Süßigkeiten aus der Kindheit: Was mochtet Ihr gerne?

Seiten: (21)
12345678 ···  Letzte »|
Zitat (Cutiepie, 09.05.2007)
...gibt's noch schoggi-zigartetten? hab mich damals immer so erwachsen gefuehlt B)
cutie

Ich habe die Schoko-Zigaretten erst letzte Woche in dreier Packs bei Marktkauf gesehen und musste schmunzelnd an das Forum denken... ^_^

Liebe Grüße,

Sonita
Zitat (Sonita, 10.05.2007)
Zitat (Cutiepie, 09.05.2007)
...gibt's noch schoggi-zigartetten?  hab mich damals immer so erwachsen gefuehlt  B)
cutie

Ich habe die Schoko-Zigaretten erst letzte Woche in dreier Packs bei Marktkauf gesehen und musste schmunzelnd an das Forum denken... ^_^

Liebe Grüße,

Sonita

Bei Kartstadt z. Bsp. verkaufen die nicht mehr. Da es Kinder animieren könnte. Was ist ein Cowboykostüm ohne Kaugummi oder Schokozigaretten?

Was ich noch vor wenigen Jahren gesehen und auch gekauft habe, aber jetzt nicht mal mehr bei Woolworth finden konnte, wo sich ja manche Sachen wirklich länger halten als anderswo - was ich aber gerne mal wieder naschen würde, sind die flüssig mit Orange und Zitrone gefüllten Erfrischungsstäbchen von Sprengel :sabber:

Zitat (niliqb, 10.05.2007)
Was ich noch vor wenigen Jahren gesehen und auch gekauft habe, aber jetzt nicht mal mehr bei Woolworth finden konnte, wo sich ja manche Sachen wirklich länger halten als anderswo - was ich aber gerne mal wieder naschen würde, sind die flüssig mit Orange und Zitrone gefüllten Erfrischungsstäbchen von Sprengel :sabber:

Ich habe sie vor Kurzem bei ALDI Nord gekauft, ich weiß aber nicht, ob es die immer noch gibt, schmeckten genauso wie damals.. :sabber:

Ich traeum ja immer noch von Schokoladenkokosflocken, Marzipanbroten mit Schokolade ueberzogen, Negerkuessen und Mohrekoepfen.

Marzipanbrote kann ich hier auch kriegen, aber irgendwie schmecken die anders. Negerkuesse ist so ungefaehr wie Marshmallow mit Schokoladenueberzug hier. Mohrenkoepfe hab ich noch nie hier gesehen. Und Bounty ist ja so ungefaehr wie Kokosflocken.
Aber trotzdem traeum ich .......

Bearbeitet von Downunder am 10.05.2007 12:45:12

Schokoladenkokosflocken ess ich auch unheimlich gerne (Bounty ist da kein Ersatz) :sabber:

Makronentörtchen, gibt es in Berlin nur noch selten. Oder ich weiss nicht wo.

Aber Rezepte habe ich mir besorgt.

Bearbeitet von Joan am 10.05.2007 12:51:57

Da geb ich Dir 100% recht, Usch.
Aber besser Bounty als gar nichts.

Treets habe ich immer gerne genascht :sabber: Im A..i gibt oder gab es sowas ähnliches .

Die kleinen Kirschlollys mochte ich früher (und auch heute noch)sehr gerne.

Treets ... waren das nicht Erdnüsse mit Schoki drumherum in einer Glasur :rolleyes: Die waren leeeecker :sabber: :sabber:
Besser wie die heutigen M + Ms oder Smarties oder so, da fehlt die Nuss <_<
:)

@April,ja das waren die Treets = Erdnüsse mit Schoki-stimmt da kommen Geschmacklich die M&M s etc nicht dran. :(

