Adventskalender selbermachen: gibt es vegane Süßigkeiten?


Meine große Tochter lebt seit einigen Wochen strikt Vegan.
Ok,es ist noch ein bisschen früh...aber ich mache die Adentskalender immer selber...und fast jeden Tag ist etwas süßes drin.
Könnt ihr mir Tipps geben was ich bei meiner Großen in den Kalender tun kann?
Eigentlich kommt da ja oft was schokoladiges rein...aber da werde ich dieses Jahr bei ihr wohl keine Chance haben...kennt ihr vegane Süßigkeiten?


Gummibärchen auf Agar-Agar-Basis fallen mir da ein. Trockenfrüchte (Apfel, Banane, Mango, Kokos, ect) müßten eigentlich auch gehen. Ansonsten würde ich mal im gut sortierten Reformhaus/Bioladen nachfragen. Die haben bestimmt was...

:blumen:

Tante Edit fällt noch ein, daß man ja auch mal einen etwas anderen Adventskalender machen kann. Wenn du zB jenen Laden in der Nähe hast über den es vor kurzem hier noch einen Fred gab und der mit L anfängt, kannst du dort einfach mal nach diversen Proben fragen.

Bearbeitet von Blattlaus am 16.10.2011 21:22:15


5 euro scheine :pfeifen: :pfeifen: :hihi: :hihi:


Sille


ps backe doch einfach plätzchen.... oder mache pralinen selber, die du nett verpacken kannst.... und aus zucker etwas lebensmittelfarbe und aromen werden super bon bon`s ;)


Ihr beiden :)
danke für eure Tipps...der Laden mit L ist das L*dl? Ich hab hier sonst keinen mit L. Aber Trockenobst und Proben von Cremes und sowas ist bestimmt nicht schlecht.

5 Euro Scheine sind leider immer so langweilig und schmecken nicht *grins*
Aber Pralinen wären gut....ich hab nur noch nie welche selbstgemacht...gibt es da denn auch welche die Vegan sind? Ich esse immer nur Pralinen mit Schokolade.


dunkle Schokolade ist oft vegan.
Ich lese viel im Vegetarierforum (da sind die meisten vegan...), da gibt es ganz viele Tipps...


aus nüssen und kastanien kann man auch sehr viel machen. :blumen:

oder du steckst kassenzettel hinein. darauf schwärzt du den betrag des eingekauften produkts. es gibt bestimmt viele köstliche veganische lebensmittel aus dem reformhaus.


Habe mal gehört das Ritter Sport Marzipan, Halbbitter und Pfefferminz Vegan sind,die Mini-Täfelchen sind doch ideal ;)

Bearbeitet von wurst am 16.10.2011 21:46:14


Unicorn, ich meinte dieses L.
Wie alt ist denn deine Tochter etwa? Das schränkt ja teilweise auch die Möglichkeiten bzw erweitert sie.
Ich finde zB auch Gutscheine für gemeinsame Aktivitäten (nur du und sie) ganz schön.

:blumen:

Bearbeitet von Blattlaus am 16.10.2011 22:02:40


Bei dem großen DrogerieMarkt gibt es kleine Beutelchen mit Trockenobst.. Die sind meist in einem Ständer wo auch Kaugummi etc drin ist. Das sind kleine gelbe Tütchen mit einer Tigerente drauf.. Vielleicht mag sie das ja.
Ansonsten gibt es auch vegane Schokolade uA bei veganicPunktDE (ist das so in Ordnung oder ist das jetzt Werbung? oO) Dort gibt es vegane Lebensmittel zu bestellen.


............ muss es jeden tag was zu essen sein???

ein toller block zum schreiben, anmeldung bei greenpeace, oder ein kinogutschein..... oder einen tag im schwimmbad... oder wassereis essen ( LOL) oder einfach.....

einen gutschein zum gemeinsamen kochen und du kaufst die zutaten ( das würde ich Nicolaus reinpacken)

oder ein schönes spiel ( die kosten auch nicht die welt)

oder wüscht sie sich mal ein neues teil???? jetzt kannst du das kaufen, und ihr dann schenken....

