Alte Spüle neuer Glanz ? Geht das überhaupt ?


Haben eine "alte" Spüle von unserem Vormietern in der Küche übernommen. An für sich ist sie recht schöne weiß, leider ist der Boder in der Spüle ziemlich braun verfärbt. Haben schon diverse Putzmittel verwendet und versucht diese braune Ablagerungen ( eventuell ist die Emailie hinüber ) irgendwie abzuschrubben, leider ohne Erfolg.
Habt ihr eine Ahnung ob man die Spüle mit irgend einer weißen Farbe (spezial ) Farbe wieder auf Hochglanz bekommt ? Oder gibt es auch hier einen ganz einfachen Trick ? :pfeifen: Eine neue Spüle kommt derzeit nicht in Frage.
Grüße


Hallo,
mit Farbe streichen hält sicher nicht lange,vielleicht könnte man sich im Baumarkt ein mit Kunststoff beschichtetes Brett in der Größe besorgen,gibt es oft günstig,als Rest.
Ein dünnes Metallblech oder bekleben mit DC - Fix,gibt es doch in zig Ausführungen,z.B. Alu - Optik.
Glasscheibe oder was aus Kunststoff.
Einfach mal in den Baumarkt gehen und umschauen,da gibt es verschiedene Dinge,die Du dafür sicher nehmen kannst.
Gruß,
LinaLuise2


Versuche es mal mit den Tabs für Geschirrspülmaschinen. 2 Tabs und Spüle voll mit Wasser, mindestens 12 Stunden wirken lassen dabei anfangs gut umrühren. Wenn meine weisse Spüle, die auch schon einige Kratzer hat verfärbt ist dann mache ich das immer.


Hallo,
versuche es mit einem Chlorrreiniger wie Dan Klorix mit etwas kaltem Wasser verdünnt und über Nacht wirken lassen, das dürfte die Spüle wieder schön weiss werden lassen.

Viel Erfolg und Grüße von der lio


Grundsätzlich ist die die Bereitstellung einer "normalen" Küchenspüle Vermietersache! Das kannst Du vergleichen mit Toilette, Badewanne oder Dusche. Wenn diese Sachen "in die Jahre" gekommen sind, muss der Vermieter diese austauschen - Du zahlst schließlich die Miete dafür! Die Bereitstellung einer Küchenspüle mit normalen Maßen (1,0 m breit, 60 cm tief) gehört zum Standard einer Mietwohnung. Wenn Du Deine Einbauküche (falls vorhanden) einbaust, stellst Du die Spüle in den Keller. Beim Auszug wieder in die Küche. Ich habe sehr lange Zeit für das Sozialamt Umzüge gemacht. Sogar in öffentlich geförderten Wohnungen waren Küchenspülen absoluter Standard.....

Bearbeitet von klausbege am 14.06.2007 09:49:46


Zitat (lio @ 13.06.2007 23:19:02)
Hallo,
versuche es mit einem Chlorrreiniger wie Dan Klorix mit etwas kaltem Wasser verdünnt und über Nacht wirken lassen, das dürfte die Spüle wieder schön weiss werden lassen.

Viel Erfolg und Grüße von der lio

:o :wallbash: :nene: :stop:

Erst wenn alles nicht mehr hilft ......
Dann kannst Du vielleicht mal mit solch einer aggressiven Lauge daran.

Ich habe hier im Forum bereits mehrfach auf die Gefahren mit der Verwendung von Dan Klorix hingewiesen (Suchfunktion). Dieses Zeug sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Dan Klorix hat einen pH Wert von 13. Es ist zwar keine Säure wie die Werbung so wunderschön schreibt, aber eine hochgradig aggressiven Lauge.

Du schreibst über Nacht einwirken lassen ....
Dan Klorix mit etwas Wasser verdünnt ...

Entschuldige bitte, aber für mich hört sich das an wie 1 Liter Dan Klorix und 100ml Wasser. :schockiert: Dieses dann über Nacht einwirken lassen und du hast wahrscheinlich keine Spüle mehr!!

OK, mag vielleicht etwas übertrieben sein, aber bedenke das ggf. ein Chromsiphon vorhanden ist. Der gibt bei dieser Konzentration den Geist auf.

Nix für ungut. aber bitte keine Tipps mit Dan Klorix mehr ohne genaue Anwendungsbeschreibung bezogen auf den Einzelfall.

Vielleicht mit Elsterglanz???


Sorry,da hatte ich ja wohl was total falsch verstanden,ich dachte,es wäre der Boden im Schrank unter dem Spülbecken :wub:
Ich sollte doch vielleicht mal richtig lesen und mein Gehirn einschalten :wallbash:
Gruß,
LinaLuise2 :blumen:


Hab auch so ein teil und sie sollte auf den Sperrmüll, weil ich sie mit NICHTS wieder sauber bekommen habe.

Das einzige, was hilft ist Domestos/Dan Klorix. Gut einwirken lassen, danach ist die Spüle wie neu. Ist übrigens das einzige, wofür ich diese Sauzeug verwende :pfeifen:


Zitat (Klementine @ 15.06.2007 13:05:50)
Hab auch so ein teil und sie sollte auf den Sperrmüll, weil ich sie mit NICHTS wieder sauber bekommen habe.

Das einzige, was hilft ist Domestos/Dan Klorix. Gut einwirken lassen, danach ist die Spüle wie neu. Ist übrigens das einzige, wofür ich diese Sauzeug verwende :pfeifen:

Du bekommst sie mit Nichts sauber, aber nach der Behandlung mit Domestos ist die Spüle wie Neu? :blink:

Wat denn nu?

Klugsch....

EDIT: Mit keinem Putzmittel, das ich im Haus hatte oder mit irgendeinem Mittel, das mir empfohlen wurde.

Zufrieden, der Herr?



Kostenloser Newsletter