Zitat (niliqb, 10.05.2007)
Was ich noch vor wenigen Jahren gesehen und auch gekauft habe, aber jetzt nicht mal mehr bei Woolworth finden konnte, wo sich ja manche Sachen wirklich länger halten als anderswo - was ich aber gerne mal wieder naschen würde, sind die flüssig mit Orange und Zitrone gefüllten Erfrischungsstäbchen von Sprengel :sabber:

schaut mal da:
http://images.google.de/imgres?imgurl=http...l%3Dde%26sa%3DN
da erinnern sich auch welche

und es gibt sie noch, nämlich von Sarotti und/oder Sprengel - ich glaub, das ist Ein-und-dasselbe
wenn ihr sie im Laden nicht findet - hier kann man sie bestellen:
http://images.google.de/imgres?imgurl=http...l%3Dde%26sa%3DN
Zitat (niliqb, 10.05.2007)
Was ich noch vor wenigen Jahren gesehen und auch gekauft habe, aber jetzt nicht mal mehr bei Woolworth finden konnte, wo sich ja manche Sachen wirklich länger halten als anderswo - was ich aber gerne mal wieder naschen würde, sind die flüssig mit Orange und Zitrone gefüllten Erfrischungsstäbchen von Sprengel :sabber:

Die gibt es bei Plus. Sehr lecker, eisgekühlt!

Eiskonfekt - Schillernd eingepackte im Mund zerlaufende Schokolade.

DANKE, ihr seid klasse!

Werd gleich mal einen Plus suchen, wir haben erst in etwa 20km einen, daher wusste ich das nicht.

Die hab ich auch schon bei Feinkostalbrecht gesehen, diese Erfrischungsstäbchen. Hergestellt werden die u.a. in meiner Heimatstadt. B)

Zitat (SCHNAUF, 10.05.2007)
Die hab ich auch schon bei Feinkostalbrecht gesehen, diese Erfrischungsstäbchen. Hergestellt werden die u.a. in meiner Heimatstadt. B)

na klasse, dann kriegste per PM all unsere Adressen und bewichtelst uns mit erfrischenden Stäbchen :lol:

Bei uns am Kiosk gabs aus Gläsern Brausetabletten und Stäbchen. Die habe ich immer mit meiner Freundin gegessen bis uns schlecht war. :wub:

-evi-

Zitat (Joan, 10.05.2007)
Eiskonfekt - Schillernd eingepackte im Mund zerlaufende Schokolade.

Ja, lecker Eiskonfekt :sabber: . Am besten ist das quadratische mit den Tieren drauf (Eisvogel und so). Die im Munde zergehen lassen- ein Genuß!!!

Liebe Grüße,
Sonita

Eiskonfekt in den bunten Tortenförmchen gibt es bei uns im Globus, habe ich die Tage noch gesehen.

Und Brausestäbchen und Brausebären gibt es seit einiger Zeit bei Penny.

Gruß
Lotte

Eiskonfekt????????????????????

her damit :sabber: :sabber: :sabber:

Zitat (Joan, 10.05.2007)
Makronentörtchen, gibt es in Berlin nur noch selten. Oder ich weiss nicht wo.

Aber Rezepte habe ich mir besorgt.

ja diese dinger sind echt lecker Joan :sabber: :sabber:
Zitat (Cutiepie, 09.05.2007)
...gibt's noch schoggi-zigartetten? hab mich damals immer so erwachsen gefuehlt B)
cutie

jo die jibbet noch,ich habe sie als kind immer mit den papier gegessen *lol* aber heute schmecken sie net mehr so legga wie vor ????? hihihihi 100 jahren.
Hatte mir mal wieder ne Packung geholt :rolleyes:

ich hab am Samstag Erfrischungsstäbchen gekauft und Jahrmarkts-Waffeln :sabber:

bei den Waffeln waren die langen mit dem rosa Zeugs drin und die mit Schoko überzogenen :sabber: :sabber:

Im HL gibt es die Erfrischungsstäbchen von Sprengel :D
Damit sie schnell kalt wurden, hab ich sie kurzerhand ins Eisfach geschoben....für die schnelle Kühlung zwischendurch :sabber: dann genüsslich dran gezutzelt^^

Eiskonfekt in diesen kleinen Törtchenformen gibt es noch heute....ich finde, die schmecken auch so gut wie früher.

Damals gab es doch auch diese langen Plastikstangen...bis zu einem halben Meter, Durchmesser so 5 mm....mit Brause gefüllt.
Die hat man sich immer so auf die Zunge getupft...tok...tok...tok.