oder ein gutschein zum schminken....oder friseur


Sille


Wow,danke...da sind ja schonmal tolle Tipps dabei :)
Ich muß jetzt gestehen das sie schon 22 ist,voll berufstätig und nicht mehr Zuhause wohnt...da ist dann leider nichts mit Schwimmbad usw. aber bei den Ritter-Sport Tafeln werde ich mal gucken.
Gemeinsame Aktivitäten wären trotzdem schön....vielleicht schenke ich ihr zu Nikolaus wirklich einen ganzen Tag Stadbummel und sie kann sich was zum Anziehen aussuchen,denn sie ist die älteste von meinen dreien und mußte zeitmäßig immer etwas zurückstecken. Ich muß nur erst ihren Freund fragen ob der beim Chef einen Tag Urlaub für sie rausboxen kann,denn im Dezember ist da eigentlich Urlaubssperre.
Falls ihr trotzdem noch was wißt...immer her mit den Tipps..ich muß schließlich 24! Türchen bei ihr voll kriegen :)


Trinkt sie gern Tee? Dann vielleicht ein paar Beutel mit besonderen Sorten (bei DM gibt es sogar schon eine Adventskalenderbox mit verschiedenen Teesorten von Alnatura).
Oder die kleinen Handcreme-, Duschgel-, etc. -fläschchen, die es in den Drogerien gibt.
Vielleicht auch einfach mal ne Postkarte mit hübschem Spruch und einem lieben Gruß von Mama?!


Wie wär's mit schönen Nüssen? Mal eine Walnuss, mal Macadamia oder Cashew-Nüsse?
Trockenfrüchte wurden hier ja schon erwähnt, das ist auch super.
Es muss doch nicht immer so viel sein im Adventskalender, es kommt doch nur auf die Geste an. Es kann doch auch einfach nur mal ein kleines Gedicht sein. Einen 5 € Schein pro Tag finde ich persönlich extrem übertrieben.


Rumpumpel,
ja Nüsse wären auch gut. Ganz ehrlich: Ich mache die Adventskalender auch nicht soooo groß...ich muß ja 4 Stück davon machen und da kamen am Tag immer 3 Sachen rein so ungefähr: 1 ganz kleine Tüte Gummibärchen 1 Roche und eine kleine Schokokugel....da habe ich dann immer viele verschiedene Sachen...also in der Größenordnung.
Aber mittlerweile haben wir ja schon einiges zusammen:
Nüsse
Ritter Sport
kleine Cremetöpfchen oder duschgel
Tee
Trockenobst
Gummibärchen ohne Gelantine
Postkarte
Kaugummi
das sieht doch schonmal Super aus...und vielleicht finde ich noch so kleine Figuren zum hinstellen oder als Schlüsselanhänger...sowas mag sie gern


*Meeeeeep* Sorry, dass ich von der Liste direkt wieder was streichen muss... Kaugummi ist oft nicht vegan und bei den Kosmetika musst du auch drauf achten, ob sie völlig ohne tierische Bestandteile und ohne Tierversuche produziert wurden :(

Wenn ihr in der Nähe einen Superbiomarkt, Denns, oder ein Reformhaus habt, kannst du da auch mal stöbern gehen. Die VerkäuferInnen dort sind oft super geschult und können dir sicher sagen, was vegan ist und was nicht. Das gilt übrigens auch für kleine Kosmetikpröbchen! Denn Kosmetik mit tierischen Bestandteilen (Gele Royale, Gelatine, ...) sind für vegane Menschen eigentlich tabu.

Bearbeitet von Cambria am 17.10.2011 08:43:24


Oh,ok danke Cambria
daran hatte ich jetzt nicht gedacht. Das die Cremes ohne Tierversuche sein müssen war klar...aber ich wußte nicht das da auch tierische Produkte drin sein können. Aber ich frage mal in unserem Reformhaus nach...die sind da ganz nett und können mir sicher weiterhelfen.


Bei dem von mir vorgeschlagenen Laden müßten die Produkte eigentlich dem veganen Lebensstil entsprechen.

Wenn dein Große schon nicht mehr zuhause wohnt, könntest du ihr auch einen Gutschein für einen Korb Wäsche bügeln, oder einmal Fenster putzen oder sowas reintun. Halt irgendeine Hausarbeit, die sie total ungern macht.
Und die Gutscheine müssen doch nicht zwingend im Dezember eingelöst werden. Du könntest zB auch 12 Türchen damit versehen und jeweils den monst auf den Gutschein schreiben, indem er eingelöst werden soll. Dann hat sie von dem Kalender das ganze nächste Jahr etwas.

