.
Naja, dann kommen sie im Frühjahr raus und bleiben dort.
Wie oft gießt man die im Winter? Und das doch sicher auch nur an frostfreien Tagen, oder??


Kostenloser Newsletter