Zitat (Reibeisen, 14.05.2007)
Im HL gibt es die Erfrischungsstäbchen von Sprengel  :D
Damit sie schnell kalt wurden, hab ich sie kurzerhand ins Eisfach geschoben....für die schnelle Kühlung zwischendurch  :sabber: dann genüsslich dran gezutzelt^^


Erfrischungsstäbchen habe ich auch schon wieder im Lutschmuscheln über den Weg gelaufen. Natürlich alles nur in riesigen Bottichen für den Kioskbetrieb. Da kamen Kinderheitserinnerungen auf, meine Güte! :eis:

Liebe Grüße,

Sonita

Erfrischungsstäbchen, habe ich heut morgen auch bri Kaisers entdeckt. Sie sind nun aber allem Anschein nach von Sarotti.

Oh ja. Den hab ich auch geliebt.

Bearbeitet von clapani am 20.05.2007 11:55:28

Zitat (Die Außerirdische, 14.05.2007)
bei den Waffeln waren die langen mit dem rosa Zeugs drin

rosa und weiss......Schaumstoffwaffeln hat mein Opa immer dazu gesagt. rofl
und die Hände klebten immer zusammen,war aber lecker :sabber:
Zitat (Undie, 20.05.2007)
Zitat (Die Außerirdische, 14.05.2007)
bei den Waffeln waren die langen mit dem rosa Zeugs drin

rosa und weiss......Schaumstoffwaffeln hat mein Opa immer dazu gesagt. rofl
und die Hände klebten immer zusammen,war aber lecker :sabber:

Hihi :hihi: , davon haben wir immer eine ganze Waffel-Tüte auf dem Weihnachtsmarkt gekauft. Die musste man aber immer schnell aufessen,weil die so schnell zäh geworden sind.

zähe negerküsse - die waren lecker, hab ich extra immer so lange stehen lassen.

Mir ist wieder mal was eingefallen, was ich früher auch gern hatte.

Kennt ihr noch die Plastikfrüchte in Form einer Zitrone, Erdbeere oder Himbeere.
Da war ein kleines Deckelchen drauf zum abschrauben und gefüllt waren diese Teile mit Brausepulver, das entsprechend der Frucht schmeckte. :sabber: :sabber:

Zitat (Trulli, 22.05.2007)
zähe negerküsse - die waren lecker, hab ich extra immer so lange stehen lassen.

:) :) :yes: -Ich ebenso -genauso mochte ich (zäh)auch diesen "Schoko-Mausespeck" :sabber:
Zauberkugeln für 1 Pfennig, das Stück !

Eiskugeln in Muschelwaffeln !

Ed v. Schleck.





LG BiggyM

Mir fällt gerade ein, ich habe auch immer gerne diese Rumkugeln vom Bäcker gegessen mit den Schokostreuseln. Die waren super von dem kleinen Privat-Bäcker. Den gibt es jetzt aber nicht mehr und bei Klingenberg schmecken die viel zu zitronig :heul: . Früher war so manches besser, besonders bei Lebensmitteln...

Zitat (BiggyM, 23.05.2007)
Ed v. Schleck.[/i][/b]

Plopp :)
Zitat (Trulli, 22.05.2007)
zähe negerküsse - die waren lecker, hab ich extra immer so lange stehen lassen.

:rolleyes: ... im Sechserpack ... :sabber: Da hätt ich jetzt Lust drauf :sabber:

Wenn mein Vater aus der Brotfabrik, eine Tüte mit Kuchenränder mitbrachte, war das ein richtiges Fest. Noch heute sind mir Kuchenränder lieber, als der Kuchen selbst.
Beim "Büdchen" wie wir es als Kinder nannten, gab es Nappo , Eis für 20 Pfennig , "riesige" Himbeerbonbons für 2 Pfennig das Stück und natürlich Ahoi Brause ! in Tüten, oder als Blockstücke. *himmlisch* Wunderbarer Weise, gibt es diese Brause immer noch, in genau diesen Tütchen, wie damals :rolleyes:

Hallo, Ihr lieben Nostalgiker...

