Lammkotletts mit Mango Salsa und Salat: für warme Tage


Mal eines meiner Lieblingsrezepte posten. Geht schnell und schmeckt gut.

Zutaten:

12 Lammkotletts
Endivien- Frisseesalat
2 Tomaten, Scheiben
Pfeffer, Salz, Oliöl, Rotweinessig

Salsa:

Mango, gewürfelt
Paprika rot, gewürfelt
rote Zwiebel, gewürfelt
Koriandergrün gehackt, frisch
Pfeffer, Salt, Oliöl



Salsa Zutaten in einer Schüssel verrühren. Im ziehen lassen. Lammkotletts gut salzen und pfeffern und in einer braten. Auf einer Platte anrichten. Salat mit Tomaten, Essig, Öl, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben. Mit der Fleischplatte und dem Mango Salsa servieren.

Voila.


Tönt lecker!!! :sabber: :sabber: da läuft mir direkt das Wasser im Mund zusammen! Aber frage, geht das auch mit Schweinskotletts oder Pouletbrüstchen? Leider mag ich Lammfleisch nicht so! :ph34r: :ph34r:


Hallo VincentVega

Das hört sich ja verdammt gut an - das werde ich wohl auch mal probieren. :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:


Klar geht das auch mit Schwein und Geflügel. Viel Spass.


Gut zu gebratenen Fisch! :sabber:

Salsa von grünen Tomaten!

1kg grüne Tomaten 3 rote Pfefferschoten
1.große rote Zwiebel Saft von 2 Limetten
Salz Pfeffer Zucker Olivenöl

Die grünen Tomaten waschen,und fein würfeln. Die Zwiebel pellen und fein hacken.Tomaten und Zwiebel in eine Schüssel geben Die roten Pfefferschoten auch fein hacken und zu den Tomaten geben . Mit Zucker, Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen; mit etwas Olivenöl gut durchmischen

.Die.grünen Tomaten sollten mindestens die größe einer Walnuss haben.
;)


Ha! Es kommen ja mal wieder lecker Rezepte. Wieder was zum nachmachen. Klingt echt gut.


Gruß

Abraxas


Heute zu den Bergwanderer-Burgern eine Salsa gemacht :sabber:

Salsa

4 Tomaten 1 Gurke 1 Rote/Grüne/Gelbe Paprika 2-3 Rote Zwiebeln
1 TL gehackten Estragon Petersilie Knoblauch und Chili
Olivenöl,Zitronensaft,Salz, Pfeffer

Die Zwiebeln schälen,die Gurke schälen, die Kerne entfernen,der Paprika die Kerne entfernen,die Tomaten waschen, halbieren, die Kerne entfernen und alles in kleine Würfel schneiden,Knoblauch und Chili auch.
Das gewürfelte Gemüse zusammen mit gehackten Estragon, der gehackten Petersilie,dem Öl und dem Zitronensaft in einer Schüssel mischen,Salzen und pfeffern.
Alles nochmal gut durchmischen, abdecken und Kühl stellen.
So richtig frisch und lecker :sabber:



Kostenloser Newsletter