Speckröllchen an der Taille: was kann man dagegen tun?

Zitat (Stierfrau82, 02.07.2007)
also bei größe 36 auch bei 1,60 von "Speckröllchen" zu reden finde ich etwas übertrieben! um nicht zu sagen total bescheuert!  :wallbash:


:blink: ich versteh die aufregung nicht.

sybille hat eine frage im bereich "Beauty" gestellt. natürlich ist es kein weltuntergang, wenn man ein paar speckröllchen hat.

aber was ist so schlimm daran, wenn man die bekämpfen will?

es wird ja auch nicht gleich eine grungsatzdiskussion geführt, nur weil jemand nach tips gegen pickel fragt.

natürlich sollte man sich selbst so lieben wie man ist, aber wenn sich jemand "verschönern" möchte (wobei natürlich jeder etwas anderes darunter versteht) so sollte man doch so tolerant sein und das akzeptieren :pfeifen:

:D und um zum thema zurückzukommen: ich bekämpfe meine letzten speckröllchen erolgreich mit schwimmen, das modeliert den gesamten körper.

@sybille: viel erfolg :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
@ Tante Ju
Ich muss dir recht geben. Ich hab auch Größe 36 und ich denke, echt niemand kann mich als Knochengerüst bezeichnen. Ich hab durch die Pille drei Kilo zugenommen und die haben sich fröhlich an Bauch und Hintern und glücklicherweise auch obenrum angesetzt. Mein Bauch gefällt mir jetzt nicht mehr, also mach seit ein paar Wochen täglich ein paar Übungen, unter anderem Sit-ups und Schulterbrücke.
Obs hilft, weiß ich nicht, aber ich bin ganz bestimmt auch nicht magersüchtig, nur weil ich mein Gewicht etwas anders verteilen will. *g*
Gefällt dir dieser Beitrag?
So, nu mal wieder meinen Senf (der ist kalorienarm) dazu:

Kein Mensch hat sich selbst gemacht. Genießen gehört zum Leben. Ich finde es manchmal mehr als krankhaft, wie viele Frauen mit ihrem Körper umgehen. Sie MÜSSEN wenig essen oder Diät halten. Sie MÜSSEN Sport treiben (auch wenn sie das vielleicht gar nicht mögen). Nur um "schlank" zu bleiben? Um "Männern zu gefallen"? Um den Neid der Freundinnen zu erreichen? Entschuldigung, aber das halte ich für mehr als dumm. Wer von Natur aus schlank ist, sieht vielleicht auch nicht besser aus, als ein Mensch, der eben ein paar Pfunde auf den Rippen hat. Mir ist jedenfalls eine Frau, die lacht, die mitisst und genießen kann lieber als eine neurotische 50-Kilo-Frau, die nur Salat futtert und Mineralwasser trinkt. Ich mag auch genauso wenig geschminkte Frauen. Oder gar den Frauentyp, dessen Gesicht nur von den dünnen Seidenfäden des Gesichtschirurgen zusammenhält und deren Brüste Dolly-Buster-ähnlich zur Hälfte aus Plastik bestehen. Männer lieben ihre Frauen nicht, weil sie gut aussehen, sondern weil sie WEIBLICHE MENSCHEN sind. Und die verändern sich nunmal, je älter sie werden, desto mehr. So wird aus dem einst gertenschlanken Babydoll nach einer Geburt vielleicht ein niedliches Pummelchen, was - in veränderter Form - genauso lieb, hübsch und begehrenswert ist wie ein Top-Model. Fragt mal eure Männer und Freunde.

Ich will damit auch nicht sagen, dass nun das Gegenteil von schlank sexy wäre. Es muss halt im "normalen" Rahmen sein. Zu dünn ist ungesund, genauso wie zu dick. Und beides verursacht Paranoia.

Denkt mal drüber nach.......

Ich mag euch, so, wie ihr seid: mit Lust auf Schnitzel mit Pommes, ein Bier und viel Humor. Das ist für mich wahre Schönheit!


Gruß

Abraxas
Gefällt dir dieser Beitrag?
Mein absolut kalorienfreier Senf:

Abraxas, soll man jetzt aus deinem post schließen, dass alle Frauen, die nicht auf Schnitzel mit Pommes und Bier stehen humorlos und hässlich sind? :lol:

Schönes Essen genießen mit einem Glas Wein, wenn man denn nicht autofahren muss, ist bei mir was anderes als Schnitzel mit Pommes und GG würde sich lieber ein Brot schmieren rofl rofl Mineralwasser trinken hat nicht unbedingt immer mit Schlankheitswahn zu tun, sondern auch häufig damit, dass die holde Männlichkeit ihr Bierchen trinken kann und sich keine Sorgen um den Führerschein machen muss, weil Frau Wasser trinkt und Taxi spielt. :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Sport kann auch Spaß machen ist kommunikativ und außerdem gesund. :D

tante ju
Gefällt dir dieser Beitrag?
Abraxas ich würd meinen es gibt solche und SOLCHE. ;) Ich für meinen Teil mag ungern dicker werden, weil ICH mir sonst nicht mehr gefalle. Da geht es nicht darum wie ich anderen gefalle. leider gibt es in diesem Zeitalter viel zu viel Jugendliche die dem Schlankheitswahn nacheifern, weil eben Models in Zeitungen so aussehen. Die denken net drüber nach, dass da vielleicht was wegretouschiert wurde oder dass diese besagten Models nur Tomaten essen oder sonst was um net zu zunehmen. Des Weiteren find ich es persönlich auch falsch, irgendwelchen Hollywood "Schönheitsidealen" nachzueifern. Die meisten haben ne Personaltrainer. Halten 2 Monate strikte Diät, quälen sich um dann als "toll" dargestellt zu werden. Aber DAS soll HIER auch gar nicht Thema sein. Hier geht es lediglich darum, dass jem. keine Speckröllchen mehr haben mag :)
Nochmal zum Thema. Ich hab mir letztens diese Zeitschrift "Shape" gekauft und da stehen auch tolle Übungen fürn Bauch drin. Gibt auch viele Bücher zum Thema. Meiner Meinung nach helfen die Übungen.

Lg,
Mira :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (tante ju, 08.07.2007)
Sport kann auch Spaß machen ist kommunikativ und außerdem gesund. :D


:) so seh ich das auch.

es gibt ja auch nicht nur extreme. man kann schlank oder normalgewichtig sein und trotzdem gerne essen, auf die menge kommt es an und dass man sich ausreichend bewegt. jeder hat ja auch ein eigenes wohlfühlgewicht.
nicht alle frauen, die auf ihr gewicht achten und regelmässig sport treiben sind nicht automatisch neurotisch :pfeifen:

und man kann trotzdem spass haben :P
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Gedanken Über Das Forum Und Seine User: my 50 Cent ... Absurde Telefonate mit der Arbeitsagentur: ein echtes Schmankerl Kinderschürze: Die richitge Größe finden für nähanfänger: was kommt ins nähkörbchen? Zu enger Gummi Unheilbar Krank Teil I: Und gestern war ich noch gesund ! SPORT IST MORD: wie habt ihr euch verletzt? schlank, aber kaum Taille: kleiner Rettungsring
Passende Tipps
Schöne Taille
17 14
Husten, Schnupfen, Heiserkeit - Was hilft gegen Erkältung?
Husten, Schnupfen, Heiserkeit - Was hilft gegen Erkältung?
19 14
Müssen wir immer müssen? Tipps zum selbstbestimmten Leben
Müssen wir immer müssen? Tipps zum selbstbestimmten Leben
33 63