IP-Logging bei T-Com und Arcor: Nur noch eine Woche


Statt der bisherigen 80 Tage speichert die T-Com IP-Daten nur noch für sieben Tage. Die Umstellung ist aktuell noch in Gang, betroffen von der Änderung sind neben Kunden der T-Com auch die der Reseller, beispielsweise Congster und 1und1. Auch bei Arcor wird von erfolglosen Anfragen von Strafverfolgern berichtet, denen keine Kundendaten mehr gegeben werden konnten, da die IP-Daten älter als eine Woche waren.

... im net gefunden Stand 21.02.2007

Bearbeitet von flöckchen am 09.04.2007 12:05:15


Das ist doch ne super Sache, da fühlt man sich endlich sicherer :P

Master_of_HSA



Kostenloser Newsletter