S├╝├čigkeiten aus der Kindheit: Was mochtet Ihr gerne?

Neues Thema Umfrage
Zitat (Wecker, 14.01.2012)
Könnten es Pfefferminzkluten mit Schokofüllung sein? -> Link führt zu einem Bonbon-/Süßwaren-Versand. Bitte bis fast in die Mitte scrollen.

Auf jeden Fall scheint die Hülle pfefferminzig zu schmecken, die Füllung ist Schokolade. Die gibt's oft auf Weihnachtsmärkten.

:hmm:



Tante Edit hat was entdeckt! Mässmoggen von einem Baseler Versand. Sind die das?  :)

Wahnsinn!! :rolleyes:
Ist das ein gemeiner Link.. -_- Aber,Dankeeeeschöön!!

Zitat (Apsyrtides, 14.01.2012)
Meinst du Fizzers? Die gibt es ja noch  :)


ich bin mir da nicht sicher, es waren auf keinen Fall Brausebonbons, auch wenn sie fruchtig schmeckten. aber Brause ist ja meist hartgepresst und meine Bonbons waren ja eher pudrig und sofort schmelzend auf der Zunge.
sie waren in Papier verpackt, mit aluschicht innen drin - ich weiß noch ganz genau wie ich nachmittags beim Lesen das dann immer so spiralförmig abwickelt habe und die einzelnen Tablettchen, wie wird dazu sagten, Stück für Stück langsam genoss.

Bearbeitet von ane am 14.01.2012 22:04:06

oh ihr seid soooo geil!!!!!! :jupi:
da sind sie, da sind sie!!!!!! :D
ich werde sicherheitshalber sämtliche sorten kluten versuchen und die schweizer teile sind genauso ansprechend...... :sabber: :sabber: :sabber:
ich kann in kindheitserinnerungen schwelgen......habt vielen, großen, lieben dank, vor allem an wecker!!!!
:blumen: :blumen: :blumen:


guckt mal, das hab ich heute bei Norma gefunden...




och neee - jetzt ist mein bild verschwunden...! ****!

Bearbeitet von ane am 15.01.2012 00:47:02


Hallöchen!

Ich erinnere mich noch an Eis- Schokolade in kleinen bunten Alu- Folien,(die wie kleine Muffin-Förmchen aussehen) eingepackt.
Mich hatte es gegruselt, diese Schoki zu essen.
Aber die bunten Folien habe ich geliebt u. gesammelt.
Sie kamen in mein kleines Schatzkästchen...
Vielleicht gibt es diese Schoki noch?
Ich erinner mich auch, wie ich als Kind Pfenige bekam u. diese weiße oder rose´farbige Pfefferminz- Quadrate kaufte.Sie bitzelten so schön im Mund u. machten einen guten Atemgeruch!Ach, ich liebte es und...sie machten keinen schmutzigen Mund.
Mutti nässte immer ein Tuch mit IHREM Speichel ein u. wischte....*Bäh, Pfui Deibel

Es grüßt Euch, der :engel:

Bearbeitet von engelmetatron am 15.01.2012 15:59:08


Zitat (ane, 15.01.2012)
guckt mal, das hab ich heute bei Norma gefunden...




och neee - jetzt ist mein bild verschwunden...! ****!

oh, die kenne ich auch noch....lecker!

Diese kleinen Dinger heißen Eis-Moritze. Und es gibt sie heute auch noch . Nicht nur in der beschriebenen Muffinsform, sondern als rechteckige Stückchen, auch bunt schillernd eingepackt. Ganz lecker aus dem

Und wer kennt noch Knöterich Bonbons ? Silberlinge, Veilchenpastillen und Salmis, die man sich zu Rauten auf dem Handrücken klebte und abschleckte ?
Lakritz mit Wasser in einer Flasche geschüttelt war unser Sommergetränk.
Übrigens mochte niemand Knöterich - aber 2 haben an der Bude nur 1 Pfennig gekostet - man hatte also mehr davon.
Gruß Ellaberta


Die leckeren Seidenkissen und die Pfefferminzkissen bunker ich auch immer.

Das Moritz-Eiskonfekt gab es mal in Rechtecken (nicht die Quadrate die es jetzt gibt) die in ganz dünne Alufolie verpackt waren, die schmeckten viel besser als jedes Eiskonfekt was ich danach gegessen hab.


