Halsweh: immer wieder...

Gesperrt Neues Thema Umfrage

Guten morgen,


immer wieder wen eine erkähltung droht bekomme ich halsschmerzen. was kann man dagegen tut. (medikarmente muss ich aufpassen da ich im 3 monat schwanger bin)

ich habe mal gehört das wenn man sich die Mandeln rausnehmen lässt ist das vorbei!!!
stimmt das oder nicht??? und was kann man sonst noch machen?? (hausmittel oder so )

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Mallebrin-Lutschtabletten, rezeptfrei aus der apotheke, nicht teuer, helfen prima. Musst mal auf den beipackzettel gucken wegen Schwangerschaft. Sonst einen Loeffel Honig nehmen, das hilft auch gut. Oder chinmosol-tabletten us Apotheke aufloesen und damit gurgeln.

War diese Antwort hilfreich?

:huh:
Halsschmerzen bei ner Erkältung sind jetzt nu bei Gott nix exotisches... :hirni:
Schwangerenfreundliches, rezeptfreies "Hausmittelchen": Aushalten.
Oder bei Bedarf einfach das tun, was einem die Intuition rät, zu tun: Schal um, Tee aufsetzen.

War diese Antwort hilfreich?

Hallo habe hier in nem anderen Beitrag gelesen mann soll Würfelzucker über ne unbehandelte Zitrone reiben und lutschen! Das soll die enzündung durch die ätherischen Öle lindern und Bakterien abtöten! War ein Hausmittel für Kinder und da kann es ja für ne Schwangere nicht schlecht sein! Bei meinem Kind hat es übrigens sehr schnell funktioniert! Mann sollte diesen Zucker mehrmals täglich essen!

Liebe Grüße kraeuterhexe

War diese Antwort hilfreich?

Halswickel und Co. manchmal hilft schon Gurgeln mit Salzwasser ;)
War diese Antwort hilfreich?

- mehrmals täglich ne tasse tee (z.b. fenchel, fenchel/anis, salbei (weiß allerdings nicht ob man salbei in der schwangerschaft darf), kräutertee) mit 1-2 tl honig und nem guten schuß zitronensaft drin. darf nicht zuu heiß sein weil der honig sonst seine wirkstoffe einbüßt.
- emser pastillen (lutschtabletten aus natürlichen salzen, bekommst du in der apo, aber auch in drogeriemärkten oder supermarktabteilungen)

hilft mir beides gut :daumenhoch:



achja, daß das aufhört wenn man die mandeln raus hat, ist umstritten denk ich mal. hab schon oft gehört daß es danach sogar schlimmer wurde :o

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Daniela2009 @ 09.06.2009 09:04:12)
immer wieder wen eine erkähltung droht bekomme ich halsschmerzen. was kann man dagegen tut.

Geh zum Arzt und lass dir was verschreiben, oder geh in die Apotheke und lass dich dort beraten. Lutschtabletten und Kräutertees helfen meist. Islamoos, Emsersalz, Thymiantee mit Honig... von Salbei soll man zumindest in der Stillzeit die Finger lassen.

Zitat
ich habe mal gehört das wenn man sich die Mandeln rausnehmen lässt ist das vorbei!!!
stimmt das oder nicht???

Dann hätte ich seit 35 Jahren keine Halsschmerzen mehr bekommen... das wüsste ich aber.

Die Mandeln (genaugenommen hat man mehrere, nicht nur die zwei von außen sichtbaren Gaumenmandeln) bilden gemeinsam Waldeyerschen Rachenring und dienen der Abwehr von Bakterien, Viren etc.
Früher war es mal so richtig en vogue, den Kindern die "Mandeln und Polypen" (also Gaumen- und Rachenmandeln) rauszurupfen, heute ist man davon zum Glück wieder weit entfernt. Die Dinger haben ihre Berechtigung (Immunabwehr), nur wenn sie total zerklüftet und vernarbt sind, muss man über eine Entfernung nachdenken.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Cambria @ 09.06.2009 09:30:04)
:huh:
Halsschmerzen bei ner Erkältung sind jetzt nu bei Gott nix exotisches... :hirni:

Oh Mann, das war 'n Fall für den "Verleser"- Fred! Ich hab doch auf den ersten Blick glatt "nix erotisches" gelesen!
War diese Antwort hilfreich?

ich renn doch nicht wegen halsweh zum arzt. das können andere machen die zeit haben.
ausserdem sonst würde ich ja nicht hier fragen wegen dem sondern da hin gehen.

@Cambrina, ich weis ja nicht was du für ein problem mit mir hast aber manche antworten kannstdir echt sparen. weis ja nicht was ich dir getan habe aber auch egal!! -_- -_-

@Valentine ich weis es nicht drum habe ich gefragt ich habe meine mandeln ja noch!!

Danke für die Tipps werde sie ausprobieren und nachfragen. Wir haben so emsal lutschpastillen und die halfen aber nicht gescheit genau wie dolodobendan die beteuben eher die Zunge.


Lg

Bearbeitet von Daniela2009 am 09.06.2009 10:43:51

War diese Antwort hilfreich?

