Salatsauce wie bei Mutti: gut bürgerlich


Hallo
ich bin auf der Suche nach einem Rezept für Salatsauce die es in gutbürgerlichen Restaurantes zum Beilagensalat (meist Gurke, Karotte, Blattsalat...)gibt. Ich glaube, die ist mit Saurer Sahne, Zitrone...

Herzlichen Dank schon mal!


Vati macht seine Salatsoßen ;) so:

1 :D
200 g Schlagsahne
Saft von einer halben Zitrone
1 - 2 Tl. Zucker
1 Prise Salz Pfeffer
1 TL getrocknete Salatkräuter

2 :D
3 EL Obstessig
1 Prise Salz Pfeffer
1 - 2 Tl. Zucker
6 EL Salatöl
1/2 TL milder Senf
Zwiebelwürfel oder
Frühlingszwiebelringe

3 :D
150 g Vollmilchjoghurt
1 - 2 Tl. Zucker
1 Prise Salz Pfeffer
1 Spritzer Zitronensaft
2 EL Schlagsahne
2 EL frische Kräuter


Endlich habe ich die Salatsauce gefunden - Nr. 1.
Danke, wurst.


Die Soße 1 mach ich auch immer fast genauso,vor allem zu Gurkensalat. Allerdings ersetz ich manchmal die Sahne durch Kondensmilch und tu noch Dill dran - ist einfach bloß lecka ! :D :D


Hey DANKE ich werde sie mal probieren!!! Hört sich auf jeden Fall gut an!

:-x


ne kleine unwissende Frage:

Zitat
1 TL getrocknete Salatkräuter
was für getrocknete Salatkräuter? :unsure:

Zitat (galapagos24 @ 07.04.2007 20:57:01)
was für getrocknete Salatkräuter?

Jeder wie er mag oder was im Haus ist,mann/frau kann auch frische nehmen!!! ;)

Zitat (Malakai @ 07.04.2007 18:15:31)
Die Soße 1 mach ich auch immer fast genauso,vor allem zu Gurkensalat. Allerdings ersetz ich manchmal die Sahne durch Kondensmilch und tu noch Dill dran - ist einfach bloß lecka ! :D :D

Ich mache das ähnlich Malakai, ich nehme halb Sahne, halb Dosenmilch und nehme das vorwiegend für Gurkensalat.

Wenn ich vielleicht noch auf die "hauseigenen" ;) Salatsaucen
hinweisen dürfte.....

Diese hier kommt bei mir öfters auf den Tisch :sabber:


Tante Edit meint: :rolleyes:
Die Sauce kommt natürlich nicht auf den Tisch, sondern an den Salat

Bearbeitet von obelix am 07.04.2007 21:14:42


Zitat (wurst @ 07.04.2007 21:02:25)
Zitat (galapagos24 @ 07.04.2007 20:57:01)
was für getrocknete Salatkräuter?

Jeder wie er mag oder was im Haus ist,mann/frau kann auch frische nehmen!!! ;)

meinetwegen steinigt mich, aber ich kenne bisher nur die "Salatkrönung"-Kräuter, die ich in die Sahne einrühre, oder mit Öl mische :ichversteckmich: . Möchte gern mal einen Dressing OHNE "Salatkrönung" machen.

Zitat (obelix @ 07.04.2007 21:12:43)
Wenn ich vielleicht noch auf die "hauseigenen"  ;) Salatsaucen
hinweisen dürfte.....

:hmm: keine schlechte Idee... (diese Alternative vergesse ich gerne....)

Zitat (galapagos24 @ 07.04.2007 21:13:38)
Zitat (wurst @ 07.04.2007 21:02:25)
Zitat (galapagos24 @ 07.04.2007 20:57:01)
was für getrocknete Salatkräuter?

Jeder wie er mag oder was im Haus ist,mann/frau kann auch frische nehmen!!! ;)

meinetwegen steinigt mich, aber ich kenne bisher nur die "Salatkrönung"-Kräuter, die ich in die Sahne einrühre, oder mit Öl mische :ichversteckmich: . Möchte gern mal einen Dressing OHNE "Salatkrönung" machen.

