Böden wischen: Gibts eine optimale Wisch-Methode?

 

Ich verzweifle langsam!!! :(
Bin wirklich keine geborene Hausfrau und scheitere am wischen meiner Fußböden (vorwiegend Fliesen mit relativ rauen Fugen dazwischen).
Kann mir jemand einen Tipp geben, welche Methode die beste ist?
Meine bisherigen Fehlversuche:
Vileda Wischmopp: schiebt den Schmutz irgendwie nur hin und her
Swiffer: meines Erachtens nur für kleine Flächen geeignet, Tücher sind viel zu teuer und es riecht so extrem
Klassischer Schrubber mit Aufnehmer: Ist so müßig! Habe eh schon Rückenprobleme...
Mittlerweile versuche ich die Bodenreinigung mittels Handarbeit zu erledigen: auf allen Vieren durch die Wohnung rutschend und jede Fliese einzeln per Aufnehmer reinigend.
Ihr seht schon - ich bin ein schwieriger Fall. Wahrscheinlich brauche ich eine Putzfrau (seufz, da brauche ich vorher eine Gehalterhöhung).
Hat jemand Erfahrungen mit Vileda Ultramat oder Rapid Attractive?
Bin für jeden Tipp dankbar!


Hi Awi,
ich sauge vorher gründlich und wische dann mit so einem Wischer vom Aldi. Mit so rechteckigen Mikrofaserplüschwischdingern.
Damit wirds sauber.
Liebe Grüße
Gutemine


Ich schleiche in den Keller und entleihe mir den Blätterbläser vom Hauswart (diese Dinger mit welchen man im Herbst das Laub aufsaugt)


:lol: :lol: :lol:

Bearbeitet von marcel am 15.09.2004 08:23:31


Hi awi,

also ich sauge z. B. das Bad auch bevor ich wische, dass wenigstens die lästigen Haare weg sind.
Tja und dann wische ich erst eine Seite am Rand lang und dann S-förmig, so dass ich den ganzen Schmutz weg bekomme, danach den nächsten Rand und wieder S-förmig und immer so weiter; geht eigentlich gut. Also mein Bad wird sauber.
Aber ich bin auch zu der Überzeugung gekommen, dass der Wischmopp ne Fehlerfindung ist, werde mir mal einen Wischer mit so nem waschbaren Microfasertuch holen, z.B. von Leiffheit da kann man die Tücher auch einzeln nachkaufen und ist auch nicht so teuer; oder wie schon vorgeschlagen die Alternative von Aldi.
Weil ewig auf allen Vieren durch die Wohnung krabbeln geht auch irgendwann tierisch auf die Knie und natürlich auf den Rücken.

Liebe Grüße ^_^


Hi!
Meine Methode ist ebenfalls: Erst saugen, dann wischen.
Und ich finde den Wileda-Wischmopp eigentlich super, weil man damit in jede Ecke kommt und sich vor allem nicht bücken muss zum ausdrücken, habe es nämlich auch im Rücken....:-)
Und wenn man die Dinger ein paarmal in der Maschine gewaschen hat, saugen die Mopps auch sehr gut auf.

Gut Putz!
:D


Servus,

kann nur einen Tip zum "ausdrücken" der Tücher geben (habe selbst den von Leifheit) ---- also ich machs so im Bad mach ich mir des Wischwasser statt im kübel im Waschbecken und in der Küche dann halt in der Abwasch, da brauch ich mich nicht zu bücken ;-) ---- ansonsten bin ich von Leifheit ziemlich überzeugt (obwohl da auch andre Tücher draufpassen) und wasche die Tücher in der Waschmaschine auch mal mit .... und bei uns iss auch immer sauber.

Mob issja des mit den "Fransen"? Das iss bestimmt ne Fehlkonstruktion, da kommst zwar in die Ecken, aber es hält nichts drin ... da iss das Tuch von Leifheit (gibts auch noname) weit besser.

Frohes Wischen
blondy


Zitat (blondy2412 @ 10.10.2004 - 18:28:49)
Servus,

kann nur einen Tip zum "ausdrücken" der Tücher geben (habe selbst den von Leifheit) ---- also ich machs so im Bad mach ich mir des Wischwasser statt im kübel im Waschbecken und in der Küche dann halt in der Abwasch, da brauch ich mich nicht zu bücken ;-) ---- ansonsten bin ich von Leifheit ziemlich überzeugt (obwohl da auch andre Tücher draufpassen) und wasche die Tücher in der Waschmaschine auch mal mit .... und bei uns iss auch immer sauber.

Mob issja des mit den "Fransen"? Das iss bestimmt ne Fehlkonstruktion, da kommst zwar in die Ecken, aber es hält nichts drin ... da iss das Tuch von Leifheit (gibts auch noname) weit besser.

Frohes Wischen
blondy

Hallo blondy!
Ich finde die Idee mit dem Wischwasser im Spülbecken wegen sich nicht bücken müssen ja nicht schlecht, aber ist das nicht irgendwie unhygienisch? Wenn ich mir vorstelle, dass danach darin der Salat gewaschen wird - hu..... :unsure:

Sorry,

aber den Kübel musst du doch auch nachher auswaschen .... tust du das denn nicht mit allen dingen? :blink:

Natürlich wasche ich hinterher Waschbecken und Abwasch gründlich aus .... das sollte man doch ohnehin öfters machen :D

Da dürftest du ja sonst auch kein Geschirr mehr drin waschen .... denn Geschirrspülmittel am Salat - hu :lol:

blondy