Hirschgulasch mediteran: Für Liebhaber frischer Küche ...


Wild mag ich besonders gerne. Mit Pilze, ohne ... in verschiedenen Varianten. Rahmsoße oder eher Orangensoße, da gibt es fast keine Grenzen.


Nun hier mein Hirschgulasch in einer "italienischen" Variante.


Gulaschstücke kurz wässern und dann mit Küchenkrepp gut trocknen. Dann pfeffern und salzen. In einem Olivenöl mit einem Stück Butter erhitzen und den Gulasch scharf anbraten. Kurz vor dem Ende gehackten Knobi und rote Zwiebeln Karottenscheiben dazu.

Mit Rotwein und einem guten Wildfond ablöschen. Schuss Gin dazu. Aufkochen lassen und passierte Tomaten unterheben. Bissl Tomatenmark. Thymianzweige mit Bindfaden zusammenzurren und dazu legen.

Garen lassen.

Vor Ende der Garzeit. Frische Tomaten enthäuten, vierteln, dazugeben. Oliven in Scheiben schneiden, auch mit rein - Schwupps :)

Dann noch so ca. 10 Minuten fertiggaren.

Gesamtgarzeit variiert je nach Gewicht zwischen 40 min und anderthalb Stunden. WICHTIG! Wenn man auf dem und nicht im Ofen gart, Temperatur so wählen das es nicht kocht wie verrückt.

Zum Schluss mit Salz, Pfeffer, Zucker und evtl etwas Fond abschmecken. Beim anrichten Basilikumblätter zur Deko und für den Genuss ;)

Es passt recht viel dazu, grüne Tagliatelle, ODER frische selbst-gemachte Pici ... jamjamjam ...


Piep Piep Piep, wir haben uns alle liebe .... guten Appetit Frau Schmidt .. :)


Zitat (VincentVega @ 16.02.2007 08:09:48)
Nun hier mein Hirschgulasch in einer "italienischen" Variante.

WOW, das hört sich nach einer echt leckeren Alternative zu den sonst so üblichen Wildgerichten an :)

Klingt megalecker, werde ich am Wochenende mal ausprobieren (allerdings ohne Gin) :D

tante ju


Vincent, ich komme zum Essen..... rofl rofl rofl

Sag mal....... hast du ne Jagd, dass du soviel Wild machst?


Gruß

Abraxas


Zitat (tante ju @ 16.02.2007 09:35:08)
Klingt megalecker, werde ich am Wochenende mal ausprobieren (allerdings ohne Gin) :D

Dann nimm halt anstatt Gin Wacholderbeeren. Kommt doch aufs gleiche raus...

Wobei ich mir vorstellen kann,dass die Beeren intensiver im Geschmack sind

Zitat (Abraxas3344 @ 18.02.2007 13:07:22)
Vincent, ich komme zum Essen.....  rofl  rofl  rofl

Sag mal....... hast du ne Jagd, dass du soviel Wild machst?


Gruß

Abraxas

Fast! In der Nähe von Mespelbrunn ;)

Bearbeitet von VincentVega am 18.02.2007 17:15:21


Kostenloser Newsletter