Blumen für Männer? Oder eher was anderes?


Ich spreche aus eigener Erfahrung. Frauen möchten ja gerne mal mit etwas "überrascht" werden. Vorzugsweise mit Blumen. Ok, ich hab noch nie welche bekommen, aber das ist ja erstmal egal.

Jetzt habe ich mir gedacht, ich würde meinem Freund gerne ne Rose schenken. Aber bevor ich mich damit total auf die Schnauze leg und lieber doch was anderes genommen hätte, frag ich lieber erstmal hier in die Runde?

Was mögen Männer? Mit was kann man ihnen eine Freude machen? Muss ja nix großes sein. Erzählt mal was ihr so für Erfahrungen gemacht habt, oder was ihr gerne hättet.... :blumen:


Zitat (Ulisha @ 02.03.2007 20:54:55)

Jetzt habe ich mir gedacht, ich würde meinem Freund gerne ne Rose schenken. Aber bevor ich mich damit total auf die Schnauze leg und lieber doch was anderes genommen hätte, frag ich lieber erstmal hier in die Runde?


Hi Ulisha,

ich kenne deinen freund nicht :lol: , also keine ahnung wie er darauf reagiert.

In erster Linie ist es doch eine ganz besondere Geste einem Menschen eine (rote) Rose zu schenken.

Hier, eine Blume von mir :blumen:

Kommt auf deinen Kerl an. Ich würd keine Blumen wegwerfen, steh aber nicht drauf Sträuße oder Schnittblumen in der Hütte zu haben, ich kanns nicht ab die verblühen zu sehen. Wir haben hier bloß Pflanzen in Töpfen und vielleicht bald auch n paar Kräuter, ist mehr was für meine Lady.
Wenn ich dein Kerl wär und du mir ne Freude machen willst, würdest du mit was anderem mehr Erfolg haben. Das kann mein Lieblingseis sein, meine Lieblingsschokolade, n cooles Foto von dir oder sowas. Ich selber verschenk auch selten Blumen, höchstens zu den besonderen Tagen, Grund steht oben.


also ich schenk meinen mädels immer blumen passt halt einfach zu frauen :rolleyes: :rolleyes: *schleim* aber worüber ich mich freuen würde wär sowas wie ein gutschein wo draufsteht
"GUTSCHEIN FÜR 10 FUßBALLSPIELE OHNE EIN WORT ZU SAGEN"
ein traum rofl rofl rofl


rofl rofl

aber zur ursprünglichen Frage

Zitat
ich würde meinem Freund gerne ne Rose schenken
.... EINE Rose ist sowas von aussagekräftig, aber wenn Du Dir nicht sicher bist, verschenke doch beides. Ein Ding, was Dein Freund sich wünscht und DAZU eine (rote?) Rose :blumen:

Zitat
ch würde meinem Freund gerne ne Rose schenken


Ich hab öfters mal meinem Mann einfach eine Rose aufs Kopfkissen oder neben Compi getan ...er hat sich zwar gefreut aber der Hit war es nicht.
Dann lieber sein Lieblingsessen...Königsber Klopse mit Kartoffeln oder so was er gerne ißt!

Kannst ja eine Rose und noch eine Kleinigkeit daneben legen!

Bearbeitet von Ally Mc Beal am 02.03.2007 21:18:36

In meiner Floristenzeit hab ich öfters erlebt, das Männern Blumen geschenkt wurden. Ich selber hab meinem Mann auch öfters mal Rosen geschenkt. Allerdings kommt es naürlich auch auf den Mann an. wenn der natürlich den starken Macker makiert, könnt ich mir vorstellen, das Rosen nicht so gut ankommen, wie bei nem Romantiker.

Bearbeitet von Tulpe am 02.03.2007 21:19:52


Zitat (Ally Mc Beal @ 02.03.2007 21:16:14)
Zitat
ch würde meinem Freund gerne ne Rose schenken


Ich hab öfters mal meinem Mann einfach eine Rose aufs Kopfkissen oder neben Compi getan ...er hat sich zwar gefreut aber der Hit war es nicht.
Dann lieber sein Lieblingsessen...Königsber Klopse mit Kartoffeln oder so was er gerne ißt!

Kannst ja eine Rose und noch eine Kleinigkeit daneben legen!

Du sprichst meine Sprache. :grinsen: :grinsen: :grinsen: Hat was von dem Witz, den ich mal gelesen hab, kann sein ich hab den auch hier mal reingesetzt oder der war schon drin.
Was Frauen brauchen in einer Partnerschaft und was Männer brauchen, der Mann muss alles für die sein: Freund, Kumpel, Geliebter, Lebensberater, Modedesigner, Vater, Bruder, Priester, Chauffeur, Beichtvater, Vater für die Kids, Fels in der Brandung und und und.
Männer brauchen: Essen und Sex. :lol: :lol: :lol:

Zitat (Kalle mit der Kelle @ 02.03.2007 21:27:56)

Männer brauchen: Essen und Sex. :lol: :lol: :lol:

Kalle du bist aber leicht abzuspeisen,na so ein Blümchen wenn,s ein guter Wein hat! :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Zitat (Kalle mit der Kelle @ 02.03.2007 21:27:56)
Männer brauchen: Essen und Sex.  :lol:  :lol:  :lol:

:offtopic:
Wie gewinnt man das Herz einer Frau?
- Respektiere sie.
- Hör ihr gut zu
- Küsse sie.
- Halte sie fest.
- Unterstütze sie.
- Kauf ihr was schönes.
- Beschütze sie.
- Liebe sie.
- Geh bis ans Ende der Welt für sie.


Wie gewinnt man das Herz eines Mannes?
- Komme nackt.
- Bring Essen mit.
:P :pfeifen:

Ich kann mit Grünzeugs was anfangen.

Ne Rose ist aber schon ne andere Liga!

(Ver-)Schenke sie ruhig, aber erwarte vielleicht nicht die weibliche Entzückung darüber!

Bearbeitet von Jaxon am 02.03.2007 22:01:19

Kommt doch auch drauf an, zu welchem Anlass Du was schenken möchtest.
Wenn er zum Geburtstag 'nur' eine Rose geschenkt bekommt kann ich mir sein Gesicht gut vorstellen :blink:

Aber ne Rose, so zwischendurch, find ich nicht schlecht. :blumen:


Ich freue mich sehr wenn ich Blumen geschenkt bekomme, da ich Pflanzen im Allgemeinen und Blumen im Speziellen sehr mag. :daumenhoch:


mein gg könnte mit einer rose nichts anfangen,dann eher eine flasche wein ;)

ich kann nur für mich sprechen .....ICH würde einem mann keine rose schenken :)


Himmel ??, was soll ein Mann mit Blumen ? :angry: Aber ebenso, was soll ich als Frau damit ?? <_< Man hat, wenn es hoch kommt, einige Tage was davon, dann ist es aber auch schon Schluß.
Gemessen daran, was so ein Strauß kostet, ist das rausgeschmissenes Geld. Wenn ich will, kaufe ich mir welche, aber was habe ich von geschenkten Blumen ? Nichts, außer dass ich sie dann auch versorgen muß, solange sie noch schön sind und anschließend in den Müll werfen, das war es dann.
Wenn ich ich mal eingeladen bin und es geht nicht anders, dass man was mit bringen muß, so weiche ich eher auf Pralienen oder eine Flasche Wein aus. Blumen auch schon mal, aber dann einen Blumentopf, von dem derjenige vielleicht etwas länger was hat. Im Bekanntenkreis haben wir diese Unsitte, was mitbringen zu müssen, Gott sei Dank schon lange abgeschafft.
Würde ich meinem Mann Blumen schenken, er würde fragen, ob ich was habe und ob es mir noch gut geht. Andersherum weiß auch er, dass ich mir nichts aus Blumen mache. Vor allem als Wiedergutmachung für einen Streit, oder ähnliches, was soll das ??? Ein klärendes Gespräch ist da viel angebrachter.


Zitat (Reibeisen @ 03.03.2007 00:14:09)
Kommt doch auch drauf an, zu welchem Anlass Du was schenken möchtest.
Wenn er zum Geburtstag 'nur' eine Rose geschenkt bekommt kann ich mir sein Gesicht gut vorstellen :blink:

Aber ne Rose, so zwischendurch, find ich nicht schlecht. :blumen:

Ich wollte ihm zwischendurch eine Rose schenken. :blumen: Ich glaube er würde sich da zwischendurch auch sehr freuen.