Zitat (Ellaberta, 15.01.2012)


Und wer kennt noch Knöterich Bonbons ? Silberlinge, Veilchenpastillen und Salmis, die man sich zu Rauten auf dem Handrücken klebte und abschleckte ?
Lakritz mit Wasser in einer Flasche geschüttelt war unser Sommergetränk.
Übrigens mochte niemand Knöterich - aber 2 haben an der Bude nur 1 Pfennig gekostet - man hatte also mehr davon.
Gruß Ellaberta

oh Ellaberta,
die kenne ich auch noch!Diese Köstlichkeiten machten unsre Kinderherzen so froh!
Knöteriche mag ich auch heute noch so gerne.Allerdings gibt es sie so selten zu kaufen- allenfalls auf dem Weihnachtsmarkt...leider!

....diese Moritze-mochte ich nie!Auch nicht aus dem Kühli. ;)
Lakritze habe ich nicht in Wasser aufgelöst, eher geleckt, da hatte man länger was davon. :D

Zitat (Pumukel77, 15.01.2012)
Die leckeren Seidenkissen und die Pfefferminzkissen bunker ich auch immer.

Das Moritz-Eiskonfekt gab es mal in Rechtecken (nicht die Quadrate die es jetzt gibt) die in ganz dünne Alufolie verpackt waren, die schmeckten viel besser als jedes Eiskonfekt was ich danach gegessen hab.

Lieber Kobold, :blumen:
Sind das nicht diese

LG. vom :engel:

Ach ja...
da fällt mir noch "Lecker- Schmecker" ein. Das waren lange, gekreute Stangen, die aus Karamell mit Schoki überzogen waren. Hmmh, da haben wir uns die Schnäutzchen geleckt!- und munter weich gekaut...35 Pfennige kostesten diese...

Bearbeitet von engelmetatron am 15.01.2012 16:23:54


Die gibt es immernoch die heissen jetzt aber Curly Wurly ;)


Zitat (Katrin85, 15.01.2012)
Die gibt es immernoch die heissen jetzt aber Curly Wurly ;)

uih, da muss ich direkt mal Ausschau halten!
DANKESCHÖN!

Curly Wurly- was für ein Name tse, tse, tse....*lach

Bearbeitet von engelmetatron am 15.01.2012 18:13:07

Ja die liegen auch manchmal direkt an der Kasse ..bei Real z.B. hab mal ein Bild angehängt so sehen sie jetzt aus..wenn es das ist was du meinst ..curly wurly


Oh liebe Spanierin :blumen:
Ich DANKE Dir! Das sind sie! Du bist nett, weil Du nachgeschaut hast u. verlinkt hast!
Und die gibt es bei Real?
Ich würde für diese Dinger fast morden. :ph34r:


ein Leckerkram, den ich vor einiger zeit im Tankstellenshop wieder entdeckt habe und der noch ganz genauso lecker schmeckt ...Caramac...herrlich karamellig und mir wird immer noch öde im Magen weil ich nicht damit aufhören kann...grins.


Zitat (ane, 16.01.2012)
ein Leckerkram, den ich vor einiger zeit im Tankstellenshop wieder entdeckt habe und der noch ganz genauso lecker schmeckt ...Caramac...herrlich karamellig und mir wird immer noch öde im Magen weil ich nicht damit aufhören kann...grins.

oh Ane, :blumen:
Das kenne ich auch noch, allerdings war ich da schon Twen...
und das gibt es auch noch? Da muß ich mal Ausschau halten.*schleck :sabber:

Zitat (engelmetatron, 15.01.2012)
Oh liebe Spanierin :blumen:
Ich DANKE Dir! Das sind sie! Du bist nett, weil Du nachgeschaut hast u. verlinkt hast!
Und die gibt es bei Real?
Ich würde für diese Dinger fast morden. :ph34r:

Curly Wurly gibt es auch bei Edeka und die Caramac Teile auch.Caramac liegen bei unserem Edeka zum Einzelverkauf an der Kasse.Ich bin bei Edeka sowieso erstaunt, dass sie noch so einige Süßwaren von früher führen.Z.Bsp. auch solche Kugellutscher:Lakritzlutscher mit solch weißen Linien(nannten wir damals Zauberlutscher),Ampellutscher und mit Brause gefüllte Lutscher(nennen sich Küfa,kann man bei google bebildert sehen)Auch führen sie diese Muschellutscher,Brause-und Himbeerbonbons.Letztere gab es am Kiosk für 2 Pfennig.Achja, und für mich unleckere Pfefferminzplatten.