Sorry Daniela, du hast gefragt, und User haben geantwortet.
Mein Tipp. gerade wo du schwanger bist würde ich zum Arzt gehen.
Und mir was verschreiben lassen.

Bearbeitet von Internetkaas am 09.06.2009 10:45:53
War diese Antwort hilfreich?

... ich würde es mal mit abhärten versuchen, bevor ich alles andere mache....

Auch wenn du Schwanger bist, geh in die Sauna oder härte dich zuhause mit kalten Güssen ab.... uch bei jedem Wetter rausgehen macht sinn....

Im übrigen... nasses kaltes handtuch und dann ein Schal drum... schon bist du viele Halsschmerzen los....


Sille

War diese Antwort hilfreich?

Zitat
ich renn doch nicht wegen halsweh zum arzt. das können andere machen die zeit haben.
ausserdem sonst würde ich ja nicht hier fragen wegen dem sondern da hin gehen.


oh mann oh mann...dann sag doch gleich am anfang bescheid, dass du nicht
zum arzt rennen willst.
können wir doch nicht wissen.

ich denke zeit hättest du ja genug, wenn ich so sehe, wieviele stunden du online bist.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Daniela2009 @ 09.06.2009 10:42:13)
@Cambrina, ich weis ja nicht was du für ein problem mit mir hast aber manche antworten kannstdir echt sparen. weis ja nicht was ich dir getan habe aber auch egal!! -_- -_-

Mein "Problem" mit Dir kann ich Dir gerne schildern:

Du stellst eine Frage (dafür ist das Forum ja auch da) und rüpelst rum, sobald Antworten kommen, die Madame nicht genehm sind.

Zitat
ich renn doch nicht wegen halsweh zum arzt. das können andere machen die zeit haben.


Du fragst, bekommst eine Antwort und wirst rotzig, wenn du die erbetene Antwort bekommst. Coole Masche.

Meine inständige Bitte an Dich:
Wenn dir eine Antwort nicht passt, oder sie nicht auf dein Problem passt oder oder oder: ignorier sie einfach. Kommentier sie nicht. Das würde erheblich zu einer entspannten Stimmung im Forum beitragen.

Mein Opa selig sagte immer: "Frag nicht, wenn du es nicht ertragen kannst, Antworten zu bekommen".
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Daniela2009 @ 09.06.2009 10:42:13)
ich renn doch nicht wegen halsweh zum arzt. das können andere machen die zeit haben.
ausserdem sonst würde ich ja nicht hier fragen wegen dem sondern da hin gehen.

@Cambrina, ich weis ja nicht was du für ein problem mit mir hast aber manche antworten kannstdir echt sparen. weis ja nicht was ich dir getan habe aber auch egal!! -_- -_-

@Valentine ich weis es nicht drum habe ich gefragt ich habe meine mandeln ja noch!!

Danke für die Tipps werde sie ausprobieren und nachfragen. Wir haben so emsal lutschpastillen und die halfen aber nicht gescheit genau wie dolodobendan die beteuben eher die Zunge.


Lg

Sag mal, Herzchen, was hast du für'n Problem? Du stellst Fragen, die anderen Mitglieder antworten dir nach bestem Wissen und Gewissen und du reagierst immer wieder ziemlich patzig. Hat deine Mutter dir das so beigebracht?

Abgesehen davon: du weist ausdrücklich darauf hin, dass du schwanger bist. Als Schwangere bist du nicht nur für dich sondern auch für deinen "kleinen Parasiten" verantwortlich, und dem kannst du mit manch einem Hausmittelchen Schaden zufügen. Daher der Tipp, den Hausarzt, Geburtshelfer oder Apotheker zu fragen. Oder wende dich an deine Hebamme. Die wissen, was du tun kannst und was du besser lassen sollst.

Emsal-Produkte solltest du übrigens besser nicht zu dir nehmen- das sind Putzmittel!
War diese Antwort hilfreich?

ist ja in ordnung kann mal vorkommen habe es selber gesehen das ich es nicht rein geschrieben habe. ok ok.

emsal ist aus der apotheke.

kleinen Parasieten jetzt gehts aber los. wie gut das ich alleine das problem habe und das niemand schwanger ist auf der erde. schon mal was von austauschen der ratschläge gehört. z.B. das was hier gemacht wird.

ist jetzt aber gut. ich setzt mich nicht wegen halsweh zwei stunden ins wartezimmer und danach dauert es 5 minuten und ich habe mal wieder ein medikament mehr was nicht hilft und nur rum steht im schrank. ist schon öfterst pssiert habe ich meinem arzt auch schon gesagt deswegen geh ich nicht hin wegen dem. nur wenn ich eine grippe habe oder so.

@bonny was geht dich das an wie lange mein pc an ist und ich mich nich abmelde. bin ja nicht die einzige die am pc dran geht. mein mann benutzt den auch noch mit wenn er da ist und ich habe keine lust mich ständig zurechtfertigen hier.

also schluss jetzt will keine ratschläge mehr. : :angry: :angry:

War diese Antwort hilfreich?

Weil das hier eh zu nix mehr führt, schließ ich ab. Wenn Bedarf besteht, dieses Thema SINNVOLL weiter zu führen, PM an mich.

War diese Antwort hilfreich?

Gesperrt Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter