jemand Erfahrungen mit Gastrolux?


Hallo,
ich bin neu hier in dem Forum.
Ich bin Student und habe vor kurzem eine neue Wohnung bezogen und bin nun mit der Einrichtung und der Ausstattung beschäftigt.
Und zwar speziell die Küchenausstattung: auf der Suche nach qualitativen Töpfen bzw Pfannen hab ich von Gastrolux gehört, die sollen jetzt im Kommen sein.
(ich beobachte bei ebay auch die ein oder andere auktion:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewIt...20678&rd=1&rd=1 )
könnt ihr mir da weiterhelfen?
danke schonmal.


p.s: wer sich über die große Pfanne wundert: ich lebe in einer Männer-WG, daher müssen große Mengen produziert werden ;)


Zitat (knallteufel @ 15.03.2007 23:02:17)
Hallo,
ich bin neu hier in dem Forum.
Ich bin Student und habe vor kurzem eine neue Wohnung bezogen und bin nun mit der Einrichtung und der Ausstattung beschäftigt.
Und zwar speziell die Küchenausstattung: auf der Suche nach qualitativen Töpfen bzw Pfannen hab ich von Gastrolux gehört, die sollen jetzt im Kommen sein.
(ich beobachte bei ebay auch die ein oder andere auktion:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewIt...20678&rd=1&rd=1 )
könnt ihr mir da weiterhelfen?
danke schonmal.


p.s: wer sich über die große Pfanne wundert: ich lebe in einer Männer-WG, daher müssen große Mengen produziert werden ;)

Ich habe - leider - auf Empfehlung aus diesem Forum hier Nano-Flon-Pfannen über ebay gekauft. Alle schwärmten davon.
Eine negative Meinung.
Die negative Meinung war allerdings richtig.
Finger weg von allem, was Nano im Namen hat. Ist meine ganz persönliche Meinung.
Die Pfannen wanderten heute in den Müll!

Es wird hier vieles hochgelobt - Putzstein o.ä. - die Erfahrungen macht man besser selbst.

Hallo erstmal, Knallteufel

und viel Spass in unserer kleinen Gemeinde.


Die Pfanne scheint in Ordnung zu sein. Aber wenn ich mir so etwas zulege, kaufe ich nicht "die Katze im Sack". Ebay mag zwar voll in Ordnung sein, aber bei Küchengeräten geh ich doch lieber ins Fachgeschäft. Für 60 Euros bekommst du sicher auch im Fachgeschäft eine Pfanne, die ein Leben lang hält. Es muss nicht unbedingt "Gastrolux" sein, es gibt auch andere, gute Marken. Ich schau bei sowas immer, ob es mal ein Angebot gibt. Dann bekommt man auch Markenware zum günstigen Preis.


Gruß

Abraxas


hallo knallteufel, aus erfahrung weiß ich, daß man heutzutage keine pfanne mehr auf lebenszeit hat. darum würde ich dir erst mal etwas preisgünstigeres empfehlen. auch eine gastrolux hat man nicht ewig und die gibt es schon viele jahre.

Bearbeitet von rossi am 16.03.2007 21:23:35


Hallo knallfeufel,
meine Erfahrungen decken sich mit dem hier Geschilderten. Ich hatte auch schon die teuren beschichtete Markenpfannen - sie hatten zwar eine etwas längere Lebensdauer als die billigen NoName Pfannen, hielten aber auch nicht ewig.
Beschichtete Pfannen sollten also nicht zu teuer sein. Da lohnt es sich besser, das Geld in Gusseiserne oder Edelstahlpfannen zu investieren. Ich habe eine gusseiserne Pfanne von meiner Großmutter geerbt, habe sie heute noch und in keiner anderen Pfanne wird das Bratgut so super, wie in dieser (bin selber im Rentenalter).

Hilla :daumenhoch: so denke ich auch


Danke, FrauElster. Man muss sich und anderen ja nichts vormachen, nicht.
Und wenn man selbst negative Erfahrungen mit bestimmten Produkten gemacht hat, wird es noch mehr Menschen geben, die solche Erfahrungen ebenfalls gemacht haben.... ;)


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 29.11.2007 18:03:22


Danke für die Zustimmung :blumen: .
Ich muss ehrlich zugeben, dass ich meine beiden Edelstahlpfannen anfangs gar nicht so gern mochte. Da war ich gerade voller Begeisterung für die beiden beschichteten Markenpfannen. Nur leben diese schon lange nicht mehr, dafür wurden die Edelstahlpfannen von Mal zu Mal besser. Jetzt sind sie 16 Jahre alt und leisten gute Arbeit. Meine Lieblingspfanne ist aber und bleibt die Gusseiserne.


Zitat (FrauElster @ 16.03.2007 23:15:20)
Hallo knallfeufel,
meine Erfahrungen decken sich mit dem hier Geschilderten. Ich hatte auch schon die teuren beschichtete Markenpfannen - sie hatten zwar eine etwas längere Lebensdauer als die billigen NoName Pfannen, hielten aber auch nicht ewig.
Beschichtete Pfannen sollten also nicht zu teuer sein. Da lohnt es sich besser, das Geld in Gusseiserne oder Edelstahlpfannen zu investieren. Ich habe eine gusseiserne Pfanne von meiner Großmutter geerbt, habe sie heute noch und in keiner anderen Pfanne wird das Bratgut so super, wie in dieser (bin selber im Rentenalter).

Hilla :daumenhoch: so denke ich auch

ich habe auch Gusspfannen,welche ich auch im Backofen benutze,würde jederzeit wieder Guss nehmen!


Kostenloser Newsletter