Brauche schnell Rezept für einen einfachen Kuchen


Hallo und Hilfe!

Ich muss morgen einen Geburtstagskuchen backen, auf den 50 Kerzen passen. Ich hab keine Ahnung was ich für einen Kuchen machen soll... Er sollte schnell gemacht sein und bitte auch ziemlich günstig sein. Hat jemand eine Idee??
Ich hab schon an einen einfachen Marmorkuchen gedacht, aber da ist das Problem, dass er immer ein Loch in der Mitte hat, da wird´s glaub ich schwierig mit den Kerzen...
Bitte, bitte helft mir schnell! DANKE!!


Hallo.

Wie wäre es denn, wenn du den Marmorkuchen in einer normalen Springform ohne Loch backen würdest?
Du könntest ja dann noch ein paar Kirschen in den Teig machen und etwas Creme obendrauf, dann ist es fast wie Donauwellen.


Vielleicht wäre der Sektkuchen was für dich? :sabber:


Und wie wäre es mit einem Blechkuchen?

Tassenkuchen

Meine Cousine macht den auch ab und an mal, echt lecker...

Du kannst dann obendrauf noch nen Zuckerguss machen und mit Lebensmittelfarbe etwas draufschreiben



Zitat (wurst @ 15.06.2007 19:36:43)
Klick mich! :P

:sabber:

Das war mein Lieblingsgeburtstagskuchen. Den hat meine Mama glaube zu jedem Kindergeburtstag von mir gemacht... :wub:

Mach doch sowas hier:

(IMG:http://www.buergmann.net/torten/img/a_40gynt.jpg)

Für ne 50 brauchst du zwei Springformen, eine alleine für die 0, nen halben für die Rundung bei der 5. Und dann für die graden Striche bei der 5 noch einen oder zwei Königskuchen, kannste ja auch nach Bedarf schneiden wie bei der 4. Damit haste dann auch genug Platz für die Kerzen, was zuviel ist kannste einfrieren. Nen Zuckerguss drüber damits zusammenklebt und fertig.

Grade ist mir eingefallen für die 5 könntest du ja auch ne kleine Springform nehmen und kleine Königskuchenformen, dann passts besser zur Größe der 0. N Marmorkuchen ist doch einfach, die Muttis geben dir hier bestimmt n todsicheres Rezept, billig isses auch und schneller als n Rührteig ist bloß noch n Kuchen, den man nicht backen muss. :lol:

Bearbeitet von Kalle mit der Kelle am 15.06.2007 19:54:35


Hallo,

die Idee eine 50 zu backen, finde ich klasse.
Einfacher dürfte die Herstellung aber sein, wenn du 2 Bleche bäckst und die Zahlen ausschneidest.

Hinterher kannst du es dann mit Marzipan oder Zuckerguss überziehen
und mit deinen Kerzen dekorieren. Toll wären auch 50 Wunderkerzen...aber die gleichzeitig anzubekommen und abzubrennen ist schwer.

Als Kuchen könntest du nen Marmorkuchen mit Obst backen...der ist dann schön saftig.


Hier nen Rezept:
http://www.chefkoch.de/rezepte/29053110796...uchen.html'

LG und viel Spaß beim Backen
KRiNGELCHEN


Das mit dem Ausschneiden von nem Blechkuchen ist eigentlich auch cool, aber Blechkuchen sind eben dünn, da sollen ja ne Menge Kerzen drauf. Und die sind ja in kleinen Steckern drin, die machen so nen dünnen Kuchen noch instabiler.


LÖSUNG:
Man könnte ja auch die Fettfangschale vom Ofen nehmen, die ist höher als nen Blech.


Super, danke für die vielen, schnellen Tips! :blumen: :blumen: :blumen:

Ich glaube, das mit der 50 ausschneiden werd ich mal probieren... Hab ein ziemlich hohes Backblech, damit könnte es klappen.

Kann mir vielleicht noch jemand ein Rezept für einen normalen Rührteig geben? *schämmichschonwegensovielunwissenheit* :)

:blumen: :blumen: :blumen:


Sorry, hab grad gesehen, dass ich auch einfach den Teig vom Papageien Kuchen nehmen kann, muss ihn ja nicht einfärben...


Falls du nicht schon selber drauf gekommen bist:

https://www.frag-mutti.de/search.php?search=r%FChrteig

:grinsen: :grinsen: :grinsen:


Ähm, ja, danke schön... :wub:

:pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


Für fast alle Kuchen nehme ich das Pfundrezept: Ein Pfund Eier (mit Schale gewogen, ein Pfund Butter / Margarine und ein Pfund Zucker (für meinen Geschmack reichen da aber je nach Zutaten 300 bis 400g) schaumig rühren und ein Pfund Mehl mit einem Päckchen Backpulver drunter rühren.
Kann man abwandeln als z.B. Nuß- oder Marmorkuchen, ich mach aber auch damit Blechkuchen mit Kirschen oder Rhababer-Stücken.


Zitat (Julia1310 @ 15.06.2007 19:09:17)
Hallo und Hilfe!

Ich muss morgen einen Geburtstagskuchen backen, auf den 50 Kerzen passen. Ich hab keine Ahnung was ich für einen Kuchen machen soll... Er sollte schnell gemacht sein und bitte auch ziemlich günstig sein. Hat jemand eine Idee??
Ich hab schon an einen einfachen Marmorkuchen gedacht, aber da ist das Problem, dass er immer ein Loch in der Mitte hat, da wird´s glaub ich schwierig mit den Kerzen...
Bitte, bitte helft mir schnell! DANKE!!

Einfach Dr.Oetkers Marmorkuchen mit geschickter Glasur fertigmachen und nach Abkühlen und Glasieren 50 Kindergeburtstagskerzen (Spielzeuggeschäft) mit passender Halterung sehr dicht nebeneinander im Kreis draufstecken ;) .
Reicht der Platz nicht: Kerzen versetzt stecken! :) "Fehlgesteckte" Löcher in der Glasur lassen sich mit Resten derselben gut ausbessern. ;) :blumen:


Kostenloser Newsletter