Julia frisch verliebt: lesen


Lest Ihr auch so gerne Romane? Ich verschlinge einen nach dem anderen, hab schon fast den Überblick verloren was ich alles so zu Hause habe. :D Gehts Euch auch so? Vielleicht hilft Euch dann auch der RomanFinder , da kann man nämlich anklicken was man am liebsten liest (historisch, romantisch usw) und dann werden passende Romane vorgeschlagen. Gute Idee, finde ich.
Bei mir kam "Julia frisch verliebt" raus. Kannte ich noch gar nicht, den werde ich mir wohl am Wochenende besorgen.
Was kommt bei Euch raus?


historical gold extra... keine der fragen hat zu mir gepasst. ich lese aber auch eher "richtige" bücher. :pfeifen:


-_-

Ich verschlinge solch Romane gerne in meinen Nachtwachen.Wenn ich dann

mal die Zeit habe dann wird sowas gelesen..Gern auch Artztromane,oder Romane

wo es um Kinder geht...**Haus Sophienlust*zb.... :pfeifen:

Lg Tina


Ich habe noch nie solch einen Roman gelesen .... Habe aber den Test auch mal gemacht und folgendes kam bei mir raus :

Tiffany sexy

Collection Baccara

Tiffany Hot & Sexy

Baccara Exklusiv


Sind das etwa Romane für die Stunden alleine ??? :o :D


Bei mir kam genau das selbe raus.
Du sollst doch nur animiert werden welche von den Büchern überhaupt zu kaufen.
Meine Schwiegermutter hat sich solche Romanheftchen früher mit ihren Rentnerinnenfreundinnen getauscht. Da ist irgenswie ein Roman wie der andere. Ich hatte da nur den Anfang, die Mitte und den Schluss gelesen.
Ist was für Anspruchlose, die was leichtes lesen wollen ohne Nachzudenken.


Zitat (Nightwish @ 20.04.2007 10:10:22)


Tiffany sexy

Collection Baccara

Tiffany Hot & Sexy

Baccara Exklusiv



Genau das kam bei mir auch raus :ph34r:
Fühle mich ein wenig schmutzig :blink: :blink:

Zitat (La Santa @ 20.04.2007 10:20:21)

Genau das kam bei mir auch raus :ph34r:
Fühle mich ein wenig schmutzig :blink: :blink:

Vielleicht sind wir "verdorbene Muttis " ? :ph34r: :D

Nein Quatsch, jeder soll das lesen was ihm gefällt. Die Bandbreite an Büchern, wie auch an Romanen ist groß genug, um für jeden das richtige zu finden . Geschmäcker sind Gott sei Dank verschieden !!!! :blumen:

Zitat (Nightwish @ 20.04.2007 10:24:21)
Vielleicht sind wir "verdorbene Muttis " ?  :ph34r:  :D

Ja vielleicht :pfeifen:

Nein nein...ich finde,grade solche Lektüre kann man (oder frau) doch wunderbar zur Berieselung und Entspannung lesen.Stell dir doch mal vor,du sitzt im Badeanzug an einem Swimming-Pool unter Palmen und liest "Dr. Frank-der Arzt,den die Kollegen verhauen"...und dabei wird dir noch ein kühler Drink serviert.

Also mir geht es so,das grade im Urlaub die Lust auf leichte Kost ins unermessliche steigt....obwohl das mehr in Richtung "Sport-Bild" geht,die ich zu Hause nie lesen würde. :)

hammer die auswertung passt genau zu mir rofl rofl rofl ich soll genau die Romane kaufen, die auch so immer kaufe Historical Romane, ob das wohl daran liegt, das ich Historische Romane angeklickt habe??? :hmm: :augenzwinkern:


Das kommt davon wenn man alles mitmachen muss :pfeifen:

bei mir kam:

Mystery
Mystery Gruselbox
Mystery Thriller
Mystery Kombi
Historical Special

beim Test raus - Wie treffend :hmm:

rofl


Zitat (Rheingaunerin @ 20.04.2007 17:14:06)
bei mir kam:

Mystery
Mystery Gruselbox
Mystery Thriller
Mystery Kombi
Historical Special

beim Test raus

Bei mir auch! ;)

Bei mir kam raus:

Historical - Gold Extra
Historical Gold
Historical Exklusiv
My Lady Rayal

:huh: :huh:

Mh...hab noch keinen von denen gelesen geschweige den von denen gehört :huh:

Was ich als Teenager geliebt und verschlungen hab waren die
"Bravo"-Romane....kennt ihr die...ich hab sie geliebt.
Und was ich auch gelesen hab waren von meiner Oma die ganzen Arztromane.

