Wie alte Rot- bzw. Roseweinflecken entfernen


Hallo zusammen,

ich habe am Ärmel eines Hemdes schon länger Rot- bzw. Roseweinflecken. Meine Frau hats schon mit einem Fleckenmittel versucht aber vergeblich. Wie bekommt man diese am besten raus?

Ich will das Hemd eigentlich nicht wegschmeissen.

Danke für gutgemeinte Tips.

Gruß

Sucuk

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

wenn das hemd weiß ist (also NUR weiß), kannst du es mit clorix (domestos) versuchen, das bleicht das hemd, es wird also wieder weiß und die flecken sollten geschichte sein...

bei farbigen sachen fällt mir leider auch nichts ein....

War diese Antwort hilfreich?

Hallo Sucuk,

ich hatte jahrelang Rotweinflecken auf einem gelben Wollpullover (Baumwollmischgewebe). Ich habe den Rotweinfleck mit Dr. Beckmann "Fleckenteufel" herausbekommen. Das sind so kleine grüne Fläschchen. Es gibt verschiedene Sorten. Du musst also nach Dr. Beckmann "Fleckenteufel" gegen Rotweinflecken suchen. Auf der Rückseite ist die Anleitung aufgeklebt. Die muss man beachten, sonst geht der Fleck nicht raus.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Mittel. Die Kleidung leidet auch nicht unter der Behandlung.


Manuela

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

250 Produkttester haben acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit getestet!

Zum Ergebnis!