Dann nimm doch die Sauce Deiner Wahl und ebenso die Kräuter. Klein hacken, in die Salatsauce und gut ist. ;)

wo wir grad bei salatsoßen sind..

meine oma hatte früher für meinen opa immer ne süße essig-öl-salatsoße gemacht..
kennt die jemand? ich kann sie leider nicht mehr fragen und ansonsten scheint das keiner zu kennen..?!?

dabei war die doch immer sooo lecker :(


Essig, Öl, Senf, Honig, Salz, Pfeffer, Knoblauch

Je nachdem, wie süß es sein soll Honig rein tun :blumen:

In etwa die Nr. 2 von Wurst oben


Zitat (Ostseeperle @ 10.04.2007 18:28:41)
Essig, Öl, Senf, Honig, Salz, Pfeffer, Knoblauch

Je nachdem, wie süß es sein soll Honig rein tun :blumen:

In etwa die Nr. 2 von Wurst oben

naja - meine oma hat keinen senf und knobi in die soße getan..
aber sie hatte immer viel mit zitronen gemacht.. daher steh ich da immernoch auf m schlauch ^^

ich mache die salatsosse immer so, süsse sahne sehr feine zwiebelwürfel,zitronensaft zucker salz und pfeffer


Zitat (Jorianna @ 10.04.2007 18:15:54)
wo wir grad bei salatsoßen sind..

meine oma hatte früher für meinen opa immer ne süße essig-öl-salatsoße gemacht..
kennt die jemand? ich kann sie leider nicht mehr fragen und ansonsten scheint das keiner zu kennen..?!?

dabei war die doch immer sooo lecker :(

2 Eßlöffel Wasser, 1 Eßlöffel 7 Kräuteressig oder weißen Balsamico, 1 Teelöffel zucker, Salz, Pfeffer, 1 Eßlöffel gutes Öl, alles verrühren bis eine leicht cremige Masse entsteht, wir fügen noch kleingeschnittene Frühlingszwiebeln oder Schnittlauch oder Dill dazu


oder Dickmilch mit etwas Zucker, Zitrone, Salz, Pfeffer und einem Teelöffel Öl verrühren, schmeckt gut zu Kopfsalat und hat nicht viele Kalorien und immer Kräuter oder Obst wie z.B. Mandarinenscheibchen oder Ananasstücken nach Belieben.

oder 1 Eigelb, einen Teelöffel Senf, Salz Pfeffer, Zitrone Zucker und Öl miteinander verrühren bis eine helle fast majonaiseartige Masse entsteht, Zwiebeln und Kräuter hinzufügen einfach lecker zu Eisbergsalat oder zu gemischtem Salat.

Joghurt, Salz, Pfeffer, Zucker und Kräuter verrühren schmeckt gut zum Gurkensalat

Zitat (omi @ 11.04.2007 01:57:31)
2 Eßlöffel Wasser, 1 Eßlöffel 7 Kräuteressig oder weißen Balsamico, 1 Teelöffel zucker, Salz, Pfeffer, 1 Eßlöffel gutes Öl, alles verrühren bis eine leicht cremige Masse entsteht, wir fügen noch kleingeschnittene Frühlingszwiebeln oder Schnittlauch oder Dill dazu


na das könnts vielleicht gewesen sein..

werd ich beim nächstem salat glatt mal ausprobieren..

ich danke schonmal herzlich!

wir machen unsere salatsoße immer mit flüssiger saurer sahne aus der flasche, fester saurer sahne aus dem becher, öl, essig, zucker, salz und pfeffer, kräuter
total lecker
leider gibts die saure sahne in den flaschen nich überall, nur daheime :heul:


im salat mag ich maggi haben. :P :sabber:
ich mache meine marinade immer so: heller oder dunkler balsamico, salz, süßstoff, knoblauch, sonnenblumenöl, maggi, wasser. alles in ein deckelglas geben und kräftig schütteln. dann wird die marinade sämig.
den schnittlauch schneide ich mit der schere direkt über den salat.