Haselnussstrauch - Blätter total wegggefressen: Wer macht denn sowas???


An unserem Haselnussstrauch sind fast alle äußeren Blätter (also nur die am Ende eines Zweigs) bis auf die Rispen weggeknabbert). Innen ist der Strauch völlig ok. War jetzt zwei Wochen in Urlaub und vorher habe ich nix bemerkt. Und nun ist alles weg. :blink: Es gibt auch viele völlig durchlöcherte Blätter.

Habe heute mal alles genau untersucht, aber ich finde: NIX! Keine Raupen, keine Tiere mit mehr als zwei Beinen, nix pelziges, einfach NIX.

Im Busch - so mittendrin - finde ich ein paar fruchtfliegengroße, völlig weiße Tierchen. Sehen auch aus wie Fruchtfliegen, nur ohne Flügel. :blink: WASNDAS?

Hat hier irgenwer eine Ahnung, was da bei mir im Busch ist? :lol: Den Strauch gibt es schon seit Jahren, aber DAS Phänomen ist neu.


Schau mal HIER, unter "tierische Erreger" findest Du vielleicht den Übeltäter, der für den Blattfraß verantwortlich ist :blumen:



Kostenloser Newsletter