Künstliche Pflanzen: Deko-Kunstpflanzen


Hallo,

wie ist Eure Meinung zu künstlichen Pflanzen. Ich finde, dass es im Haus immer irgendwo Ecken gibt, an denen solche Dinge stehen können. Ausserdem bin ich immerwieder überrascht, wenn Besuch kommt und einen nach Plegetips für so einen gut gedeihten Bambusbaum fragt :lol:

Kommerzielle Werbung entfernt.


:blumengesicht:
Meni77

Bearbeitet von chilli-lilli am 23.04.2007 10:15:58


Ich bin ehrlich gesagt, nicht so der Fan von Kunstpflanzen..... (IMG:http://www.cosgan.de/images/midi/frech/a030.gif)

Die einzigen Kunstpflanzen die ich hab, sind drei einzelne Gerbera, die in blauen Prosecco-Flaschen auf der Fensterbank in der Küche stehen.
Aber nen ganzen Busch oder sowas würd ich mir nicht in die Wohnung stellen...

Aber jedem das seine! :blumen:


Wir haben auch nur ganz normale Pflanzen, zwar wegen unserer Katzen etwas
beschränkte Auswahl :D

Künstliche Pflanzen mögen wir auch nicht :nene:

tante ju


na ja, es gibt dunkle Ecken im Haus, an denen man ruhig ne künstliche Planze hinstellen kann ^_^ . Aber wenn, dann bitte eine, die einigermaßen echt ausschaut und nicht irgendwelche Plastikteile :kotz:


Ich habe eine künstliche Orchidee, sonst nur echte Pflanzen. Unechte Pflanzen finde ich ok in Zimmern die für Echte zu dunkel oder ungeeignet sind. Bei den Echten freue ich mich über jedes neue Blatt. :blumen:


Ich bin zwar Handwerker und putze in meiner Wohnung auch alles selber (Bis auf Fenster :kotz), aber einen "grünen Daumen" ist was anderes. Bei mir vertrocknen sogar Kakteen :(

Trotzdem gibts ne gute Story dazu .......

Vor ewiger Zeit habe ich zu meinen Geburtstag einen Benjamin geschenkt bekommen. ca. 1,50m hoch und natürlich aus Plastik (aber gut gemacht). Mein bester Freund kam etwas später zur Feier. Er kam rein sah den Baum und beschwerte (lustig) sich lauthals darüber welcher Idiot mir den Grünpflanzen zum Geburtstag schenken würde. Allerdings hatte er dabei die Krone angefasst und hochgehoben. Bei echten Pflanzen kann man die ja so hochheben. Nur ..... bei künstlichen lößt sich dabei die Steckverbindung und er hatte alleine die Krone in der Hand. Meine Gäste, die natürlich den "künstlichen" Baum kannten, haben sich die mehr eingekriegt vor lachen. Die Situation war Urkomisch und kommt natürlich bei Erzählen nicht so rüber wie es damals gewirkt hat.

Im Prinzip sind künstliche Pflanzen für mich völlig OK. Heute sind diese so täuschend echt, das man Sie kaum noch unterscheiden kann. Wer haben möchte, ........ warum nicht?! Muß halt jeder für sich selbst entscheiden.

Zur Zeit habe ich nur eine Hydrokultur, die ich einfach nicht kleinkriege :pfeifen: :pfeifen: Nur alle halbe Jahre mal 10 Liter Wasser und es klappt


@masters: :lol: :lol: :lol: :gute Story!

Ich selber hab die ganze Bude mit Grünzeug voll, allerdings mit echtem. :blumen:
Kunstblumen finde ich persönlich einfach schrecklich :( und würde mir keine hinstellen.
Allerdings verstehe ich es schon, wenn jemand so absolut keinen Drive zum Blümchenbetutteln hat und sich dann eben "Immerblühende-garantiert-ohne-Blattläuse" zulegt :) .


Zitat (Die Bi(e)ne @ 12.04.2007 02:31:36)
@masters: :lol: :lol: :lol: :gute Story!

Sag ich doch ..........

Die Situation muß man erlebt haben
Das Gesicht von meinem Freund war urkomisch.

Im übrigen ........ Seid mehr als 23 Jahre beste Freunde,
Davon hat man nicht viele

:blumen: :blumen: Es gibt sehr grosse Unterschiede in dem Bereich künstlicher Pflanzen und Blumen. Ich bin eigentlich nicht so dafür, meine Deko mit künstlichen Blumen zu gestalten - aber - es gibt manche Ecken :pfeifen: im Haus, da könnte man es ohne Weiteres machen. Sie müssen nur echt aussehen. Ich habe z.B. eine Orchidee, der sieht man es nicht an, ob sie künstlich oder echt ist. :pfeifen: Es ist reine Geschmacksache. rofl rofl


Zitat (Master_of_Stone @ 11.04.2007 22:21:17)
Trotzdem gibts ne gute Story dazu .......