Zitat (engelmetatron, 15.01.2012)
Lieber Kobold, :blumen:
Sind das nicht diese Kissen, die ich mal geschickt habe?

LG. vom :engel:

Genau, die sind rund, aber das "Material" ist das gleiche :sabber: :sabber:

In 20 Jahren werden meine Jungs hier von Kirschkugeln schwärmen :wub:

Und mir fällt ein: Die roten kleinen Kirschlollies...die schmecken auch noch wie früher :sabber:

Ich fande diese Kaubonbons super, die sauer waren und wenn man es nicht mehr ausgehalten hat, konnte man daraufbeißen und der Kern war eine süße Flüssigkeit...weiß jemand, was ich meine? Wie hießen die noch einmal? :D


Zitat (engelmetatron, 16.01.2012)
oh Ane, :blumen:
Das kenne ich auch noch, allerdings war ich da schon Twen...
und das gibt es auch noch? Da muß ich mal Ausschau halten.*schleck :sabber:

Hehe Engelchen, pass auf, dass dich deine Flügel noch tragen. Nicht, dass du dir ein Bäuchlein anschleckst und dann kannst du nicht mehr fliegen... :hihi: (Ich weiß, wovon ich rede... ;))
Bei mir ist es aber nicht Karamell, sondern es sind schlichte Nougatstangen... :pfeifen:

Zitat (engelmetatron, 15.01.2012)
Knöteriche mag ich auch heute noch so gerne.Allerdings gibt es sie so selten zu kaufen- allenfalls auf dem Weihnachtsmarkt...leider!


@Engelchen, guck mal hier, da gibt's noch Knöterich (und ganz viele andere gemeine leckere Sachen) :pfeifen:

mich tät mal interessieren, wie diese Knöteriche schmecken. ich kenn Knöterich nur als leckere Gemüsepflanze.
ist das der Firmenname? für mich sehen diese Scheibchen eher aus wie so ne Art Karamellbonons. ziemlich süß und knusprig, kann es das sein? sowas kenne ich als süße münzen.
oder haben die Knötis noch einen besonderen Geschmack? beschreib es doch mal, bitteeee..

neugiergrüßle, ane

Bearbeitet von ane am 16.01.2012 14:06:56


Das, was Du meinst, sind die Karamell-Taler. Die sind außen fest und innen ist so eine knusprige, karamellige Masse, ungefähr so wie Blätterkrokant. Knöterich schmeckt nach meiner Erinnerung ein wenig wie Hustensaft für Kinder (den wir früher immer gern genommen haben, statt anderer "bäh"-Erkältungs-Medikamente). Ich würde sagen, Knöti schmeckt ein wenig nach Lakritze, nach Süßholz und auch ein klitzekleinwenig nach Menthol bzw. Eukalyptus. So hab ich es in Erinnerung. Man bekommt Knöterich übrigens auch heute noch in der Apotheke.

Murmeltier


Jelly Monsters

zweifarbige, götterspeise ähnliche, glibbrige Süßigkeit - fast vergessen :)

"Knöterich" kenne ich nur umter dem Namen "Architektentrost" - weil es eine schnell wachsende Kletterpflanze ist. rofl rofl


Zitat (engelmetatron, 15.01.2012)
Oh liebe Spanierin :blumen:
Ich DANKE Dir! Das sind sie! Du bist nett, weil Du nachgeschaut hast u. verlinkt hast!
Und die gibt es bei Real?
Ich würde für diese Dinger fast morden. :ph34r:

Oh liebe Spanierin? Ich ? ;)

Höhö, "Cury-Wurly" gibt's auch von FROLIC, die heissen da aber 'Twisters' rofl ...Wuffelgruß Isi's Herr Hund :P


Zitat (Ellaberta, 15.01.2012)
Diese kleinen Dinger heißen Eis-Moritze. Und es gibt sie heute auch noch . Nicht nur in der beschriebenen Muffinsform, sondern als rechteckige Stückchen, auch bunt schillernd eingepackt. Ganz lecker aus dem Kühlschrank !

