Rouladen angebrannt, hilfeee ! so bekomm ich einfach keien Sauce hin


Hi,

Da meine Eltern morgen zu Besuch kommen, um beim Umzug zu helfen wollte ich was ihnen was leckeres kochen.

Da ich Schweinerouladen nach Art meiner Mutter erst einmal gemacht hatte, sie mir da aber so gelungen waren wie sie zu Hause auch immer waren entschied ich mich also dafür.

Meine Mutter hat sie immer wie folgt gemacht:

Die Rouladen werden mit Senf bestrichen, dann wird eine Mettwurst in ihnen eingerollt.
Weiterhin werden die Rouladen angebraten, bis sie rundherum schön braun sind.
Normalerweise hab ich dann am Topfboden etwas leicht angebratenes. Wenn die Rouladen überall braun sind, werden noch Zwiebeln dazugetan und mit angebraten. Dann wird etwas Wasser hinzugefügt, so dass sich das am Boden abgesetzte löst. Das gab dann immer den Geschmack für die Sauce.

Jetzt hab ich heute, so glaube ich den Herd zu hoch gestellt gehabt und das was am Boden abgesetzt war ist angebrannt.. Davon konnte ich keine Sauce mehr machen, ausser ich hätte die Absicht eine Sauce zu reichen die völlig verbrannt schmeckt.

Um Schadensbegrenzung zu betreiben, hab ich die Rouladen die noch nicht ganz angebraten waren in einen neuen Topf gegeben und sie dort fertig angebraten. Zu dem was sich in dem neuen Topf absetzte hab ich Zwiebeln hinzugegeben und später Wasser.

Dann hab ich alle rouladen wieder in den (jetzt gespülten) großen Topf gegeben.

Leider reicht das bisle "Sud" aus dem kleinen Topf nicht aus um Geschmack an die Sauce zu bringen.

Ich hoffe ihr könnt mir irgendetwas raten, wie ich trotzdem noch einen passenden Geschmack an die Sauce bekommen. Momentan köchelt das " Gebräu" mit den Rouladen zusammen auf dem Herd.

lg


Gib noch bisschen Tomatenmark,Rotwein und ein paar Kräuter dran!

oder mach eine neue:

Sahnesoße!

2 EL Öl
1 Zwiebel 1 Knoblauchzehen
2 EL Mehl 1/8 l Brühe
200 g süße Sahne
40 g geriebener Parmesankäse,
Salz
Pfeffer
Muskat
Öl erhitzen, kleingeschnittene Zwiebel und ausgepresste Knoblauchzehen darin andünsten.

Mehl drüberstäuben, Brühe und Sahne unter Rühren angießen, aufkochen und 10 Minuten fortkochen.

Parmesankäse unterrühren und mit den Gewürzen abschmecken.


vielleicht kann ich dir ja helfen!!
zwiebel evt.knoblauch goldgelb anbraten,senf bratensauce(wenn keine vorhanden mehl braun anschwitzen)etwas tomatenmark,paprikapulver.mit weisswein od.schuss cognac,od.brühe ablöschen,salzen,pfeffern,einige senfkörner u.loorbeerblatt dazu,rouladen rein köcheln lassen abschmecken fertig!!!wenn dir das zu aufwendig ist hilf nur noch fertigsauce vom päckchen!!!
guten appettit
blumenelfe :blumen:

ps.wenn du noch speck hast mit zwiebeln anbraten schmeckt sehr lecker


Danke euch zweien ;)

Ich hab beide Saucen mal ausprobiert und denk ich werd sie beide morgen servieren :)

lg



Kostenloser Newsletter