(Zitrus) Pflanzen überwintern... Wie überwintere ich richtig???


Ich weiß, ich weiß, die Frage sollte eigentlich zu einem anderen Zeitpunkt gestellt werden, aber mir fiel es gerade so ein....

Ich habe ein Zitrusbäumchen und einen Lorbeer, die den ganzen Sommer draußen stehen (Zitrus habe ich dieses Jahr erst gekauft). Nun ist es so, das diese Pflanzen ja KALT und Hell (Zitrus) bzw. dunkel (Lorbeeer) überwintern sollen. Lorbeer ist einfach, der kommt in die Garage, notdürftig abgedeckt mit ein paar "Tüchern".

Ich habe aber keinen hellen Raum in dem MONATELANG 2-8 Grad herrschen. Möglich wäre nur die Garage (dort steht der Lorbeer ja auch) aber die ist eben STOCKDUNKEL (zumindest so lange die Garagentür zu ist :lol: )

Garage auflassen kann ich ob der Witterung im Winter wohl vergessen, dann habe ich es zwar hell aber keine 2-8 Grad. Wie macht ihr das?? Ist es überhaupt notwendig Zitrusbäumchen hell und kalt zu überwintern? Kann ich das Teil nicht ganz normal im Wohnzimmer stehen lassen? Oder nimmt es mir das übel???

Kurze Info wäre superlieb!!!

Olive


Normale Zimmertemperatur mit Heitzungsluft bekommt den Citruspflanzen nicht wirklich. Die Pflanze wird die Blätter abwerfen und dir eingehen. Eine Möglichkeit wäre ein helles unbeheiztes Treppenhaus aber ohne Zugluft durch eine offen stehende Haustüre.


Besser jetzt fragen und aus den unterschiedlichen Antworten das Gangbarste raussuchen als erst im Oktober anfangen zu überlegen ;)

Zitrus überwintert gerne kühl und hell, wie schon von anderen erwähnt. Wenn du einen Kellerraum mit Fenster hättest, wär's optimal, oder ein Treppenhaus "mit ohne" Zugluft. Hast du keine dieser Möglichkeiten, kannst du dich mal mit einer Gärtnerei in Verbindung setzen- viele nehmen gegen Gebühr "Wintergäste" auf. Manche haben sogar einen Hol- und Bringedienst!



Kostenloser Newsletter