Und wer kennt noch Knöterich Bonbons ? Silberlinge, Veilchenpastillen und Salmis, die man sich zu Rauten auf dem Handrücken klebte und abschleckte ?
Lakritz mit Wasser in einer Flasche geschüttelt war unser Sommergetränk.
Übrigens mochte niemand Knöterich - aber 2 haben an der Bude nur 1 Pfennig gekostet - man hatte also mehr davon.
Gruß Ellaberta

Hallo Ellaberta!

die in der "Muffinform" gibts auch noch :)

(ich sehe gerade du schreibst "nicht nur" sooorry :) )

und für alle die nach lang vergessenen Süßigkeiten suchen, da kann ich das Kaufhaus Ka****dt empfehlen! Die haben wirklich so einiges an "alten Dingen"! :blumen:

Bearbeitet von Serafinaa am 16.01.2012 18:20:33

Früher gabs diese Gummibärchen in verschiedenen Farben und Formen, diese hingen so sehr an den Zähnen, dass mal 2mal den Genuss hatte 1mal beim Essen und das 2mal wenn man sich mit den Fingern den Mundraum wieder säubert unglaublich was da alles hängen blieb.

Die Konsistenz finde ich mittlerweile nicht mehr, außer wenn ich bei mir im Freibad eine Überraschungstüte bestell, aber auch hier nur sehr selten und in Form von Erdbeeren.

Hat jemand eine Idee wie die heißen und wo die zu bekommen sind?


^_^ Hallo...
wie lange ist das ungefähr her, mit diesen Gummibeerchen ???
Ich weiß nur, dass die englischen Weingummis zu kleben.
Kennst du die eventl. auch und sind die so wie die Gummibeerchen
von früher ???
Schöne Grüße Rea


Wisst ihr, was mir für eine köstliche Schweinerei bei diesem Thema einfällt?
Ein Mohrenkopf in einer Semmel! - Das war für mich damals das Allerschönste und leckerste! Und diese Köstlichkeit gabs gelegentlich auf meinem Heimweg von der Schule nur für 25 Pfennig beim Bäcker!

Wenn ich daran denke, werden lauter Erinnerungen in mir wach ... :pfeifen:


*mjam* Matschbrötchen :sabber:


Ich find diese blauen Schlümpfe von H*r*bo kleben auch so wie diese Erdbeeren gleicher Marke, meisten findet man weitere dieser klebrigen Art an den Verkaufsständen aufm Rummel wo man selbst zusammenstellen kann.....(und dann immer mehr hat als man wollte :pfeifen: )


Bei uns im Rheinland gab es und gibt es die berühmte "Tüte Süß" an jedem Kiosk (Büdchen).
Darin sind so leckere Sachen wie Weisse Mäuse aus Schaumzucker (früher hatten die noch einen Fingerring durch die Nase) , Ufos aus Esspapier mit Brausepulver drin, Schnuller aus Weingummi,
blaue Schlümpfe, Salinos, rotweisser Mäusespeck, "Apfel"ringe....... das alles gibts in einer spitzen Papiertüte.

Gern mochte ich auch Schleckmuscheln, das waren große Herzmuscheln aus Plastik mit einer Bonbonmasse gefüllt.

Und die "Matschbrötchen" hießen hier "Elefantenfuss" (gibts die noch?)

Was mochte ich noch? Kaugummikugeln aus dem Automaten, Wassereis in bunten Farben, Puffreisschokolade, auchZuckerwaffeln, Zuckerwatte, Liebesperlen in Babyfläschchen und die langen Lakritzstangen, diese Sachen durfte ich mir immer auf der Kirmes holen.


Zitat (Binefant, 08.02.2012)
*mjam* Matschbrötchen :sabber:

Leeeeeeecker :sabber:

Brause Ufos, Hubba Bubba, Bum-Bum Eis, saure Würmer oder Schlangen, Gummi-Kirschen, jegliche Art von Lutschern :) usw usw usw


Bei uns heißen die Schokokussbrötchen "Ä Dätschte" :sabber: :sabber: :sabber:

Gibts zwar nimmer beim Bäcker. Aber kann man sich ja selber machen. Schokoküssen und diese ganz einfachen Spitzwecken oder Wasserwecken kaufen. Aufschneiden Schokokuss drauf und dann mit der anderen Brötchenhälfte zusammendrücken. *schleck* :sabber: :sabber: :sabber:


ohhhhhhhhhh, lecker und die Brausestangen immer schön abkauen und :pfeifen:


Bin zufällig hier in dem Fred gelandet und werd nach ausgiebigem Lesen erstmal gründlich Zähneputzen!
KÖSTLICH WAR´s!!! :sabber: :sabber: :applaus:


Von meinem Mann habe ich eine Leckmuschel bekommen, die er in irgend einem Süßschnabelladen gestern in Köln gekauft hat. Hab mich dicke gefreut, als ich die Muschel gesehen hatte ^_^ Bin mir sicher, dass es noch mehr Muscheln gibt, ich sie aber nicht nicht finde, weil sie versteckt wurden. Andererseits... Will ja nicht unverschämt sein :D

Der Geschmack ist übrigens leicht minzig.


