Second Life: Wer hat Erfahrung damit?


Hallo liebe Mutti´s.

Wer von Euch hat schon Erfahrung mit dem Online-Spiel "Second Life" sammeln können?

Ich habe mich soeben dort angemeldet, kann mich auch einlogen, habe dann aber nur Textseiten. Ich habe mir schon alles angesehen, trotzdem komme ich einfach nicht in das Spiel.

Falls jemand von euch mir helfen könnte, wäre das echt super.

danke schon mal im Voraus.


Gruß Katrinchen

Es hat sich schon erledigt. Habe den Fehler gefunden. Das Spiel war noch nicht instaliert.

Bearbeitet von Katrinchen am 17.03.2007 23:19:48


Zitat (Katrinchen @ 17.03.2007 23:01:24)
Wer von Euch hat schon Erfahrung mit dem Online-Spiel "Second Life" sammeln können?

Es hat sich schon erledigt. Habe den Fehler gefunden. Das Spiel war noch nicht instaliert.

Hi Kathrinchen,

ich kann Dir zwar keine Fragen beantworten, HABE aber Fragen! :P Ich habe bei "Stern-TV" von Second-Life gehört und wollte mal fragen, ob man da was bezahlen muss... Und wie das da so ist. Macht das Spass?

Du musst dir das eigentliche Spiel auf der Seite erst runterladen und auf deinem PC installieren. Da loggst du dich dann auch wieder mit deinem Benutzername ein.

http://secondlife.com/community/downloads.php

Ich halte nichts davon.

Bearbeitet von Eisbär am 19.03.2007 19:44:02


Hallo ihr Muttis,

hat schon jemand einmal etwas von dem Internet-Spiel "Second life" gehört.
Habe vorige Woche eine Dokumentation im Fernsehen darüber gesehen.
Ich habe das System so verstanden, dass man im Internet quasi sich selbst spielt. Im Spiel kann man auch konsumieren. Dann braucht man Spielgeld, dass man aber nur gegen wahres Geld bekommt. Wenn das stimmt, ist das doch eine riesge Abzocke oder nicht.

Was jemand etwas darüber?


Manuela


vielleicht findest du hier was: www.ard.de/kultur/sonstiges/second-life/


Das ist weniger ein Spiel als eine zweite virtuelle Wirklichkeit. Sehr aufwändig. Darum habe ich mich bisher auch zurückgehalten. Als Anfänger bekommst du erst mal einen ziemlich langweiligen Avatar zugewiesen und kannst nicht viel machen.
Einige haben damit schon real viel Geld verdient. Auch einige Firmen nutzen die Plattform mittlerweile gezielt für Werbe- und Marketingzwecke.
In den letzten Tagen ist sie etwas in die Schlagzeilen geraten, nicht zuletzt wegen der teilweise recht freizügigen Praktiken einiger Mitspieler.
Fazit: Nur für jemanden, der wirklich SEHR viel Zeit hat und ein gesundes Selbstbewusstsein.


hallo,

Ich bin schon seid etwas über einem Jahr in Second Life unterwegs..und es ist nicht wirklich ein Spiel sondern eine 2 Welt.Man spielt sich selbst oder was immer man sein will.Ich zb.bin dort als Neko(Halbkatze^^)unterwegs.

Mir macht es riesen Spaß,obwohl ich es mehr oder weniger nur zum quatschen und Musik hören nutze.Man lernt dort Leute aus der ganzen Welt kennen.Was ich sehr spannend finde.Natürlich gibt es viele Leute,die sich da total reinsteigern und wirklich fast nur noch im SL(secondlife)leben und ihr RL(reallife)vergessen.Zum Glück weiss ich was ich an meinem RL habe^^ich bin zur zeit max 2 Stunden 2-3mal die Woche da online...

Was das bezahlen angeht:man kann Linden Dollar kaufen..also Euro in LindenDollar wechseln...man kann aber auch im SL arbeiten und so sein Geld verdienen.

Dass man mit SL reich werden kann,hört man immer wieder,aber ich kenne keinen^^Viele haben zwar Geschäfte dort aber was die abwerfen reicht auch wirklich nur fürs SL.Man holt nichts raus und man macht es mehr aus Spaß und weil man gerne am PC bastelt.


mich hat bis jetzt noch nichts ins SL gelockt. Finde das irgendwie nicht spannend genug und irgendwo hab ich gehört, dass auch immer mehr Leute abspringen


Naja..ist halt Geschmacktssache ^_^ Ich hab da auch meine Phasen wo ich dort kaum bin...dann kommts aber auch immer wieder mal vor dass ich öfter reinschaue und länger bleibe weils grad super spassig ist.
Wens interessiert..soll einfach mal reinschauen,es beisst(meistens)keiner dort :P und wenn nicht-lasst es halt^^

Bearbeitet von Yeremi am 29.11.2008 19:23:18



Kostenloser Newsletter