Wer mochte denn auch Salmis? Lakritz ist ja an sich schon ziemlich polarisierend, aber dann noch dieser salzige Salmiakgeschmack... HERRLICH! Das waren so kleine Rauten, mit denen sich ganz tolle Muster auf den angeleckten Handrücken kleben liessen. Teilt jemand diese Erinnerung?

74er Jahrgang :)

dieses Knisterzeugs in Tütchen mit Außerirdischem drauf was nach dem knistern dann ein Kaugummi ist, gibts noch und schmeckt noch genauso wie früher (München Metro zu bekommen).

Das Brausepulver in Fruchtplastikformen gibts ebenfalls noch beim Metro und schmeckt auch noch so wie früher.

was ich vermisse:

Dolomiti - ein klasse Eis
Hubba Bubba - ja, gibts noch, aber nicht mehr die Sorte wie früher: früher gabs das in Rot (Mehrfruchtgeschmack ?) und in Zitrone. Als Streifen aufgerollt hat die Firma dann wiedersowas auf den Markt gebracht (Zitrone, aber das schmeckt nicht wie Hubba Bubba Zitrone und das Mehrfruchtzeugs in Streifen schmecht auch nicht wie das von fr+her was es als normalen Hubba Bubaa in roter Verpackung gab.

Mit 1ner Mark konntest richtig was einkaufen - da konntest Dir ein Tütchen zusammenstellen lassen und hattest richtig was davon :)

Ich war mal "der King" hatte 5 Mark zum Geburtstag bekommen und für die Freunde und mich (waren immer so 5-10 Kinder die gemeinsam auf dem Spielplatz gespielt hatten) Sßßigkeiten gekauft. Ah was war das eine Futterei ;) Die Preise für Süßigkeiten waren halt sehr viel niedriger als heutzutage.

Edit: was ich schwerst vermisse: früher konnte ich als Kind am Oktoberfest in München Türkischen Honig kaufen - der war hart und der wurde vom Block runtergeschabt - war immer grün, weiß, rosa.
Schon seit Jahren gibts den nimmer :( Nur noch weißen mit Nüssen drin der niciht an den von der Kindheit rankommen kann.

Weil jmd noch was mit Brausestangerl - also Brause in Plastikstangerln geschrieben hat- die gibts auch beim Metro - und schmecken noch so wie früher.

Nein, ich bin kein Metro-Werber ;) Aber ich hab da ein paar der Süßigkeiten entdecken können dies damals in meiner Kindheit am Kiosk gab - u.A. auch die Salmiakdinger die ich außer beim Metro sonst nie mehr gesehen hab. Auch diese in Silberfolie eingewickelten Karamell, Schokidinger die ich immer meiner Mutter mitbringen muß weil sie die als Kind gelibet hat und es die sonst nirgends zu kaufen gibt

Bearbeitet von Draku am 01.06.2007 03:44:23

Ich sollte lieber gar nicht anfangen:

Schokoladenkokosflocken, Marzipanbrote mit Schokolade ueberzogen, Dominosteine, Negerkuesse (in der Baeckerei gegenueber), Rumkugeln. Und die Baecker machte noch aus nicht verkauften Kuchen so eine runde Kugel mit Schokolade und anderm Zeug gemischt und das war dann auch noch mit Schoko ueberzogen.
Ach, mir knurrt ja jetzt schon der Magen.

@Downunder,das kenne ich noch (die Schokoüberzogene "Kugel") bei uns hieß es damals "Punschberg" -fand ich so lecker. :sabber: :sabber: -aber auch sehr mächtig.

Bei mir waren es damals diese Kuhbonbons, die waren so schön weich und
haben ein bisschen nach Karamel u. Butter geschmeckt ( gibts noch )
Oder dieses Esspapier was immer so schön am Gaumen geklebt hat,
dann gabs da noch die Plastikmuscheln die man ausschlecken konnte.



