Frankfurter Kranz: nach Regine Hildebrandt


Ich habe mir mühsam dieses Rezept aufgeschrieben, als sie bei Alfred Biolek war. Hatte aber den Zettel "vermuddelt".Nun hab ich es wiederentdeckt in dem Buch von Kathrin Finke und Rainer Karchniwy(ihren Fahrer) Es heißt "Erzählt mir doch nich, dasset nich jeht!"Ich möchte es hier reinsetzen, weil ich denke, sie würde sich noch heute darüber freuen, wenn es jemand mal nachbacken möchte.

4 Eier (nicht getrennt) in eine Schüssel kurz mit dem Mixer durchrühren

250 g Kristallzucker (nicht zu grob) in die Schüssel dazugeben und schaumig rühren (ca. 5 Minuten stehen lassen) danach nochmals durchrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat

200 g Kartoffelstärke
50 g Weizenmehl
1/2 Päckchen Backpulver
unterrühren
1 EL Wasser ufügen und alles gut verrühren

in eine Frankfurter Kranz-Form gießen und bei mittlerer Hitze backen, ca. 30/35 Min.

Füllung

Vanille-Pudding zubereiten mit 1/2 l Milch und 3 El Zucker
Pudding unter Rühren abkühlen (es darf sich keine Haut bilden)
250 g Margarine auf Zimmertemperatur (nicht zu kalt und nicht zu warm) bringen, mit dem Mixer schaumig rühren und löffelweise den Pudding unterrühren.

Krokant

1 Tl Margarine in der Pfanne erhitzen, grobe Haferflocken daugeben und unter Rühren leicht bräunen, mehrere Tl Zucker dazugeben und unter kontinuierlichem Rühren die Haferflocken kandieren (Vorsicht! Nicht zu lange!!!!)

Haferflocken aus der Pfanne auf ein vorbereitetes Blech kippen und durch Bewegen verhindern, daß es ein einziger Klumpen wird.
Am besten ist es gelungen, wen jede Haferflocke einen Zuckerüberguß hat.

Füllen


Den Frankfurter Kranz, der unbedingt kalt sein muß, in möglichst viele Schichten schneiden, mit Butterkrem füllen und aussenherum bestreichen.

Am Schluss werden die Haferflocken über den Kranz gleichmäßig verteilt.

Kranz kühl stellen, anschließend anschneiden.

Guten Appetit!!!!


dankeschön für das rezept
den mach ich mal nach
ich mag diese torte :wub:


Dett hört sich lecka an, obwohl ick jar nich so n Kuchenfän bin. Abba dett müsst doch wohl eha "Berlina Kranz" heißen. Die Rejine Hildebrandt war doch wohl ne Icke.......


Jruß von JWD


Abraxas


Naja, Frankfurt anne Oda licht ja ooch in Ickistanien... ;)



Kostenloser Newsletter