Zu enger Gummi


Liebe Muttis,
heute brauche ich mal wieder eure Hilfe!
Ich habe mir ein total schickes Kleid gekauft, mit eingenähtem Gummizug in der Taille.
Beim längeren tragen fällt mir jedoch auf, das der Gummizug immer nach oben rutscht und das sieht dann richtig doof aus!
Weiß jemand einen Tipp, wie ich das Gummi weiten kann, sodaß ich die Taille dann nur mit dem kleinen eingezogenem Bändchen regulieren kann???
Vielen lieben Dank im Voraus und ein wunderschönes Wochenende wünscht euch
Sabine
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Hilfreichste Antwort

Ist das Gummiband denn an den Stoff angenäht oder in eine Art Stofftunnel eingezogen (wie bei den alten Oma-Unterhosen). Im zweiten Fall hilft, den Gummi aus dem Stofftunnel zu ziehen, ihn zu verlängern oder ganz ´raus zu lassen, wie bereits beschrieben. Im ersten Fall wirst Du wohl nicht umhin kommen, den Nähfaden, mit dem das Gummiband am Stoff angenäht ist, vorsichtig aufzutrennen. Damit löst Du das Gummi ganz vom Stoff. Die gewünschten Stoffbändchen hast Du ja dann immer noch, um das Kleid auf Taille zu bringen.
Nur teilweise den Gummifaden abzutrennen, bietet sich nicht an, das ribbelt sich nach und nach weiter auf.
Wenn Du Dir das nicht zutraust, frag mal in einer Änderungsschneiderei nach. Dort kennt man oft Lösungen, auf die man als Schneiderlaie gar nicht kommt, wie ich selbst neulich feststellen musste. Und teuer sind solche Änderungsschneidereien auch nicht.
War diese Antwort hilfreich?

Hallo,

etweder du trennst das Gummihaus etwas auf und ziehst ein Bändchen ein oder du setzt an den Gummi noch ein Stück dran und nähst dann das Gummihaus wieder zu.

Aber mal ehrlich, gekaufte Kleider müssen passen, sonst werden sie nicht gekauft, wenn du online bestellt hast schicke das Kleid wieder zurück. Ich kann nähen, aber bei mir wird an gekauften Klamotten nix geändert :rolleyes:

War diese Antwort hilfreich?

Hallo Villö,
danke für deine Antwort.
Besserwisserische Kommentare finde ich allerdings :wallbash:

War diese Antwort hilfreich?

Wenn du nen Gummi drin haben möchtest, würde ich ihn verlängern also nen Stück drannähen. Willst du lieber nen Band, dann zieh den Gummi raus und das Bändchen ein.

Schwierig wird wenn der Gummi so ungünstig genäht ist das du dann quasi die ganze Taillie auftrennst. Gut auch da gibt es Möglichkeiten. ;)

Hast du denn schon versucht von innen, am besten hinten, den Gummitunnel bisl aufzutrennen?

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Binchen2104 @ 04.08.2018 14:55:08)
Hallo Villö,
danke für deine Antwort.
Besserwisserische Kommentare finde ich allerdings :wallbash:

du hast gefragt und ich habe meine Meinung gepostet :pfeifen:
von mir bekommst du keine Antwort mehr :wallbash:
War diese Antwort hilfreich?

Ist das Gummiband denn an den Stoff angenäht oder in eine Art Stofftunnel eingezogen (wie bei den alten Oma-Unterhosen). Im zweiten Fall hilft, den Gummi aus dem Stofftunnel zu ziehen, ihn zu verlängern oder ganz ´raus zu lassen, wie bereits beschrieben. Im ersten Fall wirst Du wohl nicht umhin kommen, den Nähfaden, mit dem das Gummiband am Stoff angenäht ist, vorsichtig aufzutrennen. Damit löst Du das Gummi ganz vom Stoff. Die gewünschten Stoffbändchen hast Du ja dann immer noch, um das Kleid auf Taille zu bringen.
Nur teilweise den Gummifaden abzutrennen, bietet sich nicht an, das ribbelt sich nach und nach weiter auf.
Wenn Du Dir das nicht zutraust, frag mal in einer Änderungsschneiderei nach. Dort kennt man oft Lösungen, auf die man als Schneiderlaie gar nicht kommt, wie ich selbst neulich feststellen musste. Und teuer sind solche Änderungsschneidereien auch nicht.

War diese Antwort hilfreich?

Hallo 1Sterni,
lieben Dank für deine Antwort.
Das Gummi ist leider fest mit dem Kleiderstoff vernäht...auftrennen dürfte da echt ein Problem werden :heul:
Ich hatte gehofft, daß es eine Möglichkeit gibt, das Gummi einfach etwas zu weiten ( quasi "ausleiern"), das würde schon reichen.
Trotzdem, Danke für deinen Tipp!

War diese Antwort hilfreich?

Hallo whirlwind,
Ich denke da wird wohl wirklich nur professionelle Hilfe möglich sein.
Vielen Dank für deine Antwort!

War diese Antwort hilfreich?

Damit kann ich leben!!! :ach:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Binchen2104 @ 05.08.2018 12:11:14)
Ich hatte gehofft, daß es eine Möglichkeit gibt, das Gummi einfach etwas zu weiten ( quasi "ausleiern"), das würde schon reichen.

Mit Ausleiern kannst Du es ja mal probieren. Einfach eine Woche mal das Teil (wenn Du es nicht anziehst) um eine Stuhllehne spannen. :)
War diese Antwort hilfreich?

Hallo viertelvorsieben,
lieben Dank für deinen Tipp :)
Naklar!!!...manchmal kommt man nicht auf die einfachsten Ideen!!! rofl
Das werde ich auf jeden Fall probieren.
Wünsche dir eine schöne Woche :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Binchen2104 @ 06.08.2018 10:00:33)
Hallo viertelvorsieben,
lieben Dank für deinen Tipp :)
Naklar!!!...manchmal kommt man nicht auf die einfachsten Ideen!!! rofl
Das werde ich auf jeden Fall probieren.
Wünsche dir eine schöne Woche :blumen:

Wünsche Dir, daß es klappt. Dir auch eine schöne Woche. :)
War diese Antwort hilfreich?