Hach ja war dat schööööön !!! :eis: :P

Zitat (Exhäschen, 01.06.2007)
Wer mochte denn auch Salmis? Lakritz ist ja an sich schon ziemlich polarisierend, aber dann noch dieser salzige Salmiakgeschmack... HERRLICH! Das waren so kleine Rauten, mit denen sich ganz tolle Muster auf den angeleckten Handrücken kleben liessen. Teilt jemand diese Erinnerung?

Oh ja, das habe ich schon ein paar Seiten vorher zu diesem Thema geschrieben, dass wir uns die Salmis als Kinder immer als Munster auf den Handrücken geklebt haben und dann abeschleckt haben, bis sie ganz dünn waren. Herrliche Sauerei rofl

Liebe Grüße,

Sonita
Zitat (Twinmam, 01.06.2007)
Bei mir waren es damals diese Kuhbonbons, die waren so schön weich und
haben ein bisschen nach Karamel u. Butter geschmeckt ( gibts noch )
Oder dieses Esspapier was immer so schön am Gaumen geklebt hat,
dann gabs da noch die Plastikmuscheln die man ausschlecken konnte.



Hach ja war dat schööööön !!! :eis: :P

KUHBONBONS!!! jessas, die gab es bei Karstadt an der Selbstbedienungsbar, einmal im Monat mit Muttern in die Stadt und sich dann so ein Tütchen zusammenmischen dürfen.... Diese Kubonbons gibt es wirklich noch heute? Ich erinnere mich, daß die aus Holland oder Belgien waren. sehr interessant eingewickelt ( mit so abstehenden Rauten links und rechts ). Und je nach Frischegrad entweder samtiges Toffee oder fieser Plombenzieher....

Dein Esspapier sagt mir gerade garnichts, was für Geschmack, wie wurde das verkauft?

Mit den Schleckmuscheln habe ich mir immer den Gaumen aufgerieben....

Kennt Ihr Nougat im Plastktöpfchen mit abbrechbarem Plastiklöffelchen?

Muß Dich wiederholen: "Ach, war et schöööön...."
Zitat (Exhäschen, 02.06.2007)
Dein Esspapier sagt mir gerade garnichts, was für Geschmack, wie wurde das verkauft?

Mit den Schleckmuscheln habe ich mir immer den Gaumen aufgerieben....

Kennt Ihr Nougat im Plastktöpfchen mit abbrechbarem Plastiklöffelchen?

Muß Dich wiederholen: "Ach, war et schöööön...."

Esspapier schmeckt wie Backoblaten...sprich nach nix. Ist auch nix anderes nur eben in quadratischer Form. Das Esspapier ist etwa so groß wie 1/3 DIN A Seite. Ist oft auch etwas gefärbt, leicht rosa und gelb.
Zitat (Knuddelbärchen, 03.06.2007)
Esspapier schmeckt wie Backoblaten...sprich nach nix. Ist auch nix anderes nur eben in quadratischer Form. Das Esspapier ist etwa so groß wie 1/3 DIN A Seite. Ist oft auch etwas gefärbt, leicht rosa und gelb.

Esspapier haben wir auch oft gegessen und Matzen. Beides sehr trocken und hat nicht so toll geschmeckt, aber immerhin haben wir Papier gegessen... rofl
Zitat (Trulli, 22.05.2007)
zähe negerküsse - die waren lecker, hab ich extra immer so lange stehen lassen.

Eine Packung mit den zähen Dinger lässt sich eine Bekannte von mir (35!) heute noch zum Geburtstag schenken... rofl

waffelbruch :sabber:

schleckmuscheln.....diese komischen muscheln aus denen man den bonbon rausschlappern musste :)

Seiten: (21)
12345678 ···  Letzte »|
Neues Thema Umfrage


Ähnliche Themen

Paket mit Süßigkeiten nach Rumänien verschicken Adventskalender selbermachen: gibt es vegane Süßigkeiten? Gibt es "gesunde" Süßigkeiten während einer Diät? Süßigkeit: Glibbrig und schwabbelig ) 20% auf... "Edel-Süßigkeiten" Süßigkeiten und Kinder Snacks und Süßigkeiten: Leckere Snacks zum Bestellen :) Süßigkeiten ohne Zucker für die Kleinen gesünder?
Kostenloser Newsletter