Leckeres Menü für zwei - spanisch? Wer kennt gute spanische Gerichte?


An Alle SuperKöchinnen!
Ich werde bald mit einem sehr netten jungen Herren kochen und bin auf der Suche nach einem spanischen Menü.
Ich dachte an Gazpacho vielleicht als Vorspeise, und Nachspeise sollte Eine Katalanische Creme sein, "Crema Catalana", und als Hauptgericht dachte ich an eine Paella Valenciana. Das ist schön leicht - weil ich nicht so super kochen kann und er auch nicht!
Zum Nachtisch hätte ich allerdings lieber etwas scharfes - Erdbeeren in Pfeffer z.B. Ich las mal von einem Rezept, Erdbeeren eingelegt in Pfeffer. Könnt ihr mir helfen?
Oder Tips für das Menü geben?
Oder mir sagen, auf was ich bei der Spanischen Küche achten muss?

Bin sehr gespannt (und hoffe!!!) auf eure Antworten - vielen Dank!


Wir mussten mal zu viert für eine ganze Klasse spanisch kochen. Damals waren wir 15-16 und natürlich noch relative Küchendummies.
Es gab Kastillisches Rundbrot mit Aioli, Tortilla (Kartoffelomelett) und zum Nachtisch dann Vanilleeis mit Orangenscheiben.
Wir habens hinbekommen, also, nur Mut.

Denk bei Gaspacho dran, dass es wirklich richtig kalt sein muss. Vielleicht kannst du ein bissl Gemüse würfeln und das einfrieren und dann als Einlage dazu geben.


Schau mal hier, sehr schöne spanische Rezepte. Da kann man schon was zusammenstellen.
http://www.jamon.de/

Wie wärs als Vorspeise mit einem gemischten Teller Tapas? Einige sind wirklich einfach und erfordern keine großen Kochkünste.
Als Hauptgericht würde ich das Kaninchen in Paprika-Knoblauchsoße empfehlen. Aber die Auswahl weiterer Hauptgerichte ist ja üppig.
Die Creme Catalane kommt immer gut.

Viel Spaß beim Kochen und gutes Gelingen.


Ich halbiere die Erdbeeren, zuckere sie etwas und gebe entweder 2 Eßlöffel Himbeeressig daran oder weißen Balsamico und mindestens 1 Eßlöffel grüne Pfefferkörner, das ganze lasse ich etwa 2 Stunden ziehen
zum Schluß bestäube ich alles entweder mit gemahlenem Cayennepfeffer oder füge einige Tropfen Tapasco in die Sauce schmeckt herrlich


Als Hauptgericht würde ich Formenteraschwein empfehlen

dazu nehme ich einen Jungschweinnacken der mit Salz, Pfeffer, Zimt, Nelken und Muskatnuss sowie einem guten Senf eingerieben wird. alles in einer unter Zugabe eines Apfels einer Zwiebel, Knoblauch nach Belieben und frischen Feigen geschmort wird. Angegossen wird mit einem leichten Rioja ein Genuss

Bearbeitet von omi am 03.05.2007 01:00:11


Ich mache die Erdbeeren etwas anders.

Erdbeeren waschen und halbieren. Kleine Erdbeeren kannst du ganz lassen. Dann marinierst Du die Erdbeeren mit Zucker, Zitronen, oder Limettensaft und etwas Himbeergeist oder Kirschwasser. Dann hebst du vorsichtig grünen Pfeffer aus der Lake unter und servierst die Erdbeeren in einem Hohen Glas mit Zuckerrand.

Garnieren kannst du das ganze mit einem Spritzer Sahne und einem Minzblatt.


Klar doch, als Hauptspeise eine Paella mit Meeresfrüchten. Falls du an meinem Rezept interessiert bist, bitte einfach ne PN schicken.

Das mit dem Gazpacho als Vorspeise finde ich ne tolle Idee oder ne racion Serranoschinken mit Oliven.



Kostenloser Newsletter