Vor ewiger Zeit habe ich zu meinen Geburtstag einen Benjamin geschenkt bekommen. ca. 1,50m hoch und natürlich aus Plastik (aber gut gemacht). Mein bester Freund kam etwas später zur Feier. Er kam rein sah den Baum und beschwerte (lustig) sich lauthals darüber welcher Idiot mir den Grünpflanzen zum Geburtstag schenken würde. Allerdings hatte er dabei die Krone angefasst und hochgehoben. Bei echten Pflanzen kann man die ja so hochheben. Nur ..... bei künstlichen lößt sich dabei die Steckverbindung und er hatte alleine die Krone in der Hand. Meine Gäste, die natürlich den "künstlichen" Baum kannten, haben sich die mehr eingekriegt vor lachen.

*Hehe* Was hat er in dem Moment nur gedacht ? :P

Vor einiger Zeit bekam ich mal Besuch von einer Freundin, sie brachte mir eine Strauß Blumen mit, was bei uns schon seit einiger Zeit nicht mehr üblich ist, da wir uns, auch ohne Mitbringsel besuchen wollten.
Nun ja, ich ab in die Küche, bewaffnet mit einer Vase, um die "Blumen" noch mal anzuschneiden, bevor ich sie ins Wasser stelle. Sie hinter mir her, dauernd am lachen, dass ich mich schon wunderte, wieso. Beim Anschneiden (wollen) der Blumen, merkte ich dann, dass es Künstliche waren :P . Muß sagen, die sahen so was von echt aus !

Normal habe ich auch echte Pflanzen, aber wie schon gesagt in dunklen Ecken kann auch ruhig was Grünes stehen. So bei uns im Bad, wo wir kein Fenster haben, da macht sich eine künstliche Ranke ganz prima. :blumen:

Bearbeitet von Fidelio am 22.04.2007 20:28:50

jjaa, so langsam finde ich auch schon mal gefallen an den blumen und stecke die zwischen meine grünpflanzen. sieht garnicht mal so schlecht aus. :blumengesicht: :blumenstrauss: :blumen:

allerdings, wenn ich die in einem garten sehe. :schockiert: :schrei:

Bearbeitet von rossi am 22.04.2007 21:10:35


Ich habe auch nur echte pflanzen und ich möchte mir auch keinen künstlichen Baum oder so ins Zimmer stellen...

Was ich aber gerne hätte wären pinke Gerberas... - pink nicht rosa...
Weiß jemand wo ich die bekomme??

Lg *sternchen*


Ich finde die falschen Pflanzen ok.Habe selber im Bad einen falschen Farn und man sieht es ihm nicht an :wub:
Leider fangen die Dinger immer Kiloweise Staub,aber auch dafuer gibt es eine Loesung: Papiertuete mit Salz fuellen,Kunst-Pflanze rein,Tuete zuhalten und schuetteln.... :P


Hallo zusammen!

Ich mag natüüüüürlich auch echte Pflanzen/Blumen lieber.... aber es gibt wirklich gut gemachte künstliche Pflanzen. Also würde ich auch jederzeit nehmen.
(IMG:http://www.smilies.4-user.de/include/Garten/smilie_ga_018.gif)


Ich habe soviele echte pflanzen, da ist kein Platz mehr für unechte :blink:


Ich habe nur im Bad (kein Fenster) einen künstlichen Farn stehen. Ansonsten mag ich keine künstlichen Blumen. Aber es gibt wirklich schöne, das gebe ich ja zu, aber nichts für mich.


Ich habe auch ein paar kuenstliche Pflanzen, denen man es aber nicht ansieht. Wenn es eine gute Qualitaet ist, dann immer gerne. Leider sind die aber auch nicht ganz billig.


Zitat (Renate54 @ 30.05.2007 12:58:12)
Ich habe nur im Bad (kein Fenster) einen künstlichen Farn stehen. Ansonsten mag ich keine künstlichen Blumen. Aber es gibt wirklich schöne, das gebe ich ja zu, aber nichts für mich.

Ist bei mir auch so - obwohl ich künstliche Blumen überhaupt nicht mag. Aber im Bad habe ich eine künstliche Orchidee die wirklich wie echt aussieht.


Kostenloser Newsletter