was soll ich machen?


Hey hey,
ich brauche dringend eure Hilfe, ich hab nen rießigen Kater und jetzt hat meine Mutter grad von mir verlangt das ich koche, und dazu das Hackfleisch benutze was sie gekauft hat! Ich bräuchte jetzt GANZ EINFACHE rezepte mit Hackfleisch....möglichst noch mit nudeln oder so!
vielen dank schonmal!!!

gruß
Moartel


Ich weiß ja jetzt nicht was du an Zutaten zu Hause hast.
Vielleicht kannst du ein Nudel-Hackfleisch-Gratin machen.
Hackfleisch anbraten, vielleicht noch eine Zwiebel dazu, würzen. Dann passsierte Tomaten oder frische und etwas Wasser, ital. Kräuter usw. bis eine leckere Soße entsteht.
Nudeln kochen mit Soße mischen und mit geriebenem Käse bestreuen und ab in den Ofen zum Überbacken. :sabber:

Ich hoffe ich konnte helfen


Na, dann brate das Hackfleisch doch einfach mit ein paar Zwiebeln und Gewürzen krümelig an, koche die Nudeln sehr bissfest, mische beides, Geriebenen Käse drüber und ab in den Ofen -> Nudel-Hack-Auflauf auf die ganz einfache. Falls noch irgendwelche passenden Kühlschrankreste (Maiskörner, Paprika, Tomate etc) vorhanden sind, einfach fein würfeln und vor dem Bestreuen mit Käse druntermischen.

Ab in den Ofen bei mittlerer Hitze (Gas Stufe 2 / 140 Grad) und ganz langsam überbacken. Bis der Käse goldbraun gebacken ist, sind die Nudeln komplett gar.

Guten Appetit.

TANTE EDIT, die olle Dame, meint: Kulimuli war schneller ;)

Bearbeitet von niliqb am 03.06.2007 14:09:28


Zitat (moartel @ 03.06.2007 14:00:19)

, ich hab nen rießigen Kater und jetzt hat meine Mutter grad von mir verlangt das ich koche,

da musste ich jetzt 2mal lesen bis ich geblickt habe was du mit Kater meinst ;)

ich würde breite nudeln kochen, und dazu eine dunkle sauce mit dem hackfleisch machen. vielleicht noch einen grünen salat als beilage dazu.

Zitat (marcel @ 03.06.2007 14:08:48)
Zitat (moartel @ 03.06.2007 14:00:19)

, ich hab nen rießigen Kater und jetzt hat meine Mutter grad von mir verlangt das ich koche,

da musste ich jetzt 2mal lesen bis ich geblickt habe was du mit Kater meinst ;)


okay: ich hab gestern ein bischen mehr getrunken als ich hätte machen sollen!
und jetzt wollte ich einen etwas ruhigeren tag hinlegen, weil ich jetzt Kopfschmerzen habe, mir schlecht ist und es mich immer noch dreht! Aber jetzt ist meiner Mutter grad mal wieder eingefallen das ich ja öfter kochen muss damit sie mich nicht unvorbereitet ins leben entlassen kann! Und jetzt hab ich ein Problem!

Jetzt auf einmal durchlesen verstanden? ;)

Ich denke mal, dass Kochgerüche jetzt nicht so toll für dich sind. Sprich offen mit ihr, gelobe mit schmelzendem Blick Besserung und biete ihr an, am nächsten Sonntag ein Supermenue für sie zu kochen. VERGISS NICHT FREUNDLICH ZU SEIN!! :rolleyes:

Bearbeitet von Paradiesvogel am 03.06.2007 14:17:21


Dann mach doch einfach ne Bolognese.

Hackfleisch mit Zwiebeln, Karottenwürfel und Knoblauch in Öl anbraten. Dann Tomatenmark in der bissi mit "anrösten", ablöschen mit nem guten Rotwein.
Dann haust Du eine Dose gehackte Tomaten (auch Pizzatomaten genannt) dazu und würzt die Soße mit Basi, Oreg, Thymi und eventuell Rosmarin.

Solltest Du keine gehackten Tomaten haben, musst Du Dir die Soße halt vom Tomatenmark ziehen. Aber das geht auch... ;)


@paradiesvogel: das is ja mein Problem...deswegen die bitte ein über ein ganz einfaches rezept...damit es schön schnell geht! Weil meine Mutter kennt da keine Gnade...weil sie sagt wer Trinkt der muss auch die folgen tragen können! Wo sie ja recht hat!


Vielen dank für die Schnelle hilfe...ich werd mich jetzt mal dran machen! *g*
Ich sag euch dann bescheid ob es der Familie geschmeckt hat...


also ich hab mich für die Bolognese entschieden..hab sie allerdings leicht variert und meine Mutter hat grade vorgekostet und war äußerst zufrieden! Danke leute!!!


huhu karmuffel :wub:


Zitat (Cutiepie @ 03.06.2007 15:43:04)
huhu karmuffel :wub:

:offtopic:

:weissefahne:



Kostenloser Newsletter