Sport trotz Halsschmerzen? Wann droht eine Herzmuskelentzündung?


Im www war ich schon auf der Suche nach einer Antwort: Sport (Kraft- und Ausdauertraining) trotz Halsschmerzen?

Seit heute Morgen schmerzt meine linke "Mandel" oder eben auch nur der linke Rachenbereich (kann ich nicht genau lokalisieren). Fieber habe ich nicht. Darf ich dann trotzdem heute mein Training "durchziehen"?


ich würds nicht machen.


Hey Tanzfrosch,

ob man es "darf", weiss ich nicht ^_^ , aber ich würde es nicht tun. Wenn ich mich nicht gut fühle, dann schon ich mich meistens. Ausserdem: Bei mir fängt eine Grippe / Erkältung oft so an, wie Du es beschreibst und Grippe geht gerade total um. Ich weiss das genau, denn ich habe gerade eine :schnäuzen:.

Ich würde an Deiner Stelle heut mal aussetzen.

Gruss
Krötilla

Edit: Soviel ich weiss, besteht die Gefahr einer Herzmuskelerkrankung allerdings nur bei Anstrengung etc. trotz FIEBER. :unsure:

Bearbeitet von Krötilla am 16.02.2007 16:26:50


Ich auch nicht!

Die Gesundheit ist wichtiger!!!


Einmal aussetzen Halstabletten oder sowas nehmen, Tee vielleicht noch und dann biste nächstes mal wieder fit! Teebaumöl hilft auch gut oder Apfelessig


Zitat (Cruz @ 16.02.2007 16:26:14)
Teebaumöl hilft auch gut oder Apfelessig

Teebaumöl? :blink: Wie wende ich das dann an?

Eine Erkältung (Schniefnase) hatte ich erst vor wenigen Wochen. Oh, schon wieder? <_<
Fit bin ich soweit.

Bearbeitet von Tanzfrosch am 16.02.2007 16:28:40


Besser einmal aussetzen.

Ich habe es einmal gemacht, nie wieder.

tante ju


Bei einem grippalen Infekt können sich Viren oder Bakterien am Herzmuskel festsetzen und zu einer Herzmuskelinfektion führen. In den meisten Fällen heilt das unerkannt aus. Wenn man sich aber nicht schont und außergewöhnliche körperliche Belastungen hat, kann das zum Tod führen.

Unsere Tochter starb dadurch während einer Narkose wegen einer Bagatelloperation.


Na ein bißchen Teebaumöl in Wasser und dann gurgeln @Krötilla


moni* das tut mir sehr leid. :trösten:

O.k., o.k., ich habe Eure Ratschläge verstanden - werde nach Feierabend direkt nach Hause fahren, ohne Umweg - nicht zum Training. :weissefahne:

(Wobei, ich trainiere immer mit einem Herzfrequenzmesser / einer Pulsuhr.)

Bearbeitet von Tanzfrosch am 16.02.2007 16:38:30


Hallo Tanzfrosch,

eine Entzündung ist eine Entzündung, und die beansprucht jetzt dein Immunsystem. Wenn du jetzt Sport machst, dann riskierst du eine Herzmuskelentzündung, unabhängig davon ob du eine Pulsuhr trägst oder nicht- Sport jedweder Art ist Anstrengung, du verbrauchst dabei Energie welche dein Körper jetzt zur Infektabwehr besser verwenden könnte. Kurier dich erst mal aus, dann kannst du weiter sporteln. Gute Besserung!


Zitat (Cruz @ 16.02.2007 16:34:05)
Na ein bißchen Teebaumöl in Wasser und dann gurgeln @Krötilla

Danke :blumen: , probier ich vielleicht mal.

Obwohl... Teebaumöl... uääää! :kotz: Na gut, es soll ja nicht schmecken, sondern helfen ;) . Danke.

Brav, Tanzfrosch, ist wirklich besser, wenn du auf Sport in dieser Zeit verzichtest.
Außerdem wäre schade um dich, bist nämlich eine ganz Süße, wie ich deinem Profil entnehme!

Ciao
Elisabeth


Valentine, Danke für Deine Genesungswünsche. :blumen:
(Aber so schlimm ist das nicht - finde ich.)

Elisabeth, Danke *rotwerd* :wub:


Zitat (Krötilla @ 16.02.2007 17:21:11)
Zitat (Cruz @ 16.02.2007 16:34:05)
Na ein bißchen Teebaumöl in Wasser und dann gurgeln @Krötilla

Danke :blumen: , probier ich vielleicht mal.

Obwohl... Teebaumöl... uääää! :kotz: Na gut, es soll ja nicht schmecken, sondern helfen ;) . Danke.

Hi, Krötilla-- Hände weg!
Schmeckt nicht, hilft nicht, hat nur was esotherisch Nettes (Tee-,Baum-,Öl, alles positiv besetzt)!


Kostenloser Newsletter