Quelle/©/bereits angeleckt:

Bearbeitet von Wecker am 13.03.2012 12:48:56


ich hab mir immer diese pastellfarbigen, münzgroßen Brausebonbons geholt. Mein Lieblingseis war Bobby, mit dem Schokladenkern, kostete glaub ich 50 Pfennige. Dann liebte ich diese Schaummäuse, die ein Ringlein um den Bauch hatten, bei einem Fest habe ich meinem vater 10x 10 Pfennig für 10 Mäuse aus der Tasche gezogen und hatte voll das schlechte Gewissen, dass er sooo viel Geld für mich ausgegeben hat.
Die Leckmuscheln kenne ich auch, ganz früher waren es sogar echte Muscheln, meine ich.

Bearbeitet von wurzelsepp am 17.03.2012 21:03:20


@Wecker:Sieht ja lecker aus deine Muschel :sabber: Die Farbe ist ja ungewöhnlich. ^_^


Zitat (wurzelsepp, 17.03.2012)
ich hab mir immer diese pastellfarbigen, münzgroßen Brausebonbons geholt. Mein Lieblingseis war Bobby, mit dem Schokladenkern, kostete glaub ich 50 Pfennige. Dann liebte ich diese Schaummäuse, die ein Ringlein um den Bauch hatten, bei einem Fest habe ich meinem vater 10x 10 Pfennig für 10 Mäuse aus der Tasche gezogen und hatte voll das schlechte Gewissen, dass er sooo viel Geld für mich ausgegeben hat.
Die Leckmuscheln kenne ich auch, ganz früher waren es sogar echte Muscheln, meine ich.

Ja, daran kann ich mich auch noch erinnern... Muss Ende der 1960/Anfang der 1970 gewesen sein...

Zitat (wurzelsepp, 17.03.2012)
Die Leckmuscheln kenne ich auch, ganz früher waren es sogar echte Muscheln, meine ich.

Ja, ganz bestimmt.
Die Leckmuschel war die erste echte Muschel, die ich als Binnenländerkind gesehen habe.

Als das süße Zeug später in der Plastikschale die Wiederauferstehung feierte, war es nicht mehr dasselbe. :(

Zitat (Wecker, 13.03.2012)
Von meinem Mann habe ich eine Leckmuschel bekommen, die er in irgend einem Süßschnabelladen gestern in Köln gekauft hat. Hab mich dicke gefreut, als ich die Muschel gesehen hatte ^_^ Bin mir sicher, dass es noch mehr Muscheln gibt, ich sie aber nicht nicht finde, weil sie versteckt wurden. Andererseits... Will ja nicht unverschämt sein :D

Der Geschmack ist übrigens leicht minzig.


Quelle/©/bereits angeleckt: Wecker

An die kann ich mich auch erinnern..hach das waren Zeiten wo man nach der Schule gleich ins Kios gerannt ist um sich die Leckmuscheln zu kaufen. :wub:

Ich glaube die gibt es noch....

Kennt ihr noch FRUFO?


FRUFO lecker :sabber: :sabber:

Milchschokopralinen mit Jogurt gefüllt .. in Erdbeer oder Himber ..
Wiso gibts die eigendlich nimmer :angry: :(


Zitat (BMWGirl1972, 08.02.2012)
Ich find diese blauen Schlümpfe von H*r*bo kleben auch so wie diese Erdbeeren gleicher Marke, meisten findet man weitere dieser klebrigen Art an den Verkaufsständen aufm Rummel wo man selbst zusammenstellen kann.....(und dann immer mehr hat als man wollte :pfeifen: )

Besonders gut kleben sie auch, wenn man sie nach Monaten zwischen den Autositzen entdeckt.

Zitat (Wecker, 13.03.2012)
Von meinem Mann habe ich eine Leckmuschel bekommen...
hach...das ist Liebe, welch schöne Idee :wub:

Jedes Jahr zur Erföffnung der Eiszeit vermisse ich ihn schmerzlich...
den Braunen Bären :sabber:

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter