Gefüllte Putenröllchen auf Spinatsalat


Gefüllte Putenröllchen auf Spinatsalat


Kopierter Text von Obelix entfernt

Bearbeitet von obelix am 16.03.2007 23:47:31

Schon wieder so was Leckeres......... ich bring DREI Mädels mit......

rofl rofl rofl

Gruß

Abraxas




PS: Du musst mal deine Rezepte in den Tips veröffentlichen........


Das mit den Tipps hab ich schon gemacht. Sind aber anscheinend noch nicht freigegeben...


Könnte leicht sein, dass deine Tipps nicht veröffentlicht werden, weil sie einfach irgendwo abkopiert sind :pfeifen:


Siehe oben


Zitat (Abraxas3344 @ 16.03.2007 20:00:23)
PS: Du musst mal deine Rezepte in den Tips veröffentlichen........

Stimmt so braucht man nicht für jeden einzel Rezept ein neuen Thread eröffnen.

Bearbeitet von internetkaas am 17.03.2007 07:18:08

Zitat (obelix @ 16.03.2007 23:44:02)
Könnte leicht sein, dass deine Tipps nicht veröffentlicht werden, weil sie einfach irgendwo abkopiert sind :pfeifen:


Siehe oben

Genau dieses Rezept wurde in einem Kochbuch veröffentlich an dem ich mitgearbeitet habe.

Wer hier das Copyright verletzt hat, ist jetzt die Frage, denn anscheinend hat diese Seite alle Rezepte aus dem Kochbuch online gestellt.

Ich hab mir die Seite jetzt genauer angesehen und bemerkt, das nicht nur aus unseren Kochbüchern, sondern auch aus anderen (Dr. Oetker, Chefkoch, etc.) Rezepte dorhin kopiert wurden.

Bevor ein Beitrag gelöscht wird, sollte man als Mod Recherchen anstellen. Copyright Verletzungen im Internet sind (leider) an der Tagesordnung und können auch nicht verhindert werden. Da ich (mit)-Autor an div. Kochbüchern bin, habe ich auch die rechtliche Handhabe, diese im nicht professionellen Bereich zu veröffentlichen.

Ich bin selbst Mod auf zwei (IT) Boards und kenne das Problem. Jedoch sollte man vielleicht den Verfasser des Beitrags vor Löschung anschreiben und diesbezüglich befragen.

Bearbeitet von luchol am 17.03.2007 08:08:08

Wenn du an dem Rezept mitgearbeitet hast, könntest du doch das Rezept als dein Eigenes kennzeichnen. Dann wär dieses "Problem" gar nicht erst aufgetreten.




Zitat (luchol Erstellt am 17.03.2007 08:00:11)
Bevor ein Beitrag gelöscht wird, sollte man als Mod Recherchen anstellen.


Hab ich ja, sonst wüsste ich ja nicht, dass dein o.g. Rezept kopiert war.


Wie weit sollte solch eine Recherche denn deiner Meinung nach gehen?

So weit, das wenn ein Rezept (oder auch anderer Artikel) im Internet auftaucht, nicht sofort davon ausgegangen wird, das der Verfasser bei FM es kopiert hat.

Ne kurze Info an mich vorher, und ich hätte es aufgeklärt.

Aber ich werde in Zukunft die Rezepte so weit kennzeichnen, das ich mich als Verfasser dazu schreibe. Außerdem gibt es bei den meisten Rezepten (nicht alle, ich weiß) sowieso immer mehrere Verfasser. Denn ich glaube nicht, das z.B. ein Gulasch nur auf eine einzige Person zurückgeht.

Für meine Art von Gulasch z.B. gibt es sicherlich mehr als hundert verschiedene Autoren.

Und ich bleibe dabei: Die Quelle, die Du angegeben hast, hat aus unseren Kochbuch bzw. sogar Kochbüchern kopiert und nicht umgekehrt. Dazu muss ich aber auch sagen, das dieses Rezept auch bei anderen Onlinequellen zu finden ist. Genauso in diversen anderen Kochbüchern - das ist nun mal leider bei Rezepten so.


Jetzt will ich´s wissen, lieber luchol. Gib doch mal ne ISBN-Nummer eines deiner Kochbücher an. Deine Rezepte sind richtig gut, auch wenn ich so gut wie nie nach Rezept koche, aber Anregungen kann ich immer gebrauchen. Wenn de´s nicht öffentlich machen willst, kannste mir ja ne PN schreiben.


Gruß

Abraxas


Zitat (Abraxas3344 @ 17.03.2007 19:02:38)
Jetzt will ich´s wissen, lieber luchol. Gib doch mal ne ISBN-Nummer eines deiner Kochbücher an. Deine Rezepte sind richtig gut, auch wenn ich so gut wie nie nach Rezept koche, aber Anregungen kann ich immer gebrauchen. Wenn de´s nicht öffentlich machen willst, kannste mir ja ne PN schreiben.


Gruß

Abraxas

Das möcht ich bitte auch wissen..... :blumen: :blumen: :blumen:
Ne ISBN oder nen Titel.... :wub:

Stimme Abraxas voll zu...die klingen sowas von lecker.
Gern auch per PN... :blumen:

LG Snookerfee... der man ansieht das sie gerne kocht :ph34r:

@abraxas:

Die Bücher werden gerade von einer österreichischen Tageszeitung am Wochenende als "Bundle" (Zeitung + Buch) angeboten. Es sind ja keine Kochbücher, die nur von mir geschrieben wurden, sondern ich habe nur ein paar Rezepte dazu beigesteuert.

Aber ich werde mich bemühen, ein paar Exemplare davon zu holen und sie euch zukommen lassen, wenn ihr das möchtet.



Kostenloser Newsletter