poloshirt enger "machen"


Hallo "muttis"!

ich hab neulich ein lacoste poloshirt bekommen... das polo hat schon die kleinste größte also ein kleineres hätt ich mir nicht mehr kaufen können. das polo sitzt leider unter den axeln etwas zu "locker". ich möchte es etwas anliegender tragen.

könntet ihr mir irgendeinen tipp geben, wie ich es enger machen könnte? zum schneider will ich NICHT gehen, und beim heißer waschen habe ich angst, dass die farbe ausgebleicht wird... also, welche möglichkeiten stehen mir offen?

wäre toll wenn ihr mir soviele tipps wie möglich geben könntet!

danke schonmal im voraus!

lg bernhard


das gute ding in trockner werfen...


...genau! ;)


zum schneider geben. kostet doch nur nen appel und n ei


glaubt mir, in meinem Ort gibts nur einen Schneider und der ist extrem teuer. um diesen Preis kann ich mir ein neues Polo kaufen.

Danke übrigens für den Tipp mit dem . Wie heiß/warm/kalt soll ich ungefähr den Trockner stellen???

lg


Nähmaschine auspacken und abnähen ????

Ach seh grad....... na ja, die wirst du wohl nicht haben....

Wenn du selber keine hast, das ist wirklich kein Akt,
vielleicht hat Mutter, Oma, Tante, Freundin, Nachbarin eine.

Brauchst nur zwei Nähte, von den Ärmeln einmal entlang
nähen bis zum Bund, jeweils soviel abnehmen, wie du
magst.

Bearbeitet von anitram.sunny am 17.03.2007 12:53:59


danke für den nähmaschinen tipp. ich werds jetzt aber trotzdem zuerst mal mit dem wäschetrockner probieren.

lg



Kostenloser Newsletter