Weinfleck in Glasflaschen - wie wegkriegen?


Hi,

wir haben so eine Glasflasche, die oben mit einem Korken verschlossen wird.
Zur Deko haben wir da mal Wein reingefüllt und es stand so Jahre lang rum und sah ja auch gut aus.
Dann haben wir den Wein aber doch mal weggegossen und es hat sich im Inneren der Flasche so ein Fleck gebildet. Ungefähr die Fläche wie ein 5-Mark-Stück. Das ist kein durchgehender großer Fleck, sondern sieht etwas marmoriert aus. Und da es rot ist, kann es ja nur eine Ablagerung des Weines sein.

Die Flasche ist allerdings am Hals so eng, dass ich da absolut nicht mit ner Bürste reinkomme.

Kann ich das irgendwie einweichen, damit der Wein sich da vom Fleck löst?


ich würde die Flasche mit ein wenig wasser füllen und dann mit dem Coregatabs oder nem Spülmaschinentab weichen lassen. kannst du ja reinbröseln falls der hals der flasche zu eng ist.


.......oder du nimst Oxi- clean. Ist pulverförmig und damit sollte es weggehen. Diese Oxi- Reiniger gibt es ja nun schon in jedem Markt. Oder Coregatabs. Ist fast das Gleiche.


Stimmt! :hirni: An die Corega-Tabs hab ich noch gar nicht gedacht.

Der Fleck ist schon sehr alt und damals hab ich die Tabs noch gar nicht im Haushalt gehabt.
Danke für den Denkanstoß.

Oxi-Zeugs hab ich auch, werd ich dann ggf. probieren.

Ach ja, man kann die Tabs ja wunderbar vorher in einem Glas auflösen und das Wasser dann in die enge Glasflasche umfüllen ;)
Bröseln ist im Katzenhaushalt nicht gut, nachher fällt ein Krümel runter - die Katzen finden ihn bestimmt :o :schockiert:


Versuch es doch mal mit Klopapier. Einfach ein paar Blätter in die Flasche stopfen, einen kleinen Schuss Wasser dazugeben, Öffnung zuhalten und die Flasche kräftig schütteln. Anschließend mit etwas mehr Wasser ausspülen. Damit lassen sich zumindest hartnäckige Algenflecken aus Flaschen entfernen...


hätte jetzt eher an sand gedacht - der schleift das evt. weg
oder minikieselchen


Zitat (Lilie @ 19.06.2007 22:51:50)
Ach ja, man kann die Tabs ja wunderbar vorher in einem Glas auflösen und das Wasser dann in die enge Glasflasche umfüllen ;)

gute Idee. Ich hätte es jetzt so umständlich gemacht :rolleyes:

Und? schon Erfolg gehabt?

Ich würds sonst mal mit losem Reis und heißem Wasser ausprobieren. So reinige ich immer meine Thermoskannen ! Einfach eine Handvoll Reis in die Flasche geben (evtl. mit Hilfe eines Trichters?) und dann ein Glas heißes Wasser dazu. Dann den Korken auf die Flasche und zusätzlich zuhalten (sicher ist sicher :hihi: ) und dann: Schütteln, was das Zeug hält!! :D


Schütte einfach mal Weißwein rein. Rotweinflecken bekommst du eigentlich immer mit Weißwein weg.


Die Flasche ist wieder supersauber!

Ich habs mit dem Correga-Tab gemacht und es ging - wie erwartet - ruckizucki und mühelos ab.

Danke für die Tipps!



Kostenloser Newsletter