:blumen:


Zitat (Blattlaus @ 17.10.2011 12:05:48)
Bei dem von mir vorgeschlagenen Laden müßten die Produkte eigentlich dem veganen Lebensstil entsprechen.

Wenn dein Große schon nicht mehr zuhause wohnt, könntest du ihr auch einen Gutschein für einen Korb Wäsche bügeln, oder einmal Fenster putzen oder sowas reintun. Halt irgendeine Hausarbeit, die sie total ungern macht.
Und die Gutscheine müssen doch nicht zwingend im Dezember eingelöst werden. Du könntest zB auch 12 Türchen damit versehen und jeweils den monst auf den Gutschein schreiben, indem er eingelöst werden soll. Dann hat sie von dem Kalender das ganze nächste Jahr etwas.

:blumen:

Für sowas tät' ich mich auch gern anmelden... und man hat als Mutter so die Garantie, dass man den entsprungenen Sprössling wenigstens 1x pro Monat zu Gesicht bekomme ;)

Von mir gibt es für mein Tochter zum Nikolaus einen Gutschein für ein Jahr Handwäsche ihrer teuren Pullover.
Bei meiner Schwiegertochter ist das ganz toll angekommen, leider wohnt sie jetzt viel zu weit weg. Wenn wir uns sehen, kommt das Gespräch fast immer auf das Nikolaustürchen, daher weiß ich, dass sie sich sehr gefreut hat.
Viel Erfolg wünscht Paola aus der pennianneWG


Hallo, wir leben vegetarisch und sind auf die "veganen Kochbücher" (so der Titel, Volume 1-3) von Attila Hildmann gestossen. Die haben eine echte Abwechslung in unsere Küche gebracht, vor allem, weil er das Thema Tofu wirklich virtuos beherrscht. Im 1. Band ist nichts adventskalendermäßiges drin (Zimtschnecken werden zu schnell trocken...). Im 2. Bd. ist ein Rezept über Schoko-Cookies und im 3. Bd. Vanillekipferl und Pralinen zum Selbermachen. Die Bücher an sich sind vielleicht auch ein tolles Weihnachtsgeschenk... ;) Ansonsten findet man seine Videos auch auf Y*tube. Allerdings weiß ich nicht, ob auch die süßen Rezepte verfilmt sind...
Liebe Grüße und viel Erfolg.


wui, da ist on den muttis eh schon sehr viel input gekommen =)
mir fallen noch spekulatius-kekse ein, die sind auch oft vegan (und haben mir im letzten monat (hab für ein monat vegan gegessen) das leben gerettet :D)

sollte deine tochter gern kochen, würde sie sich vielleicht über gewürze freuen? =)


habe noch mehr vegane ideen;)


konzertkarten

besuch vom mitelalterlichen weihnachtsmarkt ( da gibt es viele veganer)

weinachts cd ( damit mal stimmung aufkommt )

friseurgutschein zum hochstecken der haare für sylvester ( wenn sie lange haare hat)

oder

Veganic

oder starterset für ein paar euronen;)

Vegan Wonderland

ich denke , da soltest du echt fündig werden;))))

schöne x-mas

Sille


Unicorn, jetzt hast du so viele tolle Ideen bekommen. Erzählst du uns (nach Weihnachten selbstverfreilich) was du alles Tolles in den Kalender getan hast?
Bin sooo neugierig! Und hab mir auch schon die ein oder andere Idee für einen "normalen" Adventskalender "geklaut"... :pfeifen:

:blumen:


für einen "normalen" hätte ich noch 10000 ideen;)) doch da machen wir einen neuen Thread auf... nicht hier;)))


Sille


Also ich war hier und in der "näheren" Umgebung in einigen Läden und Apotheken. Ich habe bis jetzt für den Kalender:
Gummibärchen ohne Gelantine
Sesamriegel
Dinkelkekse
Kleine Cremetuben ohne Tierversuche
Duschgels und Seife auch ohne Tierversuche
Postkarten
Ritter Sport Marzipan
Verschiedene Tees
Traubenzucker
Studentenfutter
Gemischtes Obst
das wars erstmal...aber ich finde sicher noch was..im Reformhaus sagte mir die Verkäuferin das im November auf alle Fälle noch was reinkommt



Kostenloser Newsletter