Rauschen im telefon: Seit DSL,telefonrauschen unerträglich


Hallo an alle!
Weiß jemand Rat? Seit wir vor 2Wochen endlich DSL haben,ist es PC zu surfen prima.Doch beim telefonieren reicht es einem nach paar Minuten.Ein starkes Rauschen und Echo ist so störend das ich gar nicht gern ans Telefon gehe ,wenn es klingelt.Woran kann das liegen?Habe ja auch schon überlegt,vieleicht steht das Telefon zu Nahe an den DSL kasten ,beide haben Funk. Danke schon mal an alle. gruß jackie :verwirrt:


Voice over IP?


Das weiß ich nicht genau,Technik oje und dann noch Computer.Auf den Teil steht Speedport W501 v.Im Moment kann ich da nichts weiter sagen meine Kinder sind auser Haus. jackie :pfeifen:


Wir hatten das auch, der Ladestation vom Telefon stand neben der Fritzbox, haben das sofort geändert und haben kein rauschen mehr.


Könnte es gegebenenfalls sein, dass Dein "Splitter" defekt oder falsch angeschlossen ist. Der "Splitter" ist dei kleine Box, welche als erste mit der Telefonbuchse verbunden ist. Am "Splitter" hängen dann Dein Telefon und Dein DSL-Modem. Also check mal die Anschlüsse:

1) Ist der Anschluss des Splitters an der Telefonbuchse korrekt?
2) Sind die Anschlüsse vom Telefon und DSL-Modem am Splitter korrekt?

Ggf. funzt Dein Splitter nicht richtig. Mehr fällt mir als Ferndiagnose leider auch nicht ein.

Hippo


Danke für die Tips ,werde es heute alles mal austesten ,man weiß ja nie vieleicht ist es wirklich nur eine Kleinigkeit. Nochmals Danke :winkewinke:


TELEKOMIKER...
Mit dem Speedport W501V an einem DSL-Anschluss kann man nicht nur surfen, sondern auch die DSL Telefonie nutzen, und das mit normalen analogen Telefongeräten.
Der Speedport W 501V integriert fünf Geräte: DSL-Modem, Voice-over-IP-Telefonanlage, WLAN Access Point, Router und Firewall. Neben dem Telefon lassen sich so gleich mehrere PCs an diesen Router anschließen.
Die in den Speedport W 501V integrierte Firewall sorgt in Kombination mit aktuellen Verschlüsselungsverfahren zur drahtlosen Datenübertragung für hohe Sicherheit beim Surfen über WLAN.

Hardwareart:
DSL Modem, WLAN Router, VoiP Telefonanlage
Typbezeichnung:
Speedport W501V
Anschlussart:
LAN, WLAN
Firewall:
integriert
Verschlüsselung:
128 Bit und WPA
Funkstandard:
54 MBit (g-Standard)

Hast du mehrere Telephone angeschlossen ?
Das Gerät geht immer von einem analogen Telefon aus, sobald der Stecker im Speedport steckt. Man hat somit nur eine einzige Möglichkeit im Konfigurationsmenü des 501V:
"Telefonie" -> "Anschlusseinstellungen" Hier kann man die beiden Ports 1+2 für die beiden analogen Telefone 1+2 einstellen, also festlegen, ob bei einem eingehenden Anruf
a.) beide Telefone
B) nur das "Internettelefon"
c.) nur der analoge Anschluss
klingen soll.

neue Firmware schon drauf, Update gemacht ? Was steht auf deiner Rechnung- da müsste stehen ob über Voice oder was du telephonierst..


Also so nen Problem mit dem Rauschetelefon hab ich auch.
Seit zwei Jahren W-Lan. Das Rauschen erst seit paar Monaten.
Ich hab ein Analog-Telefon, noch schön mit Kabel durch die ganze Wohnung, :ph34r: und ich sitze vor dem PC wenn ich teleniere. (ich telefoniere auch nicht über I-Net)
Hab dann den PC ausgeknipst, nach einigen Minuten war das Rauschen weg.
Seit paar Wochen nutzt aber auch das nichts mehr..........Endlosrauschen.
Ich habe schon alle Stecker überprüft, neue Kabel ans Telefon bzw. anderes Telefon ans Kabel geknipst, nichts hilft. :heul:



Kostenloser Newsletter