Wenn ich meinem Partner ne Rose schenken würde gäbe es ein langes Gesicht (schon getestet ^_^ ) er hält Blumen genau so wie ich für unessbares Gemüse :pfeifen:

Ihm kann ich eine Freude machen wenn ich ihm nichts schenke. Hört sich blöd an, ist aber so. Über nichts freut er sich am meisten. Fällt mir natürlich schwer, aber irgendwas "aufzwingen" kann ich ihm auch nicht. Ich regels dann irgendwie anders :pfeifen: :wub: :lol:


Uuuuh, das ist ein schwieriges Thema... ^_^

Also, ich mach's so: Nie Blumen für Männer. Außer, er ist krank und liegt im Krankenhaus oder so was.

Schenken kann frau einem (heterosexuellen) Mann "männliche" Dinge, aber bloß keine "typisch weiblichen" (außer, Du schenkst ihm Dich selbst, etwa, indem Du ihn ohne Unterwäsche triffst oder abholst :pfeifen: )


Ich kann nur für mich sprechen und würde sagen Blumen sind zwar nett besonders als Zeichen für Liebe aber ich finde es passt nur wenn man einer Frau so seine Liebe zeigt! Meine Meinung :P

Ich würd mich z.B. über nen Kicker freuen ziemlich bekloppt aber halt ne Kleinigkeit nix großes

Bearbeitet von Cruz am 04.03.2007 21:14:48


Wein und Pralinen halten aber auch nicht länger, als ein Blumenstrauss.... :pfeifen:


Aber hier geht es doch nicht um einen Frühlingsstrauß der ein Geschenk zum Geburtstag, Ostern oder Jahrestag ersetzen, sondern lediglich um eine einzelne Rose, die mal zwischendurch verschenkt werden soll.

Und die kann man doch auch mal einem Mann überreichen.
Der männliche Part weiß doch mit Sicherheit um die Bedeutung einer roten Rose....hmm. :blumen:


Letztlich zählt doch die GESTE mehr als das Geschenk selber -- und ich denke, über die "Aussage"der roten Rose wird er sich schon freuen ...

Hat er denn nun eine bekommen? Und sich gefreut ? Oder gefragt "Danke, wann gibts Essen?" -- intressiert mich mal. :)


Ich denke immer noch, dass auch eine symbolisch gemeinte Rose, kein Geschenk für einen Mann ist.
Hallo, kann mal einer der Männer hier mal was sagen !!
Der meinige hat mich auf jeden Fall groß angeguckt, als ich ihn fragte, was er davon hält und hat gefragt was sollte ich damit ?

Ein Spruch statt einer Rose:
"Das wichtigste für einen Mann ist zu wissen, dass, wenn er auf seine eigene Tür zugeht, auf der anderen Seite jemand auf das Geräusch seiner Schritte wartet."


tse...da hab ich andere Erfahrungen gemacht.
Gerade in der glücklichen Zeit haben sich 'meine' sehr über eine Rose gefreut, die ohne großen Anlass, überreicht wurde.
Schließlich wussten sie, was die rote Rose zum Ausdruck bringen sollte.
herrje....ich leg ihm den Kicker oder Playboy hin und schreib noch drauf 'Ich liebe Dich'...toll, ganz toll. Dann doch lieber die Rose :blumen:


Hallo allerseits,

ich bin ein Mann.

Und ich wuerde mich ueber eine Blume/Blumen in jeder Form freuen.
Egal zu welchem Anlass oder mit welcher Absicht.
Meine Frau schenkt mir hin und wieder Blumen.

Die Art der Blumen sollte sehr persoenlich auf den zu Beschenkenden zugeschnitten sein.
An 08/15 haette ich keine Freude.

Beispiel:
Beim Discounter steht ein Allerwelts-Nelkenstraus, die Blueten kuenstlich gefaerbt. Der wuerde mir absolut nichts sagen.
Daneben steht ein liebevoll zusammengestellter bunter Straus. Ist sogar billiger als die Nelken. Daran haette ich Freude.

Was ich hier geschrieben habe, gilt natuerlich auch fuer das Schenken von Blumen an weibliche Wesen.

Gruesse

Hartmut


Huhuuu :-)

Bei Männern die einen Balkon haben, kommen Erdbeerpflanzen die man in einen Topf pflanzen kann Super an :D

Ansonsten kommt es auf den Mann an, mein Ex stand mehr auf Topfpflanzen. Wenn der Mann ein Hobbykoch ist würd ich einen Kräutertopf empfehlen und den witzig dekorieren. Z.B. einen Topf Rosmarin in einen schlichten Tontopf pflanzen der mit Tafellack bepnselt wurde und dann mit Kreide Rosmarin drauf schreiben oder in so einen verzinkten Topf stellen.

Lg, Katjes :-)



Kostenloser Newsletter