Aber das was ich heute lesen paßt so überhaupt nicht zu meinen
damaligen Vorlieben :lol: :lol:



In Null Komma nix habe ich den nächsten Roman verschlungen, hab mir nämlich den "Julia frisch verliebt" Roman zugelegt. Ich bin eher die romantische Leserin, das passte wirklich gut. Vor allem ist er nicht so vorhersehbar geschrieben, hat man ja sonst manchmal. Den fand ich aber spannend.

Die BRAVO-Romane kenne ich gar nicht. Früher habe ich Denise-Romane gelesen. Aber da bin ich wohl heute "rausgewachsen" :bodybuilder:


Mit mir ist es auch so, wenn ich Nachtschicht habe lese ich viel. Das genieße ich dann immer. Die Julia Romane lese ich eigentlich immer sehr gerne und sind nicht so teuer wie Bücher. :rolleyes:


Hmm... Historical, Historical Gold und Historical Exclusiv.

Sind das nicht die, wo die SEiten rundum rot sind? Die hab ich ab und an mal bei der ARbeit aufmal da liegen, weil Kunden sie vergessen haben oder vor der Kasse doch noch im letzten Moment von sich geworfen haben.

Ich hab den ein oder anderen quer gelesen. Naja... immer dasselbe Muster: Am anfang arme, unterdrückte oder sonstwie liebesunglückliche Frau (natürlich sehr attraktiv, was der eigene Ehemann aber natürlich nciht sieht, für ihn ist sie nur die Frau, die er aufs Auge gedrückt bekommen hat, damit ihr Schloß, Burg oder was auch immer einen Herrn im Hause hat), dann junger, attraktiver Mann (vorzugsweise mit behaarter Brust und leuchtendblauen Augen), Irrungen und Wirrungen, dann kurz vor der Mitte die erste "Nummer" (sorry). Wieder Irrungen und Wirrungen, kurz nach der MItte die zweite"Nummer". So gehts weiter bis zur finalen 3. Nummer mit anschließender Heirat... Und falls sich wer fragt, wo der eigene Ehemann geblieben ist: der ist zwischendurch im Krieg umgekommen oder auch gerne mal im Duell mit dem Widersacher (dem blauäugigen. Kurz nach der zweiten Nummer)

Naja... Ich glaub, ich bleib beim Lesen doch lieber bei Büchern..... Diese Romane sind mir doch einfach zu kitschig...


knuffelzacht


Zitat (helena @ 20.04.2007 10:18:02)
Du sollst doch nur animiert werden welche von den Büchern überhaupt zu kaufen.

Jau, ....
Ist halt Werbung der besonderen Art. Alle Ergebnisse beziehen sich nur auf einen Verlag.

Zitat
Meine Schwiegermutter hat sich solche Romanheftchen früher mit ihren Rentnerinnenfreundinnen getauscht. Da ist irgenswie ein Roman wie der andere.

Meine Mutter hatte dieses Heftchen Waschkörbeweise !!!!

Zitat

Ist was für Anspruchlose, die was leichtes lesen wollen ohne Nachzudenken.

Jau, aber nicht verkehrt.
Lese abends vorm Einschlafen Westernromane. Die kann man schön beiseite legen und am nächsten Tag weiterlesen. Am Wochenende sind es dann ernsthaftere Romane /SciFi.
Vor einiger Zeit habe ich "The Green Mile" gelesen. Hätte ich darauf geachtet, das dies Buch von Steven King ist, hätte ich es nicht gekauft. (Ich hasse Horror)
Ich liebe Tom Hanks, und so habe ich das Buch gelesen.
Die ersten Seiten waren Kraftraubend ....
Die Mitte war in Ordnung. Konnte es aber bei Müdigkeit auch wieder aus der Hand legen.
Die letzten 200 Seiten aber .............
Freitags abends 10 Uhr angefangen. Geheult wie ein Schloßhund. :heul: Gleichzeitig geschnuft und gelesen, weil ich das Buch nicht eine Sekunde aus der Hand legen konnte. Um 4 Uhr morgens fertig gelesen.

Tja, so is es.
Daher lese ich auch solche Bücher nicht unter der Woche. Will ja nächsten Tag wieder arbeiten.

Ja klar beziehen die Ergebnisse sich nur auf Cora Romane. Das ist ja auch die Website vom Cora Verlag. :rolleyes: Ich fand das hilfreich weil ich schon so viele Hefte habe, da bin ich froh, wenn es mal neue Vorschläge gibt, die zu mir passen. :wub:

Die Hefte können nicht jedem gefallen, so wie das mit allem so ist. Andere Bücher lese ich auch noch, wenn mein Kopf frei ist :-)



